Der Beobachter

Kriminalroman

Charlotte Link

(58)
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,66 €

Accordion öffnen
  • Der Beobachter

    Eder & Bach

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    6,66 €

    Eder & Bach
  • Der Beobachter

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Fesselnd, abgründig, raffiniert

Er beobachtet das Leben wildfremder Frauen. Träumt sich an ihre Seite, in ihren Alltag. Identifiziert sich mit ihnen und will alles von ihnen wissen. Als Beobachter. Auf der Flucht vor seinem eigenen Dasein, das aus Misserfolgen besteht. Nur aus der Ferne liebt er die schöne Gillian Ward. Die beruflich erfolgreiche Frau, glücklich verheiratet, Mutter einer reizenden Tochter, wird von ihm über die Maßen idealisiert. Bis er zu seinem Entsetzen erkennt, dass er auf eine Fassade hereingefallen ist. Denn nichts ist so, wie es scheint. Gleichzeitig schreckt eine Mordserie die Menschen in London auf. Die Opfer: alleinstehende Frauen. Auf eine rachsüchtige, sadistische Weise umgebracht. Die Polizei sucht einen Psychopathen. Einen Mann, der Frauen hasst.

Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert. Dunkle Geheimnisse und spannende Mordfälle erwarten Sie. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

„Charlotte Link […] hat die fast unheimliche Menschenkenntnis, die psychologische Spannungsautoren auszeichnet. Während die meisten von uns ihre Nachbarn beobachten und nichts als gewöhnliche Menschen sehen, entdecken sie etwas Dunkles und Bedrohliches unter der Oberfläche.“

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 656 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641070724
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3276 KB
Verkaufsrang 7331

Portrait

Charlotte Link

Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Sie wurde 1963 in Frankfurt am Main als Tochter der Autorin Almuth Link geboren. Bereits mit 16 Jahren schrieb Charlotte Link ihr Debütwerk "Die schöne Helena", noch bevor sie ihr Abitur in Usingen absolvierte. Neben Spannungsromanen schrieb sie auch Gesellschaftsromane in englischer Erzähltradition. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, wie die Werke "Sturmzeit", "Wilde Lupinen" oder "Die Stunde der Erben". Den Deutschen Bücherpreis in der Kategorie Belletristik erhielt Charlotte Link 2004 für ihren Roman "Am Ende des Schweigens".Allein in Deutschland wurden bislang über 9 Millionen ihrer Bücher verkauft, sie sind in zahlreichen Sprachen übersetzt. Die aktive Tierschützerin engagiert sich bei der PETA für Straßenhunde in der Türkei und Spanien. Momentan lebt Charlotte Link mit ihrem Lebensgefährten und ihren Hunden in Wiesbaden.

Meinung der Redaktion Charlotte Link hat das Schreibtalent im Blut! An der Vielzahl ihrer Romane sieht man, wie produktiv sie ist und wie unterschiedlich sie schreiben kann. Und egal in welchem Genre, ob Krimi oder Gesellschaftsromane, die Bücher von Charlotte Link sind mitreißend und spannend.

Artikelbild Der Beobachter von Charlotte Link

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
42
9
3
3
1

Ein verzwickter Fall mit eventuellen Happy End
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 07.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dies war tatsächlich mein erster Charlotte Link Krimi und es wird nicht der letzte gewesen sein. Der Beobachter ist extrem spannend, wunderbar geschrieben und die Charaktere sind alle sehr unterschiedlich, was den Krimi noch mehr belebt. Der Fall lädt zum Mitermitteln ein - da er jedoch sehr verzwickt ist, ist dies nicht ganz so... Dies war tatsächlich mein erster Charlotte Link Krimi und es wird nicht der letzte gewesen sein. Der Beobachter ist extrem spannend, wunderbar geschrieben und die Charaktere sind alle sehr unterschiedlich, was den Krimi noch mehr belebt. Der Fall lädt zum Mitermitteln ein - da er jedoch sehr verzwickt ist, ist dies nicht ganz so einfach. Da ist zum einen der mysteriöse Stalker. Da ist der Ehemann. Da ist der charmante Trainer. Die beste Freundin. Alle könnten die alten und einsamen Damen umgebracht haben. Das Motiv dahinter ist so loyal, so mitfühlend und doch so krank. Ein absolut lesenswerter Krimi mit Hochspannung bis zur letzten Seite!

Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Hardegg am 03.03.2020

Ein spannendes Buch von der 1. bis zur letzten Zeile, innerhalb von 2 Tagen ausgelesen!

Der Beobachter
von einer Kundin/einem Kunden aus Traun am 25.03.2019

Wieder spannend bis zum Schluss. Bin einfach gegeistert von Charlotte Link


  • Artikelbild-0