Lehrbuch der Schwangerschaftsgymnastik und Wochenbettgymnastik

Vorw. v. W. Hollmann

A. Bach-Jacobs

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
69,99
69,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

nachsten - vielleicht letzten - Sehritt der Erweiterung des Arbeitsfeldes deutlieh: Den Sehritt zur Beratung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 269
Erscheinungsdatum 01.09.1984
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-540-13091-8
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 24,5/16,5/1,5 cm
Gewicht 480 g
Abbildungen 1984. XVII, mit 137 Abbildungen 24,5 cm
Illustrator D. Wolters

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • I Theoretische Grundlagen.- 1 Anatomie und Physiologie des weiblichen Organismus.- 1.1 Das Becken.- 1.1.1 Das knöcherne Becken.- 1.1.2 Die Bänder des Beckengürtels.- 1.1.3 Die Muskeln des Beckengürtels.- 1.1.4 Die Beckenhöhle und der Beckenboden.- 1.2 Das weibliche Genitale.- 1.2.1 Das äußere Genitale.- 1.2.2 Das innere Genitale.- 1.2.3 Nervenversorgung des Genitale.- 2 Die Schwangerschaft.- 2.1 Die Entwicklung des Keims.- 2.1.1 Die Befruchtung.- 2.1.2 Die Germinalphase (1. –7. Tag).- 2.1.3 Die Embryonalphase (8.–48. Tag).- 2.1.4 Die Fetalphase (49.–280. Tag).- 2.1.5 Der fetale Kreislauf.- 2.2 Schwangerschaftsveränderungen im mütterlichen Organismus.- 2.2.1 Veränderungen im Stoffwechsel-, Wasser- und Mineralhaushalt.- 2.2.2 Veränderungen im Genital-, Bauch- und Beckenbereich.- 2.2.3 Veränderungen im Bereich des Herz-, Kreislauf- und Atmungssystems.- 2.2.4 Veränderungen im Bereich des Bewegungsapparates.- 2.2.5 Veränderungen der Brust.- 2.2.6 Gewichtsveränderungen.- 2.2.7 Psychische Veränderungen.- 2.3 Schwangerschaftsbeschwerden und -Störungen.- 2.3.1 Im 1. Trimenon.- 2.3.2 Im 2. Trimenon.- 2.3.3 Im 3. Trimenon.- 2.4 Rechtliche Grundlagen der Schwangeren und Mutter.- 2.4.1 Das Mutterschutzgesetz.- 2.4.2 Beratungsstellen und Fürsorgeeinrichtungen.- 2.4.3 Finanzielle Hilfen.- 3 Die Geburt.- 3.1 Die Geburtslagen des Kindes.- 3.1.1 Normale Geburtslage.- 3.1.2 Regelwidrige Geburtslagen.- 3.2 Der Geburtsablauf.- 3.2.1 Voranzeichen für den Geburtsbeginn.- 3.2.2 Anzeichen für den Geburtsbeginn.- 3.2.3 Ursachen für den Geburtsbeginn.- 3.2.4 Klinischer Verlauf der Geburt.- 3.3 Psychische Veränderungen unter der Geburt.- 3.4 Die Leboyer-Methode: Geburt ohne Gewalt.- 3.5 Methoden der Geburtserleichterung.- 3.5.1 Die medikamentöse Geburtserleichterung.- 3.5.2 Die psychologische Geburtserleichterung.- 4 Das Wochenbett.- 4.1 Das Frühwochenbett.- 4.1.1 Umstellungen und Veränderungen im Organbereich.- 4.1.2 Umstellungen und Veränderungen im Genitalbereich.- 4.1.3 Umstellungen im Bereich des Haut-, Muskel-, Bänderund Knorpelgewebes.- 4.1.4 Das Einsetzen der Milchproduktion.- 4.2 Das mittlere Wochenbett.- 4.3 Das späte Wochenbett.- 4.4 Psychische Veränderungen im Wochenbett.- 5 Didaktisch-methodische Grundlagen.- 5.1 Ziele der Schwangerschaftsgymnastik.- 5.2 Kontraindikation.- 5.3 Methodisch-organisatorische Grundsätze.- 5.4 Erste Hilfe-Maßnahmen bei Komplikationen und Unfällen.- II Theoretisch-praktische Grundlagen.- 1 Gymnastik zur Anregung des Stoffwechsels und des Kreislaufs.- 1.1 Wirkungsweise und methodische Hinweise zur Durchführung...- 1.2 Übungsbeispiele.- 1.2.1 Übungsbeispiele für die oberen Extremitäten.- 1.2.2 Übungsbeispiele für die unteren Extremitäten.- 2 Fuß-Bein-Gymnastik.- 2.1 Die Belastung der Füße und Beine während der Schwangerschaft.- 2.2 Zielsetzung.- 2.3 Übungsbeispiele für die Beine.- 2.3.1 Entstauungsübungen.- 2.3.2 Lockerungsübungen.- 2.3.3 Dehnübungen.- 2.3.4 Kräftigungsübungen.- 2.4 Übungsbeispiele für die Füße.- 2.4.1 Kräftigungsübungen.- 2.4.2 Dehnübungen.- 3 Beckenbodengymnastik.- 3.1 Anatomie und Physiologie des Beckenbodens.- 3.2 Zielsetzung.- 3.3 Übungsbeispiele.- 3.3.1 Übungsbeispiele zur Bewußtmachung des Beckenbodens...- 3.3.2 Übungsbeispiele zur Kräftigung, Dehnung und Lockerung des Beckenbodens.- 3.3.3 Übungsbeispiele zur Entspannung des Beckenbodens.- 4 Gymnastik zur Mobilisation des Beckens.- 4.1 Die Bewegungsmöglichkeiten des Beckens.- 4.2 Zielsetzung.- 4.3 Übungsbeispiele.- 5 Bauchgymnastik.- 5.1 Anatomie des Bauchmuskelsystems.- 5.2 Veränderungen des Bauchmuskelsystems während der Schwangerschaft.- 5.3 Zielsetzung.- 5.4 Übungsbeispiele.- 5.4.1 Synergistische Bauchmuskelspannung.- 5.4.2 Übungsbeispiele zur Kräftigung der schrägen Bauchmuskulatur.- 5.4.3 Übungsbeispiele zur Kräftigung der geraden Bauchmuskulatur.- 5.4.4 Übungsbeispiele zur Kräftigung der queren Bauchmuskulatur.- 6 Gymnastik für die Brust.- 6.1 Anatomie der Brust und des Brustmuskels.- 6.2 Zielsetzung.- 6.3 Übungsbeispiele.- 6.3.1 Übungsbeispiele zur Entspannung des großen Brustmuskels.- 6.3.2 Übungsbeispiele zur Lockerung des großen Brustmuskels.- 6.3.3 Übungsbeispiele zur Dehnung des großen Brustmuskels.- 6.3.4 Isometrische Kräftigungsübungen.- 6.3.5 Übungsbeispiele mit Gerät.- 7 Gymnastik für die Hals-, Schultergürtel-und Rückenregion.- 7.1 Die Belastung der Hals-, Schultergürtel- und Rückenregion während der Schwangerschaft.- 7.2 Zielsetzung.- 7.3 Übungsbeispiele.- 7.3.1 Übungsbeispiele zur Mobilisation der Wirbelsäule.- 7.3.2 Übungsbeispiele zur Kräftigung der Rückenstreckmuskulatur.- 7.3.3 Übungsbeispiele zur Lockerung der Schultergürtelmuskulatur.- 7.3.4 Übungsbeispiele zur Dehnung der Nackenmuskulatur.- 8 Atemschulung.- 8.1 Anatomie des Atmungssystems.- 8.2 Physiologie des Atmungssystems.- 8.3 Zielsetzung.- 8.4 Übungsbeispiele zur Verbesserung der Basisatmung.- 8.4.1 Bewußtmachen des Atmungsvorganges.- 8.4.2 Kontrolle der Atemfrequenz.- 8.4.3 Verbesserung des Atemmuskeleinsatzes.- 8.4.4 Verbesserung des 3phasigen Atemrhythmus.- 8.5 Atemschulung für die Eröffnungsphase.- 8.5.1 Atemschulung in Anlehnung an Dick-Read.- 8.5.2 Atemschulung in Anlehnung an Lamaze.- 8.5.3 Atemschulung in Anlehnung an von Staehr.- 8.6 Atemschulung für die Austreibungsphase.- 8.6.1 Die Preß-und Schiebeatmung.- 8.6.2 Die Hechelatmung.- 9 Entspannungsschulung.- 9.1 Physisch-psychische Grundlagen der neuromuskulären Erziehung.- 9.1.1 Die Bedeutung der Entspannung im Alltag.- 9.1.2 Die Bedeutung der Entspannung für die Schwangere und die Gebärende.- 9.1.3 Voraussetzungen.- 9.2 Zielsetzung.- 9.3 Allgemeine Methoden zur Entspannung.- 9.3.1 Entspannen über die Muskelanspannung (Progressive Relaxation).- 9.3.2 Entspannen über die Atemeinstellung.- 9.3.3 Entspannen über das Nachspüren der Auflagepunkte (Eutonie).- 9.3.4 Entspannen über die Vermittlung eines Wärmeerlebnisses..- 9.4 Methoden zur Entspannung für Schwangerschaft und Geburt...- 9.4.1 Entspannungsschulung in Anlehnung an Lamaze.- 9.4.2 Entspannungsschulung in Anlehnung an Kitzinger.- 10 Massageschulung.- 10.1 Massage in der Schwangerschaft.- 10.1.1 Indikation und Kontraindikation.- 10.1.2 Zielsetzung.- 10.1.3 Grifftechniken.- 10.1.4 Massagebehandlung.- 10.2 Massage während der Geburt.- 10.2.1 Indikation.- 10.2.2 Behandlung während der Kontraktionen.- 11 Wochenbettgymnastik.- 11.1 Sinn der Wochenbettgymnastik.- 11.2 Kontraindikation.- 11.3 Funktionelle Beurteilung der Wöchnerin.- 11.3.1 Feststellung des psychischen Zustandes.- 11.3.2 Beschaffenheit des Bauches.- 11.3.3 Beschaffenheit des Beckenbodens.- 11.3.4 Zirkulation der Beine.- 11.4 Übungsbeispiele bei normalem Geburtsund Wochenbettverlauf.- 11.4.1 Übungsbeispiele zur Thromboseembolieprophylaxe und zur Tonisierung des Kreislaufs.- 11.4.2 Übungsbeispiele zur Innervierung der Atemmuskulatur.- 11.4.3 Übungsbeispiele zur Erhöhung der Körperspannung und zur Kräftigung der Muskulatur.- 11.5 Wochenbettgymnastik bei Schnittentbindung (Sectio caesarea).- 11.6 Wochenbettgymnastik bei Dammrissen.- 11.7 Wochenbettgymnastik bei Symphysenschäden.- 12 Lernkontrollfragen.- 13 Stundenverlaufsplan.- 14 Verlaufsplan.- Literatur.