Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Toter Mann / Erik Winter Bd.9

Der neunte Fall für Erik Winter

Erik Winter Band 9

Schüsse fallen in einem Parkhaus, zurück bleibt ein blutüberströmter Mann. Kommissar Erik Winter erkennt sofort die Handschrift eines Profikillers. Doch was wollte die Göteborger Mafia von dem bisher völlig unauffälligen Opfer? Und warum präsentiert sie den Mann wie auf einem silbernen Tablett? Winter spürt, dass ein mächtiger Gegner ihn belauert, ein Spiel mit ihm treibt.

Portrait
Åke Edwardson, geboren 1953, lebt mit seiner Frau in Göteborg. Einige Monate im Jahr verbringt das Ehepaar im Süden Spaniens, in Marbella. Bevor Edwardson einer der weltweit erfolgreichsten Krimiautoren wurde, arbeitete er als Journalist u. a. im Auftrag der UNO im Nahen Osten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 09.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28502-3
Reihe Ein Erik-Winter-Krimi 9
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12/3,6 cm
Gewicht 381 g
Originaltitel Nästan död man
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Angelika Kutsch
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Weitere Bände von Erik Winter mehr

  • Band 2

    2986283
    Die Schattenfrau / Erik Winter Bd.2
    von Åke Edwardson
    (6)
    Buch
    8,95
  • Band 3

    2865314
    Das vertauschte Gesicht / Erik Winter Bd.3
    von Åke Edwardson
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    2876234
    In alle Ewigkeit / Erik Winter Bd.4
    von Åke Edwardson
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    4181377
    Der Himmel auf Erden / Erik Winter Bd.5
    von Åke Edwardson
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 6

    5728962
    Segel aus Stein / Erik Winter Bd.6
    von Åke Edwardson
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 9

    32173035
    Toter Mann / Erik Winter Bd.9
    von Åke Edwardson
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    28991283
    Der letzte Winter / Erik Winter Bd.10
    von Åke Edwardson
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
1

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 19.01.2018
Bewertet: anderes Format

Ein verlassener Wagen im nächtlichen Göteborg, Schüsse auf einen bekannten Autor – nichts scheint zusammenzupassen. Doch Winter spürt, dass ein mächtiger Gegner ihn belauert...

Langatmig geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2011
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe dieses Buch weiterverschenkt, weil ich die Lektüre abgebrochen habe. Von Spannung keine Spur. Eine Enttäuschung. Der Sprachstil fand ich nicht schlecht, aber leider hilft der auch nicht weiter, wenn der Stoff so langweilig umgesetzt wird.

Wieder zu langatmig.
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie auch der Vorgängerroman ist "Toter Mann" von der eigentlichen Geschichte her gut angedacht. Zwar ist die Geschichte selbst im Kern nicht neu, doch die von Edwardson gewählte Variante hat es in sich. Das Problem ist allerdings auch in diesem Roman wieder die Langatmigkeit. 150 oder 200 Seiten weniger, etwas weniger Redundanze... Wie auch der Vorgängerroman ist "Toter Mann" von der eigentlichen Geschichte her gut angedacht. Zwar ist die Geschichte selbst im Kern nicht neu, doch die von Edwardson gewählte Variante hat es in sich. Das Problem ist allerdings auch in diesem Roman wieder die Langatmigkeit. 150 oder 200 Seiten weniger, etwas weniger Redundanzen, und es wäre richtig gut gewesen.


FAQ