Warenkorb

Ernährungsmedizin Pädiatrie

Infusionstherapie und Diätetik

Weitere Formate


Gesunde Ernährung – ein Kerngebiet der Pädiatrie

 

Das Fundament für eine gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist die bedarfsangepasste Zufuhr von Nährstoffen. Da eine systematische Lehre fehlt, sind oftmals Wissensdefizite in Diätetik, klinischer Ernährung und Infusionstherapie auszugleichen, um die komplexen Anforderungen im pädiatrischen Alltag zu bewältigen.

 

Dieser Leitfaden fasst Grundlagen und therapeutisches Vorgehen in praxisorientierter Form zusammen und unterstützt Kinder- und Jugendärzte darin, Strategien zur gesunden Ernährung, Diätetik und Infusionstherapie erfolgreich umzusetzen. Die deutlich erweiterte 2. Auflage gibt den Stoff der Schwerpunktausbildung „Ernährungsmedizin“ strukturiert und auf pädiatrische Patienten bezogen wieder – nach dem Curriculum der Bundesärztekammer. Dabei orientiert sich der Inhalt am Zertifikat Ernährungsmedizin der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ). Zusätzlicher Schwerpunkt ist die ausführliche Darstellung der Infusionstherapie mit ihrer Komposition und Berechnung.

 

Die 2. Auflage bietet u.a.: Praktische Hilfe zur Berechnung einer adäquaten klinischen Ernährung für individuelle Patienten – Schnelle Orientierung bei Entgleisung des Flüssigkeits- oder Säure-Basen-Status – Lebensmittelsicherheit - Perioperative Infusionstherapie - Besonderheiten der Ernährung von Frühgeborenen nach der Entlassung - Plus: Therapieschemata mit praktischen Anleitungen.

Praktische Hilfe für Pädiater, Weiterbildungsassistenten, Kinderchirurgen, Anästhesisten und alle Mitglieder von Ernährungsteams in Klinik oder Praxis.

Rezension
Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

"... setzt einen aktuellen und hohen Standard der Ernährungsmedizin in der Pädiatrie ... Kinder- und Jugendärzten sowie Allgemeinärzten zu empfehlen ..." (H.Böhles, in: Der Diabetologe, 01/Mai/2013, Issue 3)
Portrait

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Jochum, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Ev. Waldkrankenhaus Spandau, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Berlin, Charité

… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • I Grundlagen

    1 Basisinformationen.- 2 Physiologie.- 3 Physiologie des Gastrointestinaltrakt.- 4 Frühe metabolische Programmierung.- 5 Nahrungsbestandteile.- 6 Empfehlung für die Nährstoffzufuhr.- 7 Organisation und Verordnungspraxis.- 8 Monitoring bei (teil-)parenteraler Ernährung.- 9 Erweiterte Methoden zur Beurteilung des Ernährungsstatus.- 10 Materialien zur Ernährungstherapie.- 11 Ethische und rechtliche Aspekte der Ernährung.- 12 Lebensmittelrecht und Lebensmittelsicherheit

    II Enterale Ernährung

    13 Enterale Säuglingsernährung - 14 Häufige Ernährungsprobleme des Neugeborenen/Säuglings.- 15 Ernährung des Klein- und Schulkinds.- 16 Spezielle Kostformen.- 17 Sondenernährung

    III Infusionstherapie

    18 (Teil)parenterale Ernährung.- 19 Perioperative Infusionstherapie und Ernährung

    IV Allgemeine Ernährungstherapie

    20 Frühgeborene.- 21 Infusionstherapie und Ernährung bei angeborenen Stoffwechselstörungen.- 22 Adipositas.- 23 Anorexia nervosa und Bulimie.- 24 Besonderheiten der Ernährung bei Diabetes.- 25 Ernährung bei Kindern und Jugendlichen mit hämatologisch-onkologischen Erkrankungen.- 26 Besonderheiten bei Kindern mit rheumatischen Erkrankungen.- 27 Besonderheiten bei Kindern mit atopischen Erkrankungen.- 28 Ernährung und (Leistungs-)Sport.- 29 Störungen des Wasser-, Elektrolyt- und Säure-Basen-Haushalts.- 30 Störungen des Gastrointestinaltrakts.- 31 Hepatobiliäre Erkrankungen.- 32 Ernährung in der Schwangerschaft.- 33 Niere.- 34 Ernährung und Hauterkrankungen.- 35 Pulmonale Erkrankungen und Ernährung.- 36: Karies. Entstehung und Prophylaxe.- 37 Rehabilitation und Adipositas.- 38 Verbrennung und Verbrühungen.- 39 Besonderheiten bei mangelernährten Patienten – Refeeding Syndrom.- 40 Ernährung bei neurologischen Erkrankungen- 41 Ernährungstherapie häufiger Erkrankungen des Erwachsenenalters.- 42 Grundlagen der Ernährungsberatung.- 43 Ernährungspsychologie

    V Essentials für die Patientenbehandlung

    44 Notfallsituationen.- 45 Zufuhrempfehlungen (enterale und parenterale Ernährung).- (Teil)parenterale Ernährung: Berechnung,  Verordnung, Durchführung.- 47 Enterale Ernährung.- 48 Störungen des Wasser-Elektrolyt- und Säure-Basen-Haushalts.- 49 Störungen des Gastrointestinaltrakts.- 50 Angeborene Stoffwechselstörungen

    VI Anhang

    Referenzwerte.- Hilfreiche Formeln und Tabellen.- Adressensammlung zum Thema Diätetik und Ernährung

     

    Index

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Frank Jochum
Seitenzahl 534
Erscheinungsdatum 21.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-29816-5
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 24,2/17,2/2,5 cm
Gewicht 885 g
Abbildungen 30 schwarz-weiße Abbildungen, 100 schwarz-weiße Tabellen
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
64,99
64,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ