Dir verfallen (Stark 1)

Roman

Stark Band 1

J. Kenner

(28)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dir verfallen

    Diana

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Diana

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat ...

Roman 1 der Stark-Serie

Noch nicht genug von Nikki und Damien? Entdecken Sie auch die Stark Novellas!

»J. Kenner ist DIE Autorin für leidenschaftliche Begegnungen, die ihre Figuren überwältigen, verändern und erlösen.«

Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Ihre Bücher haben sich weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft und erscheinen in über zwanzig Sprachen. J. Kenner lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Texas, USA.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641102036
Verlag Random House ebook
Originaltitel Release Me
Dateigröße 1403 KB
Übersetzer Christiane Burkhardt
Verkaufsrang 7572

Weitere Bände von Stark

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
13
10
4
1
0

Überzeugende Spannung
von E. H. aus Stuttgart am 09.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine ganz neue Erfahrung, wie zwei Menschen mit dem Schmerz ihrer Vergangenheit umgehen und zusammen da gegen vorgehen. Mit überzeugendem Schreibstil kann man das Buch gar nicht mehr weglegen - das Buch an einem Tag komplett gelesen

Nikki und Damien
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 21.02.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Klappentext liest sich wie so viele auch in diesem Genre, man wird sofort von Shades of Grey oder Crossfire erinnert. Aber es ist doch ein wenig anders... Die Story ist auch Nikkis Sicht geschrieben und man ist sofort drin in er Story. Nikki ist aufgrund ihres ersten Jobs auf einer Vernissage und dort trifft sie prompt au... Der Klappentext liest sich wie so viele auch in diesem Genre, man wird sofort von Shades of Grey oder Crossfire erinnert. Aber es ist doch ein wenig anders... Die Story ist auch Nikkis Sicht geschrieben und man ist sofort drin in er Story. Nikki ist aufgrund ihres ersten Jobs auf einer Vernissage und dort trifft sie prompt auf Damien Stark. Damien Stark ist verdammt sexy, Ex-Profi Tennisspieler und hat sich nach seiner Karriere ein Firmenimperium aufgebaut - kurz gesagt er ist milliardenschwer. Nikki ist Damien bereits in ihrer Vergangenheit begegnet, ist sich aber sicher, dass er sich nicht mehr an sie erinnert. Als sie nun aufeinander treffen kinstert es sofort heftig zwischen ihnen und Damien Stark macht Nikki seine Absichten sehr deutlich. Obwohl auch Nikki ein heftiges Verlangen spürt ist sie eine harte Nuss und will sich von Damien fern halten. Leichter gesagt als getan... Auch wenn es Nikki immer schwerer fällt zu widerstehen hat sie Angst, denn sie hat einige Geheimnisse und sie merkt auch, dass Damien etwas vor ihr verbirgt... Ich lese diese Genre einfach total gern und auch Dir verfallen konnte mich sofort überzeugen. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und ich mochte auf Anhieb beide Protagonisten. Mir gefällt, dass Nikki sehr tough ist und doch auch hin und wieder eine große Klappe hat. Obwohl Damien zuerst sehr arrogant und dominat erscheint (finde ich zumindest) kommt auch sehr schnell raus, dass er einen weichen Kern hat und sich nur nach außen so gibt. Für mich gabs keine Flaute und ich fand es sowohl spritzig, sexy und traurig. Wobei traurig vielleicht das falsche Wort ist, eben auch ein wenig ernster. Empfehlung auf ganzer Linie.

Netter Einstieg
von Lesefieber am 20.01.2017

Die Geschichte erinnert ein wenig an Shades of Gray. Die weibliche Hauptfigur wurde während ihrer Kindheit von ihrer erfolgssüchtigen Mutter von einem Schönheitswettbewerb zum nächsten gezerrt. Die Methoden, die die Mutter bei der Erziehung angewendet hatte, fallen unter die Rubrik Kindesmisshandlung. So hat das Ganze auch seeli... Die Geschichte erinnert ein wenig an Shades of Gray. Die weibliche Hauptfigur wurde während ihrer Kindheit von ihrer erfolgssüchtigen Mutter von einem Schönheitswettbewerb zum nächsten gezerrt. Die Methoden, die die Mutter bei der Erziehung angewendet hatte, fallen unter die Rubrik Kindesmisshandlung. So hat das Ganze auch seelische Spuren hinterlassen. Bei Damien ist die Erfahrung ähnlich, nur dass es bei ihm das Tennisspielen war. So begegenen sie sich nach Jahren auf einer Party wieder und beginnen eine Afaire. Da die Geschichte aus Sicht von Nikki erzählt wird, bekommen man ihre ganzen Neurosen mit. Da die sich ständig wiederholen, ist das etwas nervend. Ansonsten ist der Schreibstil flüssig und gut zu lesen. Man merkt, dass das Buch von einer richtigen Autorin kommt und lektoriert wurde.

  • Artikelbild-0