Schwesterlein, komm tanz mit mir

Mary Higgins Clark

(10)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Schwesterlein, komm tanz mit mir

    Heyne

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Attraktiver Mann sucht junge Frau, die Musik liebt und gerne tanzt..." Auf solche und ähnliche Zeitungsannoncen antworten die Freundinnen Erin und Darcy, weil sie einer Kollegin bei einer Untersuchung über Kontaktanzeigen helfen wollen. Sie treffen sich mit Kandidaten und tauschen ihre Erfahrungen aus. Bis Erin eines Tages spurlos verschwindet ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641100605
Verlag Random House ebook
Dateigröße 5625 KB
Verkaufsrang 56617

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
5
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 15.08.2017
Bewertet: anderes Format

Spannung pur. Das Thema Kontaktanzeigen - wie gefährlich nahe kommt Darcy dem Mörder ihrer besten Freundin ?

Schwesterlein, komm tanz mit mir
von einer Kundin/einem Kunden aus Enger am 06.05.2017

ein toller Krimi, kann ich an die Krimi - Fans weiterempfehlen, schnell zu lesen , tolle Buch Autorin, flüssiger Text, die Spannung bleibt bis zum Schluss

Spannendes Katz-und-Maus-Spiel
von Daniela P. am 13.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die beiden Freundinnen Erin und Darcy antworten aus wissenschaftlichen Zwecken auf Kontaktanzeigen in Zeitungen. Eine Bekannte der beiden will eine Studie zu solchen Anzeigen veröffentlichen, daher stellen sich Erin und Darcy als „Versuchskaninchen“ zur Verfügung. In der Zwischenzeit hält eine Mordserie das Land in Atem. Regel... Die beiden Freundinnen Erin und Darcy antworten aus wissenschaftlichen Zwecken auf Kontaktanzeigen in Zeitungen. Eine Bekannte der beiden will eine Studie zu solchen Anzeigen veröffentlichen, daher stellen sich Erin und Darcy als „Versuchskaninchen“ zur Verfügung. In der Zwischenzeit hält eine Mordserie das Land in Atem. Regelmäßig verschwinden junge Frauen, die auf Kontaktanzeigen geantwortet haben. Auch Erin verschwindet eines Tages spurlos. Schließlich wird sie ermordet aufgefunden. Der Mörder scheint einer der Männer zu sein, die hinter den Anzeigen stecken. Darcy begibt sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder ihrer besten Freundin. Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Wieder einmal hat die Autorin einen packenden Thriller abgeliefert. Mary Higgins Clark ist für ihre spannenden Frauenkrimis bekannt.


  • Artikelbild-0