Das Grüffelo Liederbuch. Mit CD

Axel Scheffler, Julia Donaldson

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,95 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Grüffelo-Liederbuch-CD

    1 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    12,99 €

    1 CD (2011)

Beschreibung

Der berühmte »Grüffelo-Song« und 8 weitere wunderschöne Kinderlieder von Julia Donaldson mit Notensatz für Gitarre und Klavier und Bildern von Axel Scheffler. Jetzt in einer einmaligen Auflage mit dem Hörbuch von der Hörcompany: »Musikalisch frisch, mit Originalinstrumenten eingespielt (mit Playback-Versionen), frech und keck von Ilona Schulz gesungen.« Darmstädter Echo

Inhalt: Der Grüffelo-Song • Mein Haus ist zu eng und zu klein ¿ Wo ist Mami? ¿ Quatsch-Gesicht ¿ Der Hase und die Schildkröte ¿ Die Hände ¿ Komm, beweg dich! ¿ Der Wind und die Sonne ¿ Schieb deinen Einkaufswagen

Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, lebt als freischaffender Illustrator in London. Bei Beltz & Gelberg erschienen bereits viele von ihm illustrierte Kinder- und Jugendbücher. Sein Bilderbuch »Der Grüffelo«, das er zusammen mit Julia Donaldson gemacht hat, ist international zu einem Klassiker geworden..
Julia Donaldson, geboren 1948 in London, war Lektorin und Lehrerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Sussex. Zusammen mit Axel Scheffler veröffentlichte sie zahlreiche erfolgreiche Bilderbücher, darunter der Beststeller »Der Grüffelo«.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-79533-5
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 28,7/25,8/1 cm
Gewicht 406 g
Originaltitel The Gruffalo Song and other songs
Abbildungen farbige, schwarzweisse Abbildungen, Musiknoten
Auflage 1. Neuausgabe

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0