Schleichendes Gift / Tony Hill & Carol Jordan Bd.5

Tony Hill & Carol Jordan Band 5

Val McDermid

(10)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Im neuen Kriminalroman von Crime-Queen Val McDermid warten gleich zwei schwierige Fälle auf Detective Chief Inspector Carol Jordan und Profiler Tony Hill.

Der beliebte Profifußballer Robbie Bishop wird mit grippeähnlichen Symptomen in die Klinik eingeliefert. Bis die Ärzte eine Diagnose stellen und ihm helfen können, ist es allerdings zu spät. Der Profifußballer stirbt an einer Rizinvergiftung. Kurz darauf kommen bei einem
Bombenanschlag während eines Fußballspiels der Premier League in Bradfield Dutzende Menschen ums Leben. Die Stadt steht unter Schock. War das die Wahnsinnstat eines Terroristen? Und wer hat es auf den Profifußballer abgesehen?

Die zwei unterschiedlichen Fälle des Kriminalromans scheinen zunächst nichts miteinander zu tun haben. Die toughe Carol Jordan und der sympathisch-verschrobene Profiler Tony Hill ermitteln parallel, doch der Druck wächst, als die Boulevardpresse die Stimmung mit immer neuen Spekulationen um den Profifußballer aufheizt. Zudem liegt Tony nach der Attacke eines Psychopathen noch schwer verletzt im Krankenhaus. Als ein zweiter Giftmord geschieht und weitere Profifußballer in Gefahr geraten, muss das Ermittlerduo alles daransetzen, einen Killer zu stellen, über den es so gut wie nichts weiß...
Der Kriminalroman "Schleichendes Gift" entpuppt sich als virtuose Inszenierung raffinierter Spannung - und setzt die nicht ungefährliche Profifußballer-Szene in ein neues Licht.

Nicht oft wird man so elegant getäuscht und nachhaltig gefesselt, ohne das immer wieder Blut fließen muss. Krimi-couch.de
Gekonnt wie immer baut Val McDermid die Spannung in diesem Kriminalroman auf. Literaturschock.de

Mehr Kriminalromane der Ermittler-Serie um Carol Jordan und Profiler Tony Hill:

Bd. 1: Das Lied der Sirenen
Bd. 2: Schlussblende
Bd. 3: Ein kalter Strom
Bd. 4: Tödliche Worte
Bd. 5: Schleichendes Gift
Bd. 6: Vatermord
Bd. 7: Vergeltung
Bd. 8: Eiszeit
Bd. 9: Schwarzes Netz
Bd. 10: Rachgier
Bd. 11: Der Knochengarten

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426414958
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1057 KB
Übersetzer Doris Styron
Verkaufsrang 7087

Weitere Bände von Tony Hill & Carol Jordan

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
2
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Macht Spaß zu lesen.

Bones in Buchform
von Pia am 11.12.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich wusste nicht, dass Schleichendes Gift der fünfte Teil der Reihe ist. Aber für alle, denen es so geht wie mir: Man versteht den Inhalt trotzdem komplett und kann sich Zwischenmenschliches leicht zusammen reimen. Nicht nur die Fälle, sondern genau die Interaktionen der verschiedenen Charaktere machen das Buch spannend bis zur... Ich wusste nicht, dass Schleichendes Gift der fünfte Teil der Reihe ist. Aber für alle, denen es so geht wie mir: Man versteht den Inhalt trotzdem komplett und kann sich Zwischenmenschliches leicht zusammen reimen. Nicht nur die Fälle, sondern genau die Interaktionen der verschiedenen Charaktere machen das Buch spannend bis zur letzten Seite. Val McDermid schafft es mit ihrer Schreibweise und ihren vielen Wendungen den Leser bis zum Schluss bei der Stange zu halten.

Spannend und intelligent
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2011
Bewertet: Taschenbuch

Dies ist der erste Roman von der Autorin mit dem Profilerteam, den ich auch wirklich durchgelesen habe. Die vorherigen hatten mich nicht so sehr gefesselt, waren mir auch teilweise zu blutig. Dieser Krimi hat mich von Anfang an gefesselt und ich konnte kaum aufhören zu lesen. Teilweise amüsant das besondere Verhältnis von Jordan... Dies ist der erste Roman von der Autorin mit dem Profilerteam, den ich auch wirklich durchgelesen habe. Die vorherigen hatten mich nicht so sehr gefesselt, waren mir auch teilweise zu blutig. Dieser Krimi hat mich von Anfang an gefesselt und ich konnte kaum aufhören zu lesen. Teilweise amüsant das besondere Verhältnis von Jordan und Hill. Dazu der Fall, den Hill auch noch vom Krankenbett aus lösen muss. Die Idee hinter dem ganzen: Faszinierend. Jetzt werde ich mir doch noch andere Bücher aus der Reihe holen. .


  • Artikelbild-0