Warenkorb

Emma

Roman

Fischer Taschenbibliothek Band 51207

Etwas wollen, aber dann doch etwas anderes sagen – was also tun? Emma Woodhouse weiß genau, was andere wollen. Ohne jemals danach gefragt zu haben. Die Komödie, die sich daraus entspinnt, ist nicht nur ein amüsantes Porträt der englischen Gesellschaft im 19. Jahrhundert. Bis heute hat, was Emma glanzvoll demonstriert, das Chaos des Begehrens, bei dem man sich am liebsten selbst im Weg steht, nichts an Kraft verloren.
Portrait
Jane Austen wurde 1775 in Steventon (Hampshire) geboren. Mit sieben Geschwistern wuchs sie im Pfarrhaus von Steventon auf, zu Hause unterrichtet von ihrem Vater, der ihre literarischen Neigungen förderte. Sie blieb unverheiratet und teilte ihr zurückgezogenes Leben mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Cassandra bis zu ihrem frühen Tod im Jahre 1817 in Winchester. Mit Romanen wie ›Stolz und Vorurteil‹ oder ›Verstand und Gefühl‹, die feine Gesellschaftssatire mit der Geschichte vom romantischen Schicksal unverwechselbarer Heldinnen paaren, zählt sie heute zu den einflussreichsten und meist gelesenen Autorinnen der englischen Literaturgeschichte.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 736
Erscheinungsdatum 15.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51207-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/3 cm
Gewicht 273 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Helene Henze
Verkaufsrang 59370
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

mehr
  • Band 51189

    Mängelexemplar Mängelexemplar Sarah Kuttner
    • Mängelexemplar
    • von Sarah Kuttner
    • (31)
    • Buch
    • 12,00
  • Band 51191

    Sieben Jahre Sieben Jahre Peter Stamm
    • Sieben Jahre
    • von Peter Stamm
    • (36)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 51201

    Das stille Haus Das stille Haus Orhan Pamuk
    • Das stille Haus
    • von Orhan Pamuk
    • Buch
    • 14,00
  • Band 51203

    Atemschaukel Atemschaukel Herta Müller
    • Atemschaukel
    • von Herta Müller
    • Buch
    • 14,00
  • Band 51206

    Stolz und Vorurteil Stolz und Vorurteil Jane Austen
    • Stolz und Vorurteil
    • von Jane Austen
    • (203)
    • Buch
    • 14,00
  • Band 51207

    Emma Emma Jane Austen
    • Emma
    • von Jane Austen
    • (29)
    • Buch
    • 14,00
  • Band 51208

    Effi Briest Effi Briest Theodor Fontane
    • Effi Briest
    • von Theodor Fontane
    • (37)
    • Buch
    • 12,00
  • Band 51215

    Lagerfeuer Lagerfeuer Julia Franck
    • Lagerfeuer
    • von Julia Franck
    • Buch
    • 14,00
  • Band 51216

    Bauchlandung Bauchlandung Julia Franck
    • Bauchlandung
    • von Julia Franck
    • Buch
    • 11,00
  • Band 51217

    Ein geschenkter Tag Ein geschenkter Tag Anna Gavalda
    • Ein geschenkter Tag
    • von Anna Gavalda
    • Buch
    • 10,00
  • Band 51218

    Das große Glück kommt nie allein Das große Glück kommt nie allein Kajsa Ingemarsson
    • Das große Glück kommt nie allein
    • von Kajsa Ingemarsson
    • (13)
    • Buch
    • 14,00
  • Band 51219

    Tanz der seligen Geister Tanz der seligen Geister Alice Munro
    • Tanz der seligen Geister
    • von Alice Munro
    • (1)
    • Buch
    • 14,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
19
4
0
2
4

Ein wunderschönes Buch, eine wunderbare Geschichte!
von Magische Bücherwelt am 31.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meinung Ich habe mich wirklich sehr auf das Buch "Emma" von Jane Austen gefreut, da ich schon einige wunderbare und unglaublich interessante Bücher von ihr gelesen habe. Zudem sind die Schmuckausgaben des Coppenrath Verlags immer etwas ganz Besonderes und ich liebe es, die wunderschönen und filigranen Extras beim Lesen zu en... Meinung Ich habe mich wirklich sehr auf das Buch "Emma" von Jane Austen gefreut, da ich schon einige wunderbare und unglaublich interessante Bücher von ihr gelesen habe. Zudem sind die Schmuckausgaben des Coppenrath Verlags immer etwas ganz Besonderes und ich liebe es, die wunderschönen und filigranen Extras beim Lesen zu entdecken. Sie verleihen den Büchern immer etwas Einzigartiges und das Lesen der Geschichte macht noch mehr Spaß, wenn man zwischen den Seiten z. B. einen Brief aus der Geschichte oder ein Rezept entdeckt. Auch das Cover ist umwerfend gestaltet worden und stellt einen wahren Blickfang dar. Jedenfalls wollte ich die Geschichte unbedingt lesen und freute mich sehr, direkt mit dem Lesen anzufangen. Da ich nicht alltäglich Klassiker lese, musste ich mich erst wieder an den Schreibstil gewöhnen. Dies ging aber ziemlich schnell und ich steckte dann mittendrin in der Geschichte. Die Geschichte von Emma hat mir unglaublich gut gefallen. Sie war keine Figur, die ich auf Anhieb gern hatte. Dennoch hat sie mich sehr neugierig gemacht und ich war gespannt, was mich hier erwarten würde. Tatsächlich mochte ich sie im Laufe der Seiten immer mehr und hatte wirklich das Gefühl, dass sie sich verändert, genau wie meine Einschätzung. Ich konnte fast hautnah fühlen, wie sehr Emma gewachsen ist und welche Sprünge sie von der ersten Seite an bis zur letzten zurückgelegt hat. Dies hat mich sehr beeindruckt und ich verfolgte ihr Leben wirklich gern. Emma ist eben einfach eine junge Frau mit Ecken und Kanten. Sie macht Fehler und versucht, diese wieder zu beheben. Und genau deshalb konnte sie mich erreichen und schlussendlich vollkommen überzeugen. Emma stellt eine unheimlich reale und klare Figur dar, die mir wegen ihrer Unperfektheit wirklich gefallen hat. Neben Emma spielen aber auch einige weitere Figuren eine Rolle. Diese sind auch wirklich erwähnenswert, da sie alle so unterschiedlich sind. Ich konnte mir jedes beschriebene Detail genau vorstellen und die Figuren an sich. Ihre Ausgestaltung war unglaublich detailreich. Zwar habe ich im Laufe der Geschichte nicht jeden liebgewonnen, dennoch bewundere ich die starken Beschreibungen und Persönlichkeiten. Ich fühlte mich wie ein stetiger Begleiter und so, als wäre ich selbst beim Lesen ein Teil der Geschichte geworden. Ich stellte mir die Stadt vor. Ich stellte mir die Personen mit ihren aufwendigen Kleidern vor und wie das Leben dort wohl war. So viele Gedanken kreisten in meinem Kopf herum und ich wurde eins mit der Geschichte von Emma. Ich konnte mich durch die verschiedenen Aspekte unglaublich leicht fallen lassen und einfach nur mitfiebern. Tatsächlich lassen sich neben den ziemlich ernsten Momenten einige unglaublich schöne und humorvolle Stellen finden, was mir besonders gut gefallen hat. So konnte ich immer wieder lachen und die Seiten wurden aufgelockert. Die Liebesgeschichte von Emma ist keine gewöhnliche und auch keine einfache. Der Weg dorthin war ziemlich holprig und übersät mit Steinen, die ihr in den Weg gelegt wurden. Dennoch fesselten mich die Seiten und die wunderschönen Extras gaben mir noch mehr Einblicke in diese Zeit. Fazit Wieder einmal konnte mich nicht nur das Design und die wunderschönen Extras der Schmuckausgabe des Coppenrath Verlags begeistern. Auch die unglaublich starke Geschichte "Emma" von Jane Austen beeindruckte mich von der ersten Seite an. Durch den Coppenrath Verlag wurde ich erst neugierig auf die Klassiker und ich könnte sie mir nicht mehr wegdenken. Die Geschichte von Emma ist eine ganz Besondere, genau wie die Protagonistin, die unglaublich viele Ecken und Kanten besitzt. Eine grandiose Geschichte von Jane Austen und ein wunderschönes Buch mit detailverliebten Extras.

Vom Computer gelesen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Schlieren am 05.05.2020
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Das Hörbuch ist grauenhaft, gelesen von einem Computer. Die Betonung der Wörter ist falsch. Wie kann man ein sprachlich so schönes Werk in dieser Qualität produzieren??!! Ich habe es wieder gelöscht, ohne es wirklich zu hören.

Eine wunderschöne Gestaltung und ein Inhalt der verzaubert!
von bluetenzeilen am 05.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Handlung: Emma Woodhouse führt ein behütetes Leben im Haus ihres Vaters. Finanzielle und anders geartete Sorgen sind ihr fremd - romantische Gefühle ebenfalls. Niemals würde sie heiraten wollen. Dennoch glaubt sie zu wissen, was gut für andere ist und hat beschlossen, diese Gabe einzusetzen, um alleinstehende Menschen mi... Handlung: Emma Woodhouse führt ein behütetes Leben im Haus ihres Vaters. Finanzielle und anders geartete Sorgen sind ihr fremd - romantische Gefühle ebenfalls. Niemals würde sie heiraten wollen. Dennoch glaubt sie zu wissen, was gut für andere ist und hat beschlossen, diese Gabe einzusetzen, um alleinstehende Menschen miteinander zu verkuppeln. Dabei stiftet sie jedoch mehr Missverständnisse als wahre Liebe und erkennt aufgrund der selbstverschuldeten Irrungen und Wirrungen beinahe zu spät, dass sie ihr eigenes Herz längst an den galanten Mr. Knightley verloren hat … Meinung: Cover/Aufmachung Diese Schmuckausgabe ist einfach nur ein Traum! Ich liebe diese auffälligen Blumenornamente auf dem Cover und vor allem die Tatsache, dass diese sich durch das vollständige Buch ziehen und immer wieder bei einem neuen Kapitel auftreten. Dies macht das Buch einfach ganz besonders. Im Allgemeinen muss ich sagen, dass ich auch die Farben wunderschön finde, da sie einfach perfekt harmonieren und ein klassisches Gesamtkunstwerk bilden. Jede Seite war einfach wundervoll beschrieben, nicht nur was den Inhalt, sondern auch die Aufmachung betrifft. Die kleinen Karten, wie auch Briefe sind so voller Liebe gestaltet worden, dass ich nur sagen kann, dass diese den Inhalt noch unterstützt und mich in eine ganz andere Welt entführt haben. Schreibstil Der Schreibstil ist einfach nur wundervoll gewesen. Fast so, als wäre man nach einem langen Tag wieder Zuhause angekommen. Bestimmte sprachliche Ausdrücke findet man heute gar nicht mehr wieder in unserer Gesellschaft. Zur damaligen Zeit waren sie jedoch sehr untypisch und konnten mich als Leser jedoch direkt begeistern. Jane Austin schreibt in meinen Augen gesellschaftskritisch mit dem gewissen Etwas, sodass mich ihre Worte einfach nicht mehr loslassen. Handlung Dafür sollte ich zunächst den historischen Hintergrund anführen, in dem das Buch spielt. Zur damaligen Zeit gab es die Unterteilung in die klassischen Schichten und aus diesem Grund wirkten die Handlungen von Emma so lebendig. Aber auch das Jane Austin demgegenüber sehr kritisch steht zeigt sich. Was die Handlung in meinen Augen auch so besonders gemacht hat, war die Unterteilung in die unterschiedlichen Bücher. Diese gaben der Geschichte ihren eigenen Charakter. Auch sonst wurde ich total von der Handlung mitgerissen und wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Charaktere Emma ist für mich ein besonderer Charakter gewesen, da sie sehr echt gewirkt hat, immer freundlich war und in gewissen Punkten ihren eigenen Sinn durchgesetzt hat. Sie hatte Ecken und Kanten, was sie sehr menschlich hat dastehen lassen. Es wurde deutlich, dass sie selbst eben auch Fehler macht, diese jedoch reflektieren kann. Außerdem ist sie schlau und aufrichtig, auch wenn sie ihren Fehler gleich dreimal begeht, ist sie in meinen Augen trotzdem bereit darüber reflektiert zu berichten. Ihr Charisma war auch wundervoll und hat mich einfach erreicht. Ich konnte mich auch sehr schnell mit Emma identifizieren und hatte das Gefühl in ihre Gefühlswelt abtauchen zu können. Zudem hatte ich das Gefühl, dass alle Charaktere sehr echt und nahbar gewirkt haben, so als könnten sie dem echten Leben entsprungen sein. Emma war für mich ein echter Charakter, der zeigt das im Leben nicht immer alles richtig ist und man aus Fehlern lernen kann. Zusammenfassung Diesen Klassiker in dieser Aufmachung zu lesen war einfach nur wundervoll. Es hat so viel Freude bereitet durch die Seiten zu blättern, den Inhalt zu lesen und lieben zu lernen. Tolle Charaktere, eine einzigartige Handlung und ein wunderbarer Schreibstil, welcher durch die Illustrationen der Schmuckausgabe unterstrichen wurden. Ich kann nur sagen, ich liebe dieses Buch einfach so sehr. Ein neuer Schatz im Bücherregal!