Street Corner Symphonies Vol.12 1960

1960. The Complete Story of Doo Wop

Various

Musik (CD)
Musik (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

* Doo-Wop gilt als einer der Grundsteine des Rock 'n' Roll. * Bear Family veröffentlicht das Standardwerk über die Geschichte des Doo-Wop von 1939 bis 1963! * Die letzten fünf Ausgaben mit Aufnahmen der Jahre 1959 bis 1963 sind jetzt erhältlich! * Jeder einzelne Doo Wop-Hit! Jeder einzelne zunächst ignorierte Klassiker! Jede einzelne bahnbrechende Aufnahme! * Ausführliche Anmerkungen zu jedem Titel und fantastische Fotos aus dem Goldenen Zeitalter! Der Doo Wop-Sound war, wie später der Rap, eine besondere künstlerische Ausdrucksform in den amerikanischen Großstädten. Man hörte ihn an Straßenecken, in den Treppenhäusern der Mietskasernen und auf den Toiletten der High Schools ... und in den Aufnahmestudios wurde er für die Nachwelt erhalten. Die meisten Doo Wop-Künstler waren Afro-Amerikaner, und die meisten Songs klangen romantisch oder melancholisch und standen in scharfem Kontrast zur düsteren Realität des Alltags der Afro-Amerikaner in den Städten. Doo-Wop hat seinen Ursprung in den schwarzen Pop Vokal- und Gospelgruppen aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg, entwickelte sich in den Nachkriegsjahren zu voller Blüte und leistete einen wesentlichen Beitrag zur Evolution des Rock 'n' Roll. Tatsächlich zählen einige der bedeutendsten Kulturhistoriker Aufnahmen wie Sixty Minute Man und Gee zu den ersten Rock 'n' Roll-Platten überhaupt. Diese beiden Klassiker des Genres und vieles mehr findet sich auf Bear Familys 'Street Corner Symphonies', der definitiven Geschichte des Doo-Wop. Und wie immer können Sie Bear Family vertrauen, denn wir wissen, was wir tun. Die Retrospektive beginnt mit dem Jahr 1939 und Doo Wop-Vorläufern wie dem Golden Gate Quartet, den Ink Spots und den Mills Brothers. 'Street Corner Symphonies' erzählt die Story bis zum Ende der Doo Wop-Ära 1963. Die jetzt letzten fünf CDs enthalten Aufnahmen aus den Jahren 1959 bis 1963. Es gab einfach zu viele Hits in diesen Jahren, um sie alle aufzuzählen. Es lohnt sich, mehr als einen Blick auf die Titelliste zu riskieren! Unnötig zu erwähnen, daß diese Platten den Soundtrack zur Rock 'n' Roll-Revolution lieferten ... und daß sie nicht nur die amerikanische Popmusik, sondern die Unterhaltungsmusik weltweit für immer entscheidend verändert haben. Diese Serie wurde von Bill Dahl aus Chicago, einem der führenden Wissenschaftler für die Geschichte des Rhythm & Blues, zusammengestellt und kommentiert. Jeder einzelne Song ist detailliert beschrieben und illustriert. Es gab bereits etliche Doo Wop-Zusammenstellungen, darunter sogar einige Boxen. Aber Bear Family hat das letzte Wort in diesem Genre, denn diese Serie ist endgültig! Jeder Hit, jeder Underground-Klassiker, jeder Song, der den Äther in den Anfangstagen des Rock 'n' Roll hell erklingen ließ. Jedes 'shoop', jedes 'doop', jedes 'doo-doo-wah'!

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 03.05.2013
Sprache Englisch
EAN 5397102172908
Genre Pop
Hersteller In-Akustik
Komponist Various

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Street Corner Symphonies Vol.12 1960

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Stay
    1. Stay
    2. Nobody Loves Me Like You
    3. Once In A While
    4. Easy Lovin'
    5. Let's go, let's go, let's go
    6. To Be Loved (Forever)
    7. Will You Love Me Tomorrow
    8. This Magic Moment
    9. Besame mucho [Part 1]
    10. Who's Lovin' You
    11. Big Boy Pete
    12. Over The Rainbow
    13. I Know
    14. Dollar Bill
    15. Once Upon A Time
    16. Step By Step
    17. Diamonds And Pearls
    18. Pennies From Heaven
    19. Cruise To The Moon
    20. Ain't That Love
    21. Charlena
    22. My Baby-O
    23. Sally Green
    24. I'm With You
    25. My hero
    26. Come On
    27. If You Don't Care
    28. So Blue
    29. The Teacher
    30. I'm Willing
    31. Valarie
    32. Mama Loocie
    33. Rendezvous With You
    34. Don't laugh at me
    35. I'll be seeing you