Attack the Block

Jodie Whittaker, Luke Treadaway, Nick Frost, John Boyega, Alex Esmail

(2)
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Lieferbar in 1 - 2 Wochen

Weitere Formate

DVD

17,99 €

Accordion öffnen
  • Attack the Block

    1 DVD

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    17,99 €

    1 DVD

Blu-ray

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Moses und seine Jugendbande streifen durch die dunklen Straßen ihres Viertels im Süden Londons, überfallen eine Frau, als plötzlich etwas im Auto neben ihnen einschlägt. Dieses entpuppt sich schnell als ein ekliger Alien. Nach kurzer Verfolgungsjagd wird es von den harten Teenies erfolgreich zur Strecke und ins Drogenversteck gebracht. Doch damit beginnt der eigentliche Ärger erst. Auf einmal regnet es im ganzen Viertel Außerirdische, die nur ein Ziel kennen: ihren toten Artgenossen aufzuspüren. Dabei haben sie aber nicht mit dem Widerstand der Bande gerechnet, die ihren Häuserblock zu verteidigen weiß.

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 24.02.2012
Regisseur Joe Cornish
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4042564134827
Genre Action/Science Fiction
Studio Alive Ag
Spieldauer 88 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 7.1, Englisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 2011

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Attack the Block (2011)
von einer Kundin/einem Kunden am 18.12.2016

Kritik: Schräge, originelle und durchaus zum Denken anregende Invasion mit coolen Ausserirdischen, rasantem Verlauf und authentischen, humorvollen Dialogen, deren krasse Story in glaubwürdigem Setting erfrischend erzählt und stilvoll gefilmt ist – ich schwöre! Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: klein - Figuren: gut - S... Kritik: Schräge, originelle und durchaus zum Denken anregende Invasion mit coolen Ausserirdischen, rasantem Verlauf und authentischen, humorvollen Dialogen, deren krasse Story in glaubwürdigem Setting erfrischend erzählt und stilvoll gefilmt ist – ich schwöre! Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: klein - Figuren: gut - Schauspiel: toll - Feind: Alien, Killer. Weitere Informationen: - Britischer Film von Joe Cornish.

Woooohooooooo .... Aliens in the House
von LadyTerror aus München am 12.11.2014

Wer Hot Fuzz oder Shaun of the Dead mag, der schaut sich auch das an ... wobei ich die Aliens echt klasse finde (da hat sich mal einer Gedanken gemacht). Ich mag die MACHART des Films <3


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1