Warenkorb

110 - Ein Bulle hört zu

Aus der Notrufzentrale der Polizei

110 - Ein Bulle Band 1

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 07.05.12
Kein Polizeiroman. Kein melodramatischer Polizist, der sich zu Tode säuft. Nein, in diesem Buch erzählt ein Polizist vom Zuhören, das was in unserer schnelllebigen Welt immer seltener wird. Ein Buch voller verrückter, unglaublicher, trauriger und witziger Geschichten, die das Leben geschrieben hat. Ein Buch über uns Menschen.
Portrait
1966 in Paris als Produkt eines Seitensprungs gezeugt, im Hamburger Rotlichtmilieu aufgewachsen, waren Lebensstationen wie Kinderheim, Jugendarrestanstalt, Karate-Dojo und die Hamburger Türsteherszene der frühen achtziger Jahre prägend für Cid Jonas Gutenrath. Nach Dienst in Sondereinheiten von Bundesmarine und Bundesgrenzschutz führte ihn sein Weg zur Berliner Schutzpolizei, wo er sowohl als einfacher Streifenpolizist in sozialen Brennpunkten der Stadt wie auch als Zivilfahnder im Bereich Betäubungsmittel und Prostitution tätig war. Fast ein Jahrzehnt war er bei der Einsatzzentrale der Berline Polizei, dem „Schaltzentrum der Hauptstadtpolizei“ eingesetzt. Vor kurzem hat er zur Hunde-Staffel gewechselt und bringt nun seinem „Wolf“ bei, die Menschen zu hassen. Gutenrath lebt mit seiner Lebensgefährtin und den gemeinsamen drei Kindern vor den Toren Berlins.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 09.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86493-001-0
Verlag Ullstein Paperback
Maße (L/B/H) 20,7/13,8/4,4 cm
Gewicht 606 g
Auflage 5. Auflage
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Weitere Bände von 110 - Ein Bulle

  • Band 1

    30570135
    110 - Ein Bulle hört zu
    von Cid Jonas Gutenrath
    (3)
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    38836899
    110 - Ein Bulle bleibt dran
    von Cid Jonas Gutenrath
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 07.01.2014

Das Buch hat sich super lesen lassen. Es macht nachdenklich, aber man konnte auch schmunzeln. Wir fanden es einfach spitze. :)

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 12.06.2012

„110 - Eine Bulle hört zu“ bietet einen Einblick in den Arbeitsalltag von Cid Jonas Gutenrath, welcher in der Notrufzentrale der Polizei sitzt und Anrufe entgegen nimmt. Seine Geschichten bieten Zündstoff für alle Emotionen. Ich war traurig, war deprimiert und dann gab es Geschichten, bei welchen ich Tränen gelacht habe. Sei es ... „110 - Eine Bulle hört zu“ bietet einen Einblick in den Arbeitsalltag von Cid Jonas Gutenrath, welcher in der Notrufzentrale der Polizei sitzt und Anrufe entgegen nimmt. Seine Geschichten bieten Zündstoff für alle Emotionen. Ich war traurig, war deprimiert und dann gab es Geschichten, bei welchen ich Tränen gelacht habe. Sei es nun ein Yacht-Besitzer der auf dem Landwehrkanal geblitzt wurde oder ein Junge der gerade seine Mutter verloren hat und Trost sucht. All diesen Menschen hilft Cid Jonas Gutenrath, auf seine ganz persönliche Weise weiter.

Sehr beeindruckend
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 09.04.2012

Authentische Berichte aus der Notrufzentrale der Polizei, erzählt von einem echten " Bullen" Cid Jonas Gutenrath. Allein das Leben von Gutenrath, der Heimkind, Marine-Taucher, Streifenpolizist u.Zivilfahnder war, bevor er zehn Jahre am Notruftelefon saß, ist hochinteressant. Er ist ein guter Zuhörer, kann unterscheiden, wann es ... Authentische Berichte aus der Notrufzentrale der Polizei, erzählt von einem echten " Bullen" Cid Jonas Gutenrath. Allein das Leben von Gutenrath, der Heimkind, Marine-Taucher, Streifenpolizist u.Zivilfahnder war, bevor er zehn Jahre am Notruftelefon saß, ist hochinteressant. Er ist ein guter Zuhörer, kann unterscheiden, wann es beim Zuhören und Ratschlägen bleibt oder wann er paralell zum Gespräch seine Kollegen im Streifenwagen schickt. Wir nehmen teil an Gesprächen mit Menschen in Ausnahmesituationen, aber auch mit "Spaßanrufern". Die einfühlsame Art. seine Menschenkenntnis, aber auch Hilfe mit unkonventionellen Mitteln machen das Buch spannend. Auch die Einblicke in Polizeiarbeit sind höchst interessant. Übrigens lebt der Autor mit Frau und drei Kindern in der Nähe von Berlin. Ich denke, gerade seine eigenen Kinder haben ihn besonders hinhören lassen, wenn es in den Anrufen um Kinder ging. Ich hoffe und wünsche mir, daß es viele Polizisten wie Cid Jonas Gutenrath gibt.


FAQ