Warenkorb

Das Auswärtige Amt

Vom Kaiserreich bis zur Gegenwart

Beck Reihe Band 2744

Weitere Formate

Taschenbuch

Das Auswärtige Amt, nach einem preußischen Vorläufer unter Bismarck im Kaiserreich gegründet, ist die wichtigste Institution deutscher Außenpolitik. Zugleich ist es ein traditioneller Karrierehafen der deutschen Eliten.

Eckart Conze, einer der Autoren des stark diskutierten Buches "Das Amt und die Vergangenheit", schildert in diesem Band ebenso souverän wie prägnant die wichtigsten Stationen der deutschen Außenpolitik vom Kaiserreich bis zur Gegenwart - im Spiegel dieser Behörde, ihrer Mitarbeiter und ihrer politischen Rolle in der jeweiligen Epoche.

Portrait
Eckart Conze, geboren 1963, ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Marburg. Bei DVA erschien der von ihm mitherausgegebene Band Fünfzig Jahre Bundesrepublik Deutschland und die vielbeachtete Monographie Von deutschem Adel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • l. Kapitel Diplomatie und Diplomaten


    2. Kapitel "Vornehmste Behörde des Reiches":

    Außenpolitik und Diplomatie im Kaiserreich

    (1870/71–1918)

    3. Kapitel Stecken gebliebene Reformen und  der Schatten von
    Versailles:


    Das Auswärtige Amt der Weimarer Republik

    (1918/19–1933)

    4. Kapitel "Neue Diplomatie"?

    Das Auswärtige Amt des Dritten Reiches

    (1933–1945)

    5. Kapitel Wiedergründung oder Neuanfang?

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik

    (1949/51–2000)



    Literatur

    Personenregister

     

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 18.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-63173-3
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 18/11,6/1,5 cm
Gewicht 133 g
Auflage 1
Verkaufsrang 104033
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr
  • Band 2739

    Rock und Pop Rock und Pop Peter Wicke
    • Rock und Pop
    • von Peter Wicke
    • Buch
    • 9,95
  • Band 2740

    Pergamon Pergamon Martin Zimmermann
    • Pergamon
    • von Martin Zimmermann
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2741

    Die Borgia Die Borgia Volker Reinhardt
    • Die Borgia
    • von Volker Reinhardt
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2742

    Staatsverschuldung Staatsverschuldung Hanno Beck
    • Staatsverschuldung
    • von Hanno Beck
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2743

    Die Reformpädagogik Die Reformpädagogik Winfried Böhm
    • Die Reformpädagogik
    • von Winfried Böhm
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2744

    Das Auswärtige Amt Das Auswärtige Amt Eckart Conze
    • Das Auswärtige Amt
    • von Eckart Conze
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2745

    Das Lehnswesen Das Lehnswesen Steffen Patzold
    • Das Lehnswesen
    • von Steffen Patzold
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2746

    Die Merowinger Die Merowinger Martina Hartmann
    • Die Merowinger
    • von Martina Hartmann
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2747

    Pontius Pilatus Pontius Pilatus Alexander Demandt
    • Pontius Pilatus
    • von Alexander Demandt
    • Buch
    • 8,95
  • Band 2748

    Nelson Mandela Nelson Mandela Stephan Bierling
    • Nelson Mandela
    • von Stephan Bierling
    • Buch
    • 9,95
  • Band 2750

    Inflation Inflation Werner Abelshauser
    • Inflation
    • von Werner Abelshauser
    • Buch
    • 9,95
  • Band 2751

    Zahlen Zahlen Albrecht Beutelspacher
    • Zahlen
    • von Albrecht Beutelspacher
    • Buch
    • 8,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.