Schwarze Diamanten

Der dritte Fall für Bruno, Chef de police

Bruno, Chef de police Band 3

Martin Walker

(39)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Schwarze Diamanten

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

31,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was haben Trüffeln mit Frankreichs Kolonialkrieg in Vietnam und mit chinesischen Triaden zu tun? Die Lösung von Bruno Courrèges' drittem Fall ist so tief vergraben wie die legendären schwarzen Diamanten unter den alten Eichen im Périgord - und genauso schwer zu finden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257601664
Verlag Diogenes
Dateigröße 1587 KB
Übersetzer Michael Windgassen
Verkaufsrang 3816

Weitere Bände von Bruno, Chef de police

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
27
9
3
0
0

Bruno ist Kult
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 23.03.2021

Wie gewohnt, sehr gut geschrieben, spannend bis zur letzten Seite. Fast könnte man süchtig werden. Ich glaube, ich habe jetzt fast alle Bücher über Bruno gelesen. Ich warte auf das nächste.

Schwarze Diamanten
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 22.07.2017

Ich habe den Schriftsteller Martin Walker in meiner Tageszeitung "DNN" kennengelernt. Die Krimireihe mit dem Polizisten Bruno Courreges ist fantastisch.Ich bin begeistert. Auch " Schwarze Diamanten " ist wieder Klasse. Neben der Krimikost wird auch die französiche Küche vorgestellt. Und auch aktuelle Politik ist mit in den ... Ich habe den Schriftsteller Martin Walker in meiner Tageszeitung "DNN" kennengelernt. Die Krimireihe mit dem Polizisten Bruno Courreges ist fantastisch.Ich bin begeistert. Auch " Schwarze Diamanten " ist wieder Klasse. Neben der Krimikost wird auch die französiche Küche vorgestellt. Und auch aktuelle Politik ist mit in den Romanen gut beschrieben. Ich kann die Romanreihe und demzufolge auch diesen Roman wärmstens empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 20.06.2017
Bewertet: anderes Format

Französischer Regionalkrimi, der zwar Spaß macht, aber nicht auf voller Linie überzeugen kann.


  • Artikelbild-0