Träum weiter, Liebling

Roman

Die Chicago-Stars-Romane Band 4

Susan Elizabeth Phillips

(17)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Träum weiter, Liebling

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet
  • Kopfüber in die Kissen

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Typisch! Rachel Stones Auto gibt ausgerechnet in der Kleinstadt den Geist auf, wo ihr verstorbener Gatte sich nicht gerade beliebt gemacht hatte. Rachel hat einen kleinen Sohn, wenig Geld und keinen Job. Und so überredet sie Gabe Bonner, ihr Arbeit zu geben. Lange schon hat der wortkarge Mann vergessen, was Zärtlichkeit bedeutet. Bis das liebenswert-chaotische Gespann sein Leben völlig auf den Kopf stellt ...

"Phillips erzählt mit viel Herz und Humor von einem Katz-und-Maus-Spiel zwischen Mann und Frau, das in seiner Quirligkeit auf ganzer Linie überzeugt."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641107529
Verlag Random House ebook
Originaltitel Dream A Little Dream
Dateigröße 3642 KB
Übersetzer Gertrud Wittich
Verkaufsrang 3618

Weitere Bände von Die Chicago-Stars-Romane

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
16
1
0
0
0

Lady trifft auf texanischen Golfspieler
von Annette am 27.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch die "älteren" Romane von Susan Elizabeth Phillips machen Spaß und sind für zwischendurch immer gut. Und es gibt noch genug, die ich noch nicht von ihr gelesen habe. Dies ist der 3. Band, der in Wynette spielt. Hier trifft die britische Lady Emma, die Rektorin einer Mädchenschule ist (und oft den entsprechenden Tonfall hat) ... Auch die "älteren" Romane von Susan Elizabeth Phillips machen Spaß und sind für zwischendurch immer gut. Und es gibt noch genug, die ich noch nicht von ihr gelesen habe. Dies ist der 3. Band, der in Wynette spielt. Hier trifft die britische Lady Emma, die Rektorin einer Mädchenschule ist (und oft den entsprechenden Tonfall hat) auf den scheinbar "unkultivierten" aber erfolgreichen Golfspieler Kenny. Und damit treffen Welten aufeinander, aber es sprühen auch die Funken. Beide haben mit Problemen aus der Vergangenheit aber auch der Gegenwart zu kämpfen. Diese und auch deren Bewältigung mit Hilfe von Kennys Familie und den Einwohnern der Stadt sorgen für teils schräge und unterhaltsame Momente.

Super wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Knittelfeld am 12.03.2020

Von einer meiner Lieblings Autorinnen. Freu mich schon auf das bald erscheinende neue Buch von ihr.

Zwei Seiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 22.05.2017

Rachel Stones Auto bleibt genau in der Kleinstadt liegen in dem ihr verstorbener Gatte nicht gerade beliebt war. Jetzt sitzt sie hier fest und hat kein Geld, keinen Job und wie soll es mit ihrem kleinen Sohn weitergehen. In dem Moment trifft Sie auf Gabe Bonner... Eine etwas andere Liebesgeschichte, trauriger und ernster gesc... Rachel Stones Auto bleibt genau in der Kleinstadt liegen in dem ihr verstorbener Gatte nicht gerade beliebt war. Jetzt sitzt sie hier fest und hat kein Geld, keinen Job und wie soll es mit ihrem kleinen Sohn weitergehen. In dem Moment trifft Sie auf Gabe Bonner... Eine etwas andere Liebesgeschichte, trauriger und ernster geschrieben. Natürlich gibt es immer noch ein paar humorvolle Momente. Doch man merkt schon am Anfang, das die Geschichte etwas anders ist. Hier bekommt man paar kleine Wendung und eine kleine Liebesgeschichte gratis dazu. Mehr als einmal standen in meinen Augen die Tränen. Rachel´s Geschichte fesselt einen an das Buch und man will einfach nicht wieder los lassen. Erst auf der letzten Seite lässt der Bann langsam wieder los. Eins der besseren Bänder der Reihe. Gabe ist einfach nur ein großer brummiger Teddybär.


  • Artikelbild-0