Nathan der Weise

Ein dramatisches Gedicht in fünf Aufzügen (Reclams Universal-Bibliothek)

Reclams Universal-Bibliothek Band 7

Gotthold Ephraim Lessing

(8)
eBook
eBook
2,49
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gotthold Ephraim Lessings "Nathan der Weise" (1779 erschienen und 1783 uraufgeführt) ist eines der zentralen Werke der deutschen Aufklärung. Der Text, der sich mit seiner Bezeichnung als "dramatisches Gedicht" der Festlegung auf eine der dramatischen Gattungen entzieht, trug wesentlich dazu bei, den Blankvers als den klassischen deutschen Dramenvers zu etablieren. Mit seinem "Nathan" reagierte Lessing auf die religiöse Orthodoxie und Intoleranz seiner Zeit. Ort der Handlung ist Jerusalem während der Kreuzzüge - eine Stadt, in der Christentum, Islam und Judentum direkt aufeinandertreffen. Höhepunkt des Stücks, in dem es um eine moral- und geschichtsphilosophische Botschaft, um die Aufforderung zu Toleranz und Humanität geht, ist die berühmte Ringparabel, die der reiche jüdische Kaufmann Nathan erzählt: Sie soll die hintergründige Frage des Sultans Saladin beantworten, welche der drei Religionen die wahre sei. Nathans Antwort ist die Forderung nach einem gleichberechtigten Nebeneinander aller Religionen.

Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Verszählung der gedruckten Ausgabe.

Gotthold Ephraim Lessing (22. 1. 1729 Kamenz, Sachsen - 15. 2. 1781 Braunschweig) gehört zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern der Aufklärung und trat auch als Publizist hervor. Schwerpunkt seines Werkes sind Dramen, literaturkritische Schriften sowie Fabeln und Epigramme.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 172 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783159600031
Verlag Philipp Reclam Jun.
Dateigröße 811 KB

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

  • Faust. Der Tragödie zweiter Teil Faust. Der Tragödie zweiter Teil Johann Wolfgang Goethe Band 2
    • Faust. Der Tragödie zweiter Teil
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • eBook
    • 0,93 €
  • Romeo und Julia Romeo und Julia William Shakespeare Band 5
    • Romeo und Julia
    • von William Shakespeare
    • (29)
    • Buch
    • 3,60 €
  • Faust. Erster Teil Faust. Erster Teil Johann Wolfgang Goethe Band 6
    • Faust. Erster Teil
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • eBook
    • 2,49 €
  • Nathan der Weise Nathan der Weise Gotthold Ephraim Lessing Band 7
    • Nathan der Weise
    • von Gotthold Ephraim Lessing
    • eBook
    • 2,49 €
  • Julius Cäsar Julius Cäsar William Shakespeare Band 9
    • Julius Cäsar
    • von William Shakespeare
    • Buch
    • 3,20 €
  • Minna von Barnhelm Minna von Barnhelm Gotthold Ephraim Lessing Band 10
    • Minna von Barnhelm
    • von Gotthold Ephraim Lessing
    • (2)
    • Buch
    • 3,00 €
  • Wilhelm Tell Wilhelm Tell Friedrich Schiller Band 12
    • Wilhelm Tell
    • von Friedrich Schiller
    • (3)
    • Buch
    • 3,00 €
  • König Lear König Lear William Shakespeare Band 13
    • König Lear
    • von William Shakespeare
    • Buch
    • 4,40 €
  • Die Räuber Die Räuber Friedrich Schiller Band 15
    • Die Räuber
    • von Friedrich Schiller
    • (21)
    • Buch
    • 3,00 €
  • Miss Sara Sampson Miss Sara Sampson Gotthold Ephraim Lessing Band 16
    • Miss Sara Sampson
    • von Gotthold Ephraim Lessing
    • Buch
    • 2,80 €
  • Macbeth Macbeth William Shakespeare Band 17
    • Macbeth
    • von William Shakespeare
    • (11)
    • Buch
    • 3,00 €
  • Dr. Katzenbergers Badereise Dr. Katzenbergers Badereise Jean Paul Band 18
    • Dr. Katzenbergers Badereise
    • von Jean Paul
    • (3)
    • Buch
    • 6,60 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Layout nicht Lesefreundlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederwil AG am 01.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das E-Book Layout ist nicht sehr lesefreundlich, da sich die Namen der Handelnden und die Regieanweisungen nicht vom Handlungstext unterscheiden.

Eine schöne Schullektüre
von Fantasieverliebt am 16.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mir Lessings Werk 'Nathan der Weise' gekauft, da wir es im Unterricht gelesen haben und ich muss sagen, es ist ein sehr gutes Stück. Nathan selbst ist der Spiegel der Aufklärung, was immer wieder deutlich wird, vorallem im Bezug auf Recha und den Sultan Saladin. Wie es geschrieben ist, ist nicht schwer zu verstehen. E... Ich habe mir Lessings Werk 'Nathan der Weise' gekauft, da wir es im Unterricht gelesen haben und ich muss sagen, es ist ein sehr gutes Stück. Nathan selbst ist der Spiegel der Aufklärung, was immer wieder deutlich wird, vorallem im Bezug auf Recha und den Sultan Saladin. Wie es geschrieben ist, ist nicht schwer zu verstehen. Einige Wörter musste ich trotzdem Nachschlagen, aber alles in allem ein sehr gutes Werk

Falls Sie eine bessere "Verständlichkeit" des Textes wünschen. . .
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 01.08.2013
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Sie glauben nicht, wie oft Eltern heute in die Buchhandlung kommen, um die Texte für ihre Kinder zu kaufen! Meistens mit dem Argument:"die Jugendlichen verstehen die Sprache nicht! Die begreifen den Inhalt nicht! Dann will ich wenigstens das Buch holen!" Jetzt gibt es das perfekte Hörbuch für alle Schüler und Schülerinnen, die S... Sie glauben nicht, wie oft Eltern heute in die Buchhandlung kommen, um die Texte für ihre Kinder zu kaufen! Meistens mit dem Argument:"die Jugendlichen verstehen die Sprache nicht! Die begreifen den Inhalt nicht! Dann will ich wenigstens das Buch holen!" Jetzt gibt es das perfekte Hörbuch für alle Schüler und Schülerinnen, die Schwierigkeiten haben, einen "normalen" Bühnentext zu lesen. Bitte hören Sie sich zuerst die CDs an. Meinetwegen zusammen mit Ihren Eltern, die dann erklärend eingreifen können. Danach lesen Sie bitte den Text. Und wenn Sie dann noch in eine Interpretation reinsehen und vielleicht danach beim Abendessen mit Ihrer Familie über den Inhalt reden, werden Sie auch als moderne Schülerin, als moderner Schüler sehr schnell die Brisanz und Aktualität dieses Stückes verstehen. Wetten, daß?

  • Artikelbild-0