Elisabeth

Kaiserin wider Willen

Brigitte Hamann

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Elisabeth

    Piper

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Elisabeth, Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn, war eine der gebildetsten und interessantesten Frauen ihrer Zeit. Häufig entfloh sie der verhaßten Wiener »Kerkerburg«, weil sie nicht bereit war, sich von den Menschen »immer anglotzen zu lassen«. Statt dessen war sie monatelang auf Reisen, lernte Sprachen und trieb – im Rittersaal auf der Hofburg – Sport.Schon vor dem Attentat, das 1898 ihr Leben beendete, war sie zur Legende geworden.

Brigitte Hamann schildert in dieser bereits zum Standardwerk gewordenen Biographie die Kaiserin, wie sie wirklich war - das übliche süße Sisi-Klischee wird man in diesem Buch vergeblich suchen.  Für diese Neuausgabe hat sie neu zugängliche Quellen erforscht und neue wissenschaftliche Erkenntnisse eingearbeitet.



»Eine fundamentale Biografie.« Neue Zürcher Zeitung

- Mit über 100 Abbildungen

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 12.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30180-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19/12/4,5 cm
Gewicht 506 g
Abbildungen mit 80 schwarzweissen Abbildu23 FarbabbildungenFarbabb. im Text und auf Taf.
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 27037

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 23.05.2017
Bewertet: anderes Format

Brigitte Hamann liefert mit ihrer Biographie der "Märchen"-Kaiserin Elisabeth eines der wohl umfangreichsten und realistischsten Werke überhaupt ab.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 23.05.2017
Bewertet: anderes Format

Das Standardwerk über Kaiserin Elisabeth endlich in neuer Ausgabe! Wer sich für ihr Leben abseits von verkitschten Filmen interessiert, hat hier den perfekten Ausgangspunkt!

Wunderbare Urlaubslektüre
von bookmark am 16.02.2013

Es gibt wunderbare Rezensionen zu diesem Buch und ich möchte deshalb gar nicht so sehr auf Kleinigkeiten eingehen, sondern meinen ganz persönlichen Grund schildern, warum ich dieses Buch unbedingt empfehlen möchte. Es gab da diese Neuverfilmung der Sissy-Filme mit Martina Gedeck. Die meinte in einem Gespräch zum Film lapidar... Es gibt wunderbare Rezensionen zu diesem Buch und ich möchte deshalb gar nicht so sehr auf Kleinigkeiten eingehen, sondern meinen ganz persönlichen Grund schildern, warum ich dieses Buch unbedingt empfehlen möchte. Es gab da diese Neuverfilmung der Sissy-Filme mit Martina Gedeck. Die meinte in einem Gespräch zum Film lapidar und mit einem Schmunzeln, dass Sissy eine ganz schöne Zicke war. Meine Neugier war geweckt. Ich hatte einen 14tägigen Urlaub in der Mittelmeerregion vor mir, also noch schnell das Buch von Frau Hamann besorgt. Ich habe das Buch verschlungen, zeigte es doch ein Bild von Elisabeth, dass mir so komplett unbekannt war. Eine wunderschöne Frau mit schlechten Zähnen, die dehalb wenig sprach und für dumm gehalten wurde, die viel Sport treibt bis zum Magerwahn, die depressiv war und insgesamt psychisch nicht so ganz auf der Höhe. Aber auch eine Sissy, die gar nicht blöd und naiv war, wie sie uns auch in den Filmen immer präsentiert wurde. Eine intelligente, starke, junge Frau, die sich für Politik interessiert hat und wenn ihr danach war auch eingegriffen hat. Das Buch zeigt diese und noch viele andere Seiten in spannender und unterhaltsamer Weise auf und ist eine wunderbare Urlaubslektüre für Wien, Griechenland, Madeira und Ungarn oder eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer, wo sich Sissy viel lieber aufgehalten hat als am Wiener Hof. Diese Biografie eignet sich auch für Leser, die sonst eigentlich keine Biografien lesen.


  • Artikelbild-0