Die Sozialstruktur Deutschlands

Zur gesellschaftlichen Entwicklung mit einer Bilanz zur Vereinigung

Rainer Geissler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
27,99
27,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 27,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die 7. grundlegend überarbeitete Auflage dieses Standardwerks bietet einen umfassenden Überblick über die sozialstrukturelle Entwicklung und den sozialen Wandel in Deutschland vor und nach der Wiedervereinigung. Durch die vergleichende Gegenüberstellung der Verhältnisse in DDR und Bundesrepublik bzw. neuen und alten Bundesländern werden wichtige Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausgearbeitet. Auf empirischer Grundlage werden die folgenden Teilbereiche dargestellt: Bevölkerungsstruktur, materielle Lebensbedingungen, soziale Ungleichheiten und Schichtstrukturen, Umschichtungsprozesse in wichtigen Gruppen (Eliten, Dienstleistungsschichten, Selbstständige, Landwirte, Arbeiterschichten), Armut und Prekarität, Migration und Integration, soziale Mobilität, soziale Ungleichheit zwischen Frauen und Männern sowie Familie und andere private Lebensformen. Abschließend werden die Grundlinien der Gesamtentwicklung im Rahmen der Modernisierungstheorie interpretiert und eine Zwischenbilanz zu gut zwei Jahrzehnten deutscher Einheit aus der Perspektive der Sozialstrukturanalyse gezogen.

Dr. Rainer Geißler ist Professor em. für Soziologie an der Universität Siegen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 14.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-18629-0
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 24/16,8/3 cm
Gewicht 948 g
Abbildungen 99 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 27253

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0

  • Begriff Sozialstruktur.- Sozialer Wandel im 19. Jahrhundert.- Bevölkerungsstruktur.- Materielle Lebensbedingungen.- Klassen-Schichten-Milieus.- Eliten.- Dienstleistungsschichten.- Selbstständige.- Landwirte.- Arbeiterschichten.- Armut und Prekarität.- Migration und Integration.- Soziale Mobilität.- Bildungsexpansion und Bildungschancen.- Soziale Ungleichheit und Geschlecht.- Familie und andere private Lebensformen.- Zwischenbilanz zur deutschen Einheit.