Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Rosenfolter

Ein neuer Fall für Katinka Palfy

Katinka Palfy Band 11

Bamberg, kurz vor Eröffnung der Landesgartenschau im April 2012. Auf dem Ausstellungsgelände werden kurz nacheinander ein Ohr, ein Finger und eine Hand gefunden, jeweils gebettet auf einem Kissen aus roten Rosen. Ein Rachefeldzug? Als schließlich noch eine Leiche im Fischpass, dem Öko-Vorzeigeprojekt der Gartenausstellung, liegt, bricht endgültig Panik aus. Privatdetektivin Katinka Palfy, Hauptkommissar Harduin Uttenreuther und Reporter Dante Wischnewski ermitteln ...
Portrait
Friederike Schmöe wurde 1967 in Coburg geboren. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit ist die habilitierte Germanistin als Dozentin an den Universitäten in Bamberg und Saarbrücken tätig. Friederike Schmöe lebt in Bamberg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783839238783
Verlag Gmeiner Verlag
Dateigröße 1356 KB
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Katinka Palfy mehr

  • Band 5

    24491187
    Schockstarre
    von Friederike Schmöe
    eBook
    8,99
  • Band 6

    24491260
    Januskopf
    von Friederike Schmöe
    eBook
    8,99
  • Band 7

    24491087
    Pfeilgift
    von Friederike Schmöe
    eBook
    8,99
  • Band 8

    24491103
    Spinnefeind
    von Friederike Schmöe
    eBook
    9,99
  • Band 10

    29839112
    Lasst uns froh und grausig sein
    von Friederike Schmöe
    eBook
    8,99
  • Band 11

    31018618
    Rosenfolter
    von Friederike Schmöe
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 12

    91798235
    Kreidekreis
    von Friederike Schmöe
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ich mag die Serie!
von PMelittaM aus Köln am 08.08.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kurz bevor in Bamberg die Landesgartenschau eröffnet werden soll, werden auf ihrem Gelände menschliche Gliedmaßen gefunden: ein Ohr, ein Finger, eine Hand. Als schließlich sogar eine Leiche gefunden wird, die Presse Panik verbreitet und viele Kartenvorbestellungen zurückgezogen werden, steigt der Druck auf die Polizei, der Täter... Kurz bevor in Bamberg die Landesgartenschau eröffnet werden soll, werden auf ihrem Gelände menschliche Gliedmaßen gefunden: ein Ohr, ein Finger, eine Hand. Als schließlich sogar eine Leiche gefunden wird, die Presse Panik verbreitet und viele Kartenvorbestellungen zurückgezogen werden, steigt der Druck auf die Polizei, der Täter muss dringend gefunden werden. Die Privatdetektivin Katinka Palfy hat zu all dem noch privaten Stress: Sie will ein Haus kaufen, doch das ausgesuchte Objekt scheint mehr als marode zu sein und jeder will ihr den Kauf ausreden, allen voran Harduin Uttenreuther, seines Zeichens Hauptkommissar und Katinkas Lebensgefährte. „Rosenfolter“ ist, zählt man die Weihnachtsbände mit, bereits der 11. Band der in Bamberg spielenden Serie um Katinka Palfy und Harduin Uttenreuther. Die Stadt Bamberg (inkl. Umland) spielt darin immer auch eine Rolle, was mir, als gebürtige Bambergerin, gut gefällt, man kann die Wege der Protagonisten nachvollziehen, weiß, wo man ist und hat somit die Situation auch bildlich vor Augen. Die Charaktere sind gut gezeichnet, die beiden Protagonisten sympathisch und mittlerweile liebgewonnen. Aber auch wer Bamberg nicht kennt, wird Freude an dem Kriminalroman haben, der einen logisch durchdachten Fall mit zufriedenstellender Lösung bietet und zugleich den Protagonisten Raum für ihr Privatleben lässt. Mir hat der Roman wieder gut gefallen, ich empfehle die Serie sehr gerne. Wer in sie einsteigen möchte, solle am besten mit Band eins, „Maskenspiel“ beginnen, um auch die Entwicklung der Charaktere.

FAQ