Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Untot lebt sich's auch ganz gut!

Betsy Taylor Romane Band 4

Selbst die Untoten feiern Weihnachten, und Betsy kann endlich wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung frönen: Einkaufen! Da erhält sie eine Warnung von Detektiv Nick Berry, dass ein Serienmörder in der Gegend sein Unwesen treibt. Betsy entspricht genau seinem Typ. Doch was kann ein Serienmörder einer Untoten schon anhaben? Vierter Roman der begeistert aufgenommenen Serie um die Vampirin Betsy. Sexy, witzig und wunderbar turbulent! Mit einem kräftigen Schuss Fantasy! Ausgezeichnet mit dem Romantic Times Award!
Portrait
Mary Janice Davidson gelang mit ihrer Serie um die Vampirin Betsy der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. Seither hat sie mit ihren humorvollen Liebesromanen eine riesige Fangemeinde gewonnen. Davidson lebt in Minnesota. Mit ihrer Heldin teilt sie die Leidenschaft für Designerschuhe.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 255 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 21.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783802588211
Verlag LYX
Dateigröße 460 KB
Übersetzer Stefanie Zeller
Verkaufsrang 64993
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Betsy Taylor Romane

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
8
6
3
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 19.02.2018
Bewertet: anderes Format

Selbst die Untoten feiern Weihnachten und Betsy kann endlich wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung frönen: Einkaufen! Und an ihrer Rolle als Vampirkönigin arbeiten!

Weihnachten bei Vampiren
von Niknak am 10.07.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Inhalt: (Klappentext) Selbst die Untoten feiern Weihnachten, und Betsy kann endlich wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung frönen: Einkaufen! Da erhält sie eine Warnung von Detektiv Nick Berry, dass ein Serienmörder in der Gegend sein Unwesen treibt. Betsy entspricht genau seinem Typ. Doch was kann ein Serienmörder einer Untoten ... Inhalt: (Klappentext) Selbst die Untoten feiern Weihnachten, und Betsy kann endlich wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung frönen: Einkaufen! Da erhält sie eine Warnung von Detektiv Nick Berry, dass ein Serienmörder in der Gegend sein Unwesen treibt. Betsy entspricht genau seinem Typ. Doch was kann ein Serienmörder einer Untoten schon anhaben? Mein Kommentar: Nachdem ich bereits vom dritten Teil dieser Reihe nicht mehr so ganz überzeugt war, konnte mich auch dieser nicht mehr überzeugen. Die Reihe nimmt, meiner Meinung nach, von Band zu Band ab und wird immer schlechter. Der Schreibstil ist nicht mehr so witzig und spritzig wie zu Beginn. Vielleicht hat man sich auch einfach bereits zu sehr daran gewöhnt. Das Hochzeitsthema von Betsy und Sinclair wird, für mich persönlich, viel zu sehr in die Länge gezogen. Im Allgemeinen finde ich, dass es in der Beziehung der beiden viel zu viele unnötigen Tiefs gibt. Im Buch kommen die Protagonisten auf einmal drauf, dass Laura nicht immer die nette, kleine, unschuldige Katholikin ist, die sie immer spielt. Surprise, surprise! Sie ist immerhin auch die Tochter des Teufels. Ich habe das Gefühl, dass die Autorin die Serie noch lange nicht zu Ende haben wollte und deshalb den gesamten Plot unnötig in die Länge zieht. Dieses Buch ist vorallem ziemlich kurz und dementsprechend auch sehr schnell gelesen. Mein Fazit: Mich konnte dieser Band gar nicht überzeugen. Deswegen werde ich auch die weiteren Teile nicht mehr lesen. Eventuell werde ich der Reihe, zu einem späteren Zeitpunkt, noch einmal eine Chance geben. Bin jedoch noch ein wenig unentschlossen. Ganz liebe Grüße, Niknak

Psychokiller, Babysitten und Hochzeitsvorbereitungen
von Wolfsjägerin aus Würzburg am 29.06.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Betsy stürzt sich in die Vorbereitungen für ihre Hochzeit. Doch ihr Verlobter, Eric Sinclair, hält sich völlig aus den Planungen heraus. Doch als hätte Bet´sy nicht schon genug zu tun, steht Weihnachten vor der Tür und ihre Stiefmutter Ant bekommt ihr Baby. Doch da sie mit dem kleinen Jungen nicht zurechtkommt, bekommt Betsy ih... Betsy stürzt sich in die Vorbereitungen für ihre Hochzeit. Doch ihr Verlobter, Eric Sinclair, hält sich völlig aus den Planungen heraus. Doch als hätte Bet´sy nicht schon genug zu tun, steht Weihnachten vor der Tür und ihre Stiefmutter Ant bekommt ihr Baby. Doch da sie mit dem kleinen Jungen nicht zurechtkommt, bekommt Betsy ihn aufs Auge gedrückt. Außerdem geht ein Psychokiller um, dessen Opfer immer blonde Frauen zu sein scheinen... Dünne Story, wenig Handlung, witzige Momente. Ohne den Humor wäre diese Serie nichts. Leider muss ich sagen, dass ich diesmal nur drei Sterne vergeben werde, denn die Story könnte schon langsam mal ein BISSCHEN tiefschürfender sein. Wichtige Szenen (z.B. alles was den Killer betrifft) kommen wieder nur sehr knapp dran und erzeugen so leider keinerlei Spannung. Trotzdem ist dies noch eine wirklich unterhaltsame und lustige Serie, die ich denjenigen empfehlen kann, die einfach mal abschalten wollen und eine leichte, unkomplizierte und lustige Lektüre lesen wollen.