Warenkorb

Dead or Alive / Jack Ryan Bd.13

Thriller

Jack Ryan Band 13


Terror – der Krieg im Geheimen

Mit modernsten technischen Mitteln bedroht der Terrorismus die zivilisierte Welt – und nur Jack Ryan und John Clark könnten sie retten. Ihr Ziel ist der sadistische Killer, der sich »der Emir« nennt. Ihn gilt es zu stoppen – tot oder lebendig ... Mit »Dead or Alive« legt Tom Clancy den lang ersehnten Höhepunkt seiner Romanreihe vor, die mit »Jagd auf Roter Oktober« begann. Kaum ein Autor befindet sich so auf der Höhe der Zeit, wenn es um Polit- und Technothriller geht.

Der »Krieg gegen den Terrorismus« ist weit von einem Sieg entfernt, doch scheint dieser Kampf für US-Präsident Kealty, den Nachfolger von Jack Ryan im Oval Office, keine Priorität zu besitzen. Der »Emir«, ein weltweit vernetzter Terrorist, der hinter den schändlichsten Terroranschlägen auf die westliche Welt steckt, konnte trotz vereinten internationalen Bemühungen bislang nicht dingfest gemacht werden. Und er plant weitere perfide Anschläge, die Amerika destabilisieren und das Grauen vom 11. September noch übertreffen sollen. Jetzt ist ihm der »Campus« , eine geheime Antiterroreinheit, auf der Spur. Im Verein mit den Neuzugängen John Clark und Ding Chavez erhält Jack Ryan jr. den Auftrag, den Emir herbeizuschaffen – tot oder lebendig ...

Portrait
Tom Clancy, der Meister des Technothrillers, stand seit seinem Erstling Jagd auf Roter Oktober mit all seinen Romanen an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Er starb im Oktober 2013.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1040
Erscheinungsdatum 09.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43643-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/6 cm
Gewicht 626 g
Übersetzer Michael Bayer, Karlheinz Dürr, Dagmar Mallett
Verkaufsrang 10787
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Jack Ryan

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

1000 Seiten Spannung
von Michael Weckener aus Leipzig am 17.12.2012

Eine realistische Fiktion über den Terror und seine Bekämpfung. Die Sprache wirkt mitunter etwas pathetisch und die Handlung kommt nur schwer in gang. Aber es bleibt ein höchst interessanter Blick in die Welt der Terroristen und Geheimdienste.

Jagd auf den Emir
von NK am 02.09.2012

Es war mein erstes Buch von Tom Clancy, sodass ich die vorherigen Geschichten über die Agenten des Campus nicht kenne, was aber auch keine Voraussetzung war. Grundsätzlich hat mir das Buch gut gefallen, auch wenn es am Anfang soviele unterschiedliche Erzählstränge gibt, dass man aufpassen muss nicht den Überblick zu verlieren... Es war mein erstes Buch von Tom Clancy, sodass ich die vorherigen Geschichten über die Agenten des Campus nicht kenne, was aber auch keine Voraussetzung war. Grundsätzlich hat mir das Buch gut gefallen, auch wenn es am Anfang soviele unterschiedliche Erzählstränge gibt, dass man aufpassen muss nicht den Überblick zu verlieren. Nach und nach fügen sich die Geschichten zusammen und es wird recht spannend. Fazit: Etwas langatmig aber dennoch ein spannender Spionagethriller.