Die Segeberg-Connection, die Lübecker Marzipanleiche und der Harzer Roller

Helmut Exner

(1)
Buch (Blätter)
Buch (Blätter)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Blätter

8,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gisela ist nach Schleswig-Holstein gezogen, wo sie für das Landeskriminalamt ermittelt. Kaum angekommen, ereilt sie ein Hilfeschrei aus dem Harz. Ihre alte Freundin Lilly Höschen fühlt sich bedroht. Bereits zwei alte Kollegen sind auf merkwürdige Weise ums Leben gekommen und sie fürchtet, dass sie die Dritte ist. Dabei hat Gisela alle Hände voll zu tun. In ihrer Nachbarschaft wohnen Männer mordende Frauen.

Helmut Exner wurde 1953 in Lautenthal im Harz geboren und ging in Clausthal-Zellerfeld zur Schule. Nach langen Wanderjahren, die ihn in verschiedene Verlagshäuser geführt haben, lebt er heute in Duderstadt im Harzvorland. Seiner Heimat fühlt er sich zutiefst verbunden. Als besonderes Glück empfindet er den Wegfall der Grenze im Jahre 1990, die den Harz vierzig Jahre lang durchzogen hatte.

Produktdetails

Einband Blätter
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 31.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936318-97-5
Verlag Elektronik-Praktiker
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/1,5 cm
Gewicht 136 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 149896

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Lust-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es ist nun schon der dritte Krimi, den ich aus der Reihe mit Lilly Höschen gelesen habe. Ich habe bei Krimis selten so lachen müssen. Die schrullige Lilly Höschen kann einen wirklich fesseln.


  • Artikelbild-0