Agrarwirtschaft, Agrarverfassung und ländliche Gesellschaft im Mittelalter

Enzyklopädie deutscher Geschichte Band 13

Werner Rösener

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
21,95
21,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

21,95 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

21,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Mittelpunkt dieser grundlegenden Einführung in die Agrargeschichte des Mittelalters steht die Entwicklung der Agrarwirtschaft, der Agrarverfassung und der bäuerlichen Gesellschaft in ihrer wechselseitigen Verflechtung.

"Anzuzeigen ist eine gelungene Einführung, die sachkundig den Zugang zu vielfältigen Aspekten der ländlichen Gesellschaft und des Bauerntums im Mittelalter bietet."
(Bernd Schneidmüller in Oldenburger Jahrbuch)

"Der Göttinger Agrarhistoriker [...] bietet eine kompakte, kompetente Grundlageninformation, vermittelnde Darstellung mittelalterlicher Agrarverhältnisse samt Forschungs- und Literaturreferat [...]
(ekz-Informationsdienst)

Dr. Thilo von Trotha war sechs Jahre lang Redenschreiber des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Er verfasste weit über 1000 Reden für Führungskräfte aus Industrie, Wirtschaft, Handel und Verbänden. 1980 gründete er in Königswinter die Agentur "Reden &" Texte". In Weimar betreibt der die "Akademie für RedenSchreiben" und ist seit 1998 Präsident des "Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache" (VRdS).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 20.08.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-486-55024-5
Reihe Enzyklopädie deutscher Geschichte 13
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Maße (L/B/H) 22,4/14,4/1,4 cm
Gewicht 238 g
Auflage 1

Weitere Bände von Enzyklopädie deutscher Geschichte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0