Ein ganzes halbes Jahr

Lou und Will Band 1

Jojo Moyes

(621)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Louisa Clark
Sie weiß, dass nicht viele in ihrer kleinen Heimatstadt ihren leicht exzentrischen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne als Kellnerin arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

Will Traynor
Er weiß, dass es nie wieder so sein wird, wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen.

Was für ein wundervolles Buch!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644902312
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Me before you
Dateigröße 1341 KB
Übersetzer Karolina Fell
Verkaufsrang 657

Weitere Bände von Lou und Will

Kundenbewertungen

Durchschnitt
621 Bewertungen
Übersicht
536
65
10
4
6

Bewegende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Ruppertsberg am 07.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ab der ersten Seite war ich an das Buch gefesselt, super geschrieben. Eine sehr bewegende und herzergreifende Geschichte. Ich war während des gesamten Buchs den Tränen nah. Eine absolute Empfehlung.

Eine sehr bewegende Liebesgeschichte von einer tollen Autorin
von Erotik Geschichten Buchblog am 13.01.2021

Eine sehr bewegende Liebesgeschichte von einer tollen Autorin Ich habe Ein ganzes halbes Jahr gelesen, noch bevor es die Verfilmung gab. Wobei ich sagen muss, dass ich auch die Verfilmung sehr gut fand! Diese Geschichte geht unter die Haut, berührt zutiefst und wird euch Tränen abringen! Lou ist eine außergewöhnliche Protagoni... Eine sehr bewegende Liebesgeschichte von einer tollen Autorin Ich habe Ein ganzes halbes Jahr gelesen, noch bevor es die Verfilmung gab. Wobei ich sagen muss, dass ich auch die Verfilmung sehr gut fand! Diese Geschichte geht unter die Haut, berührt zutiefst und wird euch Tränen abringen! Lou ist eine außergewöhnliche Protagonistin, intelligent, hübsch und versucht beides so gut es geht zu verstecken, seitdem ihre Schwester sie vollkommen betrunken im Labyrinth ihrer Heimatstadt gefunden hat. So hat sie auch einen Kellnerjob, der sie vollkommen unterfordert. Ihr neuer Job ist es Will den ganzen Tag lang zur Seite zu stehen und ihn zu unterhalten. Doch zu Beginn will dieser junge Mann das gar nicht: Er sitzt seit einem Unfall im Rollstuhl und hasst sein Leben. Mit der Zeit werden die beiden wahre Freunde und entwickeln auch Gefühle füreinander. Und hier beginnen Herzschmerz, Eifersucht und bestimmte Geheimnisse lüften sich. Absolut lesenswert, für Jugendliche und Erwachsene!

zu Tränen gerührt
von Buch Elfe am 12.01.2021

Ich habe auch den Film gesehen und war von diesem positiv überrascht. Besonders gefallen hat mir, dass einzelne Passagen direkt aus dem Buch übernommen und verwendet wurden. Trotzdem gefällt mir das Buch noch einen Ticken besser Ich mag besonders Lous positive Sichtweise auf das Leben und ihre Bemühungen andere davon zu über... Ich habe auch den Film gesehen und war von diesem positiv überrascht. Besonders gefallen hat mir, dass einzelne Passagen direkt aus dem Buch übernommen und verwendet wurden. Trotzdem gefällt mir das Buch noch einen Ticken besser Ich mag besonders Lous positive Sichtweise auf das Leben und ihre Bemühungen andere davon zu überzeugen. Sie ist ein bunter, liebevoller und humorvoller Charakter, der die Stimmung und Situation im Buch auflockert. Will hingegen ist sehr negativ. Aber wer kann es ihm bei diesem Schicksalsschlag verheißen? Nach und nach taut er jedoch Lou gegenüber auf und lässt sich schöne Dinge im Leben zeigen. Ich finde die Idee der Geschichte sehr interessant. Sie liefert eine völlig andere Sichtweise. Auch die ganzen Dinge, die Lou und Will erleben und wie Lou versucht Will wieder einen Sinn im Leben zu geben. Dieses Buch hat mich an mehreren Stellen zu Tränen gerührt.


  • Artikelbild-0