Warenkorb

Die Schwestern der Venus

Roman

Weitere Formate

Der Preis der Liebe

Venedig im März 1511. Während eines schweren Erdbebens rettet Agostino Chigi, der mächtige Finanzier des Papstes, die umherirrende Francesca und gerät in ihren Bann. Um sie als seine Geliebte zu gewinnen, geht er ungewöhnliche Wagnisse ein und bringt sie nach Rom. Doch dort wartet bereits Imperia, die Kaiserin der Kurtisanen, sehnsüchtig auf ihren Geliebten und Vater einer ihrer Töchter. Ein Ringen um Liebe und Anerkennung, Reichtum und Macht beginnt. Chigi muss sich zwischen den beiden Frauen entscheiden, doch dann gerät er in einen Hinterhalt.
Die wahre Geschichte um die berühmteste Kurtisane des 16. Jahrhunderts und den reichsten Bankier Italiens - ein Drama voller Abenteuer und Verwicklungen.

Ein sorgfältig recherchierter Roman über das Rom der Renaissance, das in Luxus und schönheitstrunkenen Vergnügungen schwelgt.
Portrait
Frederik Berger lebt mit seiner Frau am Ammersee. Er hat bisher sieben sehr erfolgreiche historische Romane veröffentlicht. Als Aufbau Taschenbuch sind seine Roman "Canossa", "La Tigressa", "Die Tochter des Papstes", "Die heimliche Päpstin", "Die Geliebte des Papstes", "Die Schwestern der Venus" und "Die Provençalin" lieferbar.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 16.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2814-1
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,2 cm
Gewicht 455 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Bereichernd....!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2011
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Leicht zu lesen, erheiternd, sehr gut recherchiert. Das Buch hat mir äusserst gut gefallen, war es doch spannend bis zur letzten Seite. Für einen männlichen Autor besitzt F. Berger eine erstaunliche Einfühlsamkeit in die weibliche Psyche. Eine Lesevergnügen, dass man sich nicht entgehen lassen sollte!