Warenkorb

Hotel Desire

Weitere Formate

Die alleinerziehende Antonia hat, seit der Geburt ihres Sohnes vor acht Jahren, aufgehört sich neben ihren mütterlichen Pflichten auch ihren Platz als Frau zu nehmen. Unter Tränen stellt sie fest, dass sie für die Männer in ihrem Alter unsichtbar geworden ist. Routiniert verrichtet sie an diesem unerträglich heißen Tag ihre Arbeit im Hotel "Mira Mare". Es ist ein Tag wie jeder anderen. Bis sich ihr Weg mit einem Gast kreuzt, der die Welt mit anderen Augen sieht. Es ist der heißeste Tag seit sieben Jahren, keine Wolken am Himmel und doch wird es regnen...
RezensionBild
Die Bildqualität ist wechselhaft. Mal präsentiert sich das Bild (1,85:1; 1080p) in toller Qualität mit vielen Details und dann wieder etwas weich sowie mit weiteren Mankos behaftet. Der Kontrast ist bewusst etwas steil gewählt worden, was helle Flächen ein wenig überstrahlen lässt. Der Schwarzwert ist ebenfalls wechselhaft und zeigt sich mal satt und tiefschwarz und dann wieder eher trüb bis grau. Immer wieder macht sich ein leichtes Rauschen bemerkbar. Dafür sind die Farben schön kräftig und strahlen vorwiegend in sonnig warmen Tönen. Das Bild ist zwar frei von analogen Defekten, aber dafür macht die Kompression ein wenig durch Unruhen auf sich aufmerksam.
RezensionBonus
Die Extras bestehen aus dem Audiokommentar von Regisseur/Drehbuchautor Sergej Moya und Kameramann Casey Campbell, ein paar kurzen Eindrücken von der Filmpremiere (ca. 3 min), diversen kurzen Interviews (ca. 6 min), dem Trailer sowie dem recht amüsanten Kurzfilm: \"Hollywood Drama\" (ca. 26 min).
RezensionTon
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1

Da der Film recht dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen überwiegend auf der Front ab. Die hinteren Boxen kommen aber immer wieder dank des Score zum Einsatz, der weite Teile des Filmes begleitet. So entsteht doch noch eine angenehm räumliche Atmosphäre.

Es gibt optionale deutsche und englische Untertitel.
Zitat
HOTEL DESIRE (BRD, 2011) erregte bereits vor der Entstehung Aufsehen, einerseits weil der Film mittels Crowdfunding im Internet finanziert wurde und andererseits, weil die Macher einen deutlichen Film versprachen und dabei das Wort \"PorNEOgrafie\" in die Runde warfen, worauf die Medien recht schnell ansprangen. Schließlich konnte man mit viel PR und sonstigem Wirbel ca. 170.000 Euro zusammenbekommen und ging ans Werk.

Herausgekommen ist letztendlich ein Kurzfilm (ca. 39 min), der kaum mehr bietet als nur die bereits im Vorfeld kolportierten expliziten sexuellen Details der Liebes- bzw. Sexszenen, was viele enttäuscht zurücklassen dürfte.

Im Mittelpunkt des Filmes stehen Leichtigkeit, Sinnlichkeit, Leidenschaft, Begehren und Lust. Eingebettet wurde das Ganze aber noch in eine längere Vorgeschichte, damit der Film nicht nur aus ästhetisch ansprechendem Herumräkeln besteht. Das dramaturgische Vorgeplänkel bietet dabei aber nicht viel, nur einige verspielte Szenen, die allerdings schön fotografiert wurden.

So gibt man sich ebenso ambitioniert wie augenzwinkernd, aber alles in allem ist der Film Style-Over-Substance, also eine visuelle Fingerübung, der es an Inhalt mangelt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 11.05.2012
Regisseur Sergej Moya
Sprache Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 4042564135992
Genre Drama/Erotik
Studio Alive Ag
Spieldauer 40 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1
Verkaufsrang 379
Verpackung Softbox extrabreit
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Mittelmäßig...
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 15.09.2012
Bewertet: Medium: DVD

Achtung KURZFILM! Sehr deutsche Produktion regt zum schmunzeln an. Schöne erotische "Anläufe" - der Film hört allerdings da auf; wo es interessant werden könnte...


FAQ