Schrei in der Nacht

Roman

Mary Higgins Clark

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Schrei in der Nacht

    Heyne

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine einstmals harmonische Ehe verwandelt sich in ein Szenario des Grauens, als Jenny ihrem Mann in die Wälder Minnesotas folgt. Unheimliche Dinge ereignen sich. Als Jennys Töchter verschwinden, begibt sie sich auf die Suche. In einer Jagdhütte macht sie eine furchtbare Entdeckung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.04.1987
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-02437-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 19,1/11,8/2,7 cm
Gewicht 280 g
Originaltitel A Cry in the Night
Verkaufsrang 14493

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
2
2
0
0

Nun ja
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 08.08.2020

Immerhin ist dieser Roman ein Debüt. Man sollte also nicht so streng sein. Aber mir war von Anfang an nicht so recht klar, was die Heldin der Geschichte, die eigentlich gar nicht naiv wirkt und durchaus auf eigenen Beinen stehen kann, dazu bringt, sich und ihre Kinder ausgerechnet diesem Mann auszuliefern. Sie gibt ihre Existenz... Immerhin ist dieser Roman ein Debüt. Man sollte also nicht so streng sein. Aber mir war von Anfang an nicht so recht klar, was die Heldin der Geschichte, die eigentlich gar nicht naiv wirkt und durchaus auf eigenen Beinen stehen kann, dazu bringt, sich und ihre Kinder ausgerechnet diesem Mann auszuliefern. Sie gibt ihre Existenz und ihre Freiheit auf und folgt ihm auf seine Farm im Nirgendwo, wo dann erwartungsgemäß das Verhängnis seinen immer vorhersehbareren Lauf nimmt. Erinnert Erich, der umjubelte Künstler, zunehmend an eine Figur aus einem anderen Roman, wirkt die Figur der Jenny vor allem wenig durchdacht und gewissermaßen gebrochen. Dennoch liest sich das Ganze recht unterhaltsam.

Superspannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Menden (Sauerland) am 14.06.2008

Mein erster Roman von ihr. Hat mich echt überzeugt. Sie schreibt sehr gut. Manchmal war es so spannend, dass ich mich beim Lesen "überschlagen" habe...

Vorhersehbar!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2007

Das Buch is langweilig - die ersten Seiten ziehen sich hin und die Spannung hält sich auch nur über ein paar Seiten - die Entwicklung der Geschichte ist vorhersehbar und spannend kann man es auch nicht nennen..


  • Artikelbild-0