Kli-Kla-Klangbücher: Die fabelhafte Entdeckung einer kleinen Weisheit von großer Bedeutung

einer kleinen Weisheit von großer Bedeutung

Ranga Yogeshwar

(4)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Niemals hätte der kleine Kala sich in den verwunschenen Tempel getraut, den er auf einem Streifzug durch den indischen Dschungel entdeckt. Und als er im Innern von vielen schwarzen funkelnden Hundeaugen bedroht wird, ist er zum Glück nicht allein. Gemeinsam mit seiner mutigen Freundin Lakshmi lüftet er ein ein uraltes Geheimnis von großer Bedeutung.

Ranga Yogeshwar, der bekannte Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator, hat viele Jahre seiner Kindheit in Indien verbracht. In "Die fabelhafte Entdeckung" zeigt er seinen Hörern die Welt von einer neuen Seite: Denn manchmal braucht es zur Erkenntnis keine wissenschaftliche Experimente. Manchmal reichen Offenheit und Neugier und ein freundliches Lächeln aus, um sich die Welt zu erschließen.

Ranga Yogeshwar, Diplomphysiker und Moderator, wurde 1959 in Luxemburg geboren und ging in Indien und Luxemburg zur Schule. Sein Vater ist ein indischer Ingenieur und seine Mutter luxemburgische Künstlerin. Nach dem Abitur und begleitender Musikausbildung in Luxemburg ging er nach Aachen, um dort an der RWTH experimentelle Physik zu studieren. Ab 1983 arbeitete er in verschiedenen Verlagen, später kamen noch Fernsehen und Radio hinzu. 1987 begann Ranga Yogeshwar als Wissenschaftsredakteur beim WDR und arbeitete an vielen verschiedenen Sendungen mit. Natürlich hat er neben der Mitarbeit als Redakteur auch bei zahlreichen Sendungen die Moderation übernommen. Von 1995 bis 2001 war Ranga Yogeshwar stellvertretender Leiter und von 2001 bis 2005 Leiter der Programmgruppe Wissenschaft Fernsehen beim WDR. Darüber hinaus hat Ranga Yogeshwar viele Preise für seine Fernsehformate und Beiträge in Kolumnen und Fachartikel bekommen. Auch für seine Bücher erhielt er Auszeichnungen. Regelmäßig leitet er Diskussionen und hält Vorträge im In- und Ausland. Ranga Yogeshwar engagiert sich in vielen nationalen und internationalen Projekten, Kuratorien und Beiräten im Bereich Innovation, Bildung und Wissensvermittlung. Außerdem ist er seit einem tätlichen Angriff von Rechtsradikalen 1993 in Prag sehr engagiert für Initiativen gegen Ausländerfeindlichkeit und bei Misereor. Seit 2009 hat er außerdem den Ehrendoktortitel der Universität Wuppertal. Ranga Yogeshwar wohnt mit seiner Frau, einer Sopranistin und vier Kindern in Hennef.

Meinung der Redaktion Ranga Yogeshwar erklärt anschaulich, ob im Fernsehen, Radio oder als geschriebener Text, wie alltägliche Phänomene funktionieren und warum sie so ablaufen, wie sie ablaufen. Die gewählten Beispiele sind immer leicht verständlich und man weiß danach, wer, wie und was die Gründe und Zusammenhänge sind!

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Ranga Yogeshwar
Spieldauer 20 Minuten
Altersempfehlung 4 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.07.2014
Verlag Headroom Sound Production
Sprache Deutsch
EAN 9783942175326

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Putzig gestaltetes Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Kinderbuch ist sehr putzig gestaltet. Es gibt auf jeder Doppelseite eine ganzseitige, bunte Illustration, dazu etwas Text. Deshalb ist das Buch bestens geeignet für kleiner als auch größere Kinder. Es erzählt die Geschichte von zwei Hunden: dem ängstlichen Kala und der mutigen Lakshmi. Beide wollen einen verwunschenen Tem... Dieses Kinderbuch ist sehr putzig gestaltet. Es gibt auf jeder Doppelseite eine ganzseitige, bunte Illustration, dazu etwas Text. Deshalb ist das Buch bestens geeignet für kleiner als auch größere Kinder. Es erzählt die Geschichte von zwei Hunden: dem ängstlichen Kala und der mutigen Lakshmi. Beide wollen einen verwunschenen Tempel besuchen, doch Kala traut sich zuerst nicht in den Tempel hinein... Uns hat das Buch sehr gut gefallen, vor allem der indische Touch ist etwas besonderes in einem Kinderbuch und so hatten wir noch einen extra Lerneffekt:-)

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein wunderschönes und farbenprächtiges Bilderbuch. Bei diesen tollen und detailreichen Bildern gibt es immer was zu entdecken. Die Geschichte ist sooo schön und herzerwärmend - ein BUch für die Ewigkeit.

Ein indisches Märchen
von I. Schneider aus Mannheim am 12.01.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr liebevoll erzählt Ranga Yogeshwar in seinem ersten Bilderbuch das Märchen der beiden befreundeten Hunde, die zusammen einen indischen Tempel besuchen und dort unterschiedliche Erlebnisse haben. Eine rührende Geschichte mit wunderschön farbig gezeichneten Bildern von der Illustratorin Nina Dulleck.


  • Artikelbild-0