Warenkorb

Der David ist dem Goliath sein Tod

Torsten Sträter ist der Ruhrgebiets-Rocker unter den Poetry-Slammern. Seine Geschichten sind von anarchischer Komik und so idyllisch wie der Ruhrschnellweg. Er kann auch sehr sanft sein. Will er aber nicht. Grandiose Kurzgeschichten mitten aus dem Leben - von Oma Christels verhasstem Köter Struppi, Kleinkriegen mit türkischen Hotelmanagern und dem Versuch, einen Liebesbrief zu schreiben.
Portrait
Torsten Sträter wurde 1966 geboren und wuchs mit den üblichen Parametern auf: gestrickte Pullis, samstags Daktari, danach Badewanne. Mit 41 Jahren betrat er erstmals eine Poetry-Slam-Bühne. Seitdem geht es stetig aufwärts und er tritt mittlerweile in großen Hallen sowie regelmäßig im TV auf. Torsten Sträter hat 1 Sohn, viele Strickmützen und 3 lieferbare Bücher: "Der David ist dem Goliath sein Tod", "Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben" und seit Januar 2016 „Als ich in meinem Alter war". Wenn er nicht auf Tour ist, lebt er, wie alle Feingeister seines Schlages, im Ruhrgebiet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783646923070
Verlag Carlsen
Dateigröße 335 KB
Verkaufsrang 7506
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 26.10.2018
Bewertet: anderes Format

Man kommt an Torsten Sträter kaum vorbei. Seine Geschichten wecken eigene Erinnerungen oder aber man amüsiert sich als anonymer Beobachter. Immer wieder herrlich!

von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 26.03.2018
Bewertet: anderes Format

Absolut großartige Geschichten mit Ruhrgebiet-Charme!

Kurzgeschichten, die das....
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 20.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

.... Leben schrieb und die der ein oder andere sicherlich mitfühlen kann. Einige herzhafte Lacher weckten die Neugier meines Mannes, der selbstverständlich jedesmal wissen wollte, was so lustig ist. Man ist ja kein Unmensch ;) und lässt den Gatten gerne teilhaben. Dies gestaltete sich allerdings nicht immer ganz so einfach, da m... .... Leben schrieb und die der ein oder andere sicherlich mitfühlen kann. Einige herzhafte Lacher weckten die Neugier meines Mannes, der selbstverständlich jedesmal wissen wollte, was so lustig ist. Man ist ja kein Unmensch ;) und lässt den Gatten gerne teilhaben. Dies gestaltete sich allerdings nicht immer ganz so einfach, da man selbst als geübter Vorleser die eine oder andere Passage mehrfach neu ansetzen musste, um den sich wiederholenden und auf den Punkt genau einsetzenden Lachanfall professionell unter Kontrolle zu bekommen!! :) Alles in allem eine sehr gute Entscheidung, dieses Buch zu erwerben. Torsten Sträter begeistert sein Publikum nicht nur auf der Bühne sondern versteht es außerdem sich seinen Platz in den privaten Bücherregalen zu sichern! (... mit Sicherheit auch völlig unbeeindruckt von Hochsicherheits-Schrankverschlusssystemen und unbehelligt vorbei marschierend an Einrichtungs- und Bettwäschediskussionen :`D ... in Echtzeit!).