Augenkrankheiten beim Pferd

Farbatlas für die Praxis

K. C. Barnett, S. M. Crispin, J. D. Lavach, A. G. Matthews

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
118,00
118,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In diesem ersten deutschsprachigen Farbbildatlas zur Augenheilkunde beim Pferd werden alle wichtigen Krankheitsbilder des Auges beim Pferd in anatomischer Reihenfolge der Augenuntersuchung dargestellt. Über 500 Abbildungen veranschaulichen die Anatomie und Pathologie des Pferdeauges sowie klinische Erscheinungsbilder wichtiger Erkrankungen. Zusätzlich findet der praktizierende Tierarzt Kapitel über die allgemeine ophthalmologische Untersuchung, Notfälle, neurologische Untersuchung des Auges, Medikamentenbehandlung, angeborene Anomalien und Tumoren. Dieser reich bebilderte, sehr aktuelle Atlas ist eine wertvolle Hilfe bei dem Erstellen der richtigen Diagnose aller wichtigen Augenerkrankungen beim Pferd und bei der Durchführung chirurgischer Eingriffe. Aufgrund seines instruktiven Gesamtcharakters hat dieser Atlas Qualitäten eines Lehrbuches. Die sehr gründliche fachliche Bearbeitung der Übersetzung berücksichtigt für die deutsche Praxissituation wichtige Fachinformationen, insbesondere im pharmakologischen Bereich.

„Mit dem besprochenen Werk ist ein umfassendes und detailliertes Fachbuch erschienen, das reich bebildert und übersichtlich gegliedert Erkrankungen aller Augenabschnitte und der Adnexe des Auges zeigt und beschreibt. […] Studenten und Praktikern gibt es einen Leitfaden in die Hand wie es ihn bisher nicht gab.“
Deutsches Tierärzteblatt

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Hartmut Gerhards
Seitenzahl 230
Erscheinungsdatum 01.01.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87706-492-4
Verlag Schlütersche Verlag
Maße (L/B/H) 26,5/20/1,9 cm
Gewicht 852 g
Abbildungen mit über 500 Farbabbildungen 26,5 cm
Übersetzer Bettina Wollanke

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0