Warenkorb

Im Zeichen des Drachen / Jack Ryan Bd.11

Thriller

Jack Ryan Band 11


Der neue Tom Clancy - die Nummer eins unter den internationalen Thrillern!

Ein fehlgeschlagenes Attentat auf den Chef des russischen Geheimdienstes ist der Auslöser für eine weltweite Krise. Jack Ryan - neu gewählter Präsident der USA - ist gezwungen, seine schärfste Waffe einzusetzen, den Antiterrorspezialisten John Clark.

Ein Szenario von erschreckender Aktualität.

Portrait
Tom Clancy, der Meister des Technothrillers, stand seit seinem Erstling Jagd auf Roter Oktober mit all seinen Romanen an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Er starb im Oktober 2013.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1168
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43681-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,6/11,9/5,1 cm
Gewicht 651 g
Originaltitel The Bear and the Dragon
Übersetzer Sepp Leeb, Michelle Pyka, Michael Windgassen
Verkaufsrang 73039
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Jack Ryan

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 12.05.2017
Bewertet: anderes Format

Knisternde Spannung und das enorme Backgroundwissen des Autors sorgen für einen absoluten Pageturner. Jack Ryan kann auch als Präsident überzeugen!

Krieg zwischen Rusland und China
von René Herrmann-Zielonka aus Regensburg (Donau EKZ) am 02.10.2012

Tom Clancy´s Romane sind sehr speziell und nicht für jeden Leser geeignet. Er recherchiert für seine Romane wirklich super und sein Erzählstil ist ausgezeichnet. Aber was einigen Lesern halt auf den Magen schlägt, ist seine Art die USA als Heldennation hinzustellen. Auch in diesem Buch ist es nicht anders. Nach einem fehlges... Tom Clancy´s Romane sind sehr speziell und nicht für jeden Leser geeignet. Er recherchiert für seine Romane wirklich super und sein Erzählstil ist ausgezeichnet. Aber was einigen Lesern halt auf den Magen schlägt, ist seine Art die USA als Heldennation hinzustellen. Auch in diesem Buch ist es nicht anders. Nach einem fehlgeschlagenen Attentat kommt es zu einer politischen und militärischen Krise zwischen den Russen und Chinesen. Der amerikanische Präsident will vermitteln und tiefe Abgründe tun sich auf. Dieses Buch ist spannend und fesselnd, allerdings gibt es im Laufe der Handlung immer mal Phasen, in denen sich die Handlung in die Länge zieht. Trotzdem tolles Buch und für jeden etwas, der politische Konflikte und detailliert Militärwaffenbeschreibungen mag.