Warenkorb

Gebieterin des Wassers

Roman

Sea Haven Band 1

Lev hat die Erinnerung an sein bisheriges Leben verloren, als er von der Taucherin Rikki aus dem stürmischen Ozean gerettet wird. Die Herkunft seiner unzähligen Narben gibt Rätsel auf. Sind sie Zeugnis einer zwielichtigen Vergangenheit? Aber auch Rikki hat ein Geheimnis - und sie muss sich eine wachsende Zuneigung zu dem Unbekannten eingestehen. Doch die Liebenden werden sehr schnell von ihrer Vergangenheit eingeholt.
Portrait
Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 mehr als sechzig Romane veröffentlicht, die in den USA mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden und regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Auch in Deutschland ist sie mit den »Drake-Schwestern«, der »Sea Haven-Saga«, der »Schattengänger-Serie« und der »Leopardenmenschen-Saga« äußerst erfolgreich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641063658
Verlag Random House ebook
Originaltitel Water Bound (Sea Haven 1)
Dateigröße 972 KB
Übersetzer Ursula Gnade
Verkaufsrang 4496
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Sea Haven

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
1

Ich liebe die Sea Haven Reihe und diesen Band ganz besonders
von Dark Rose aus Troisdorf am 04.04.2020

Achtung: Band 1 einer Reihe! Diese Reihe ist ein Spin-off der Drake Schwestern – Reihe! Rikki ist Autistin. Nichts tut sie lieber als tauchen. Zum Glück konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen. Das Wasser ist ihr Element. Doch nachts quälen sie grauenvolle Albträume über das Feuer, dass ihr jeden einzelnen Menschen ge... Achtung: Band 1 einer Reihe! Diese Reihe ist ein Spin-off der Drake Schwestern – Reihe! Rikki ist Autistin. Nichts tut sie lieber als tauchen. Zum Glück konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen. Das Wasser ist ihr Element. Doch nachts quälen sie grauenvolle Albträume über das Feuer, dass ihr jeden einzelnen Menschen genommen hatte, den Rikki jemals geliebt hatte. Es verfolgt sie. Als ein Tsunami Rikki auf einem ihrer Tauchgänge überrascht, findet sie einen Mann im Wasser. Er ist verletzt und hat sein Gedächtnis verloren. Obwohl er Unordnung in ihre ordentliche Welt bringt, kann sie nicht anders als ihn zu behalten. Immerhin hat sie ihn auf See gefunden und laut Seerecht gehört er ihr. Lev weiß nicht mehr sicher, wer er ist. Er hätte niemals damit gerechnet, dass Rikki ihm so schnell wichtig werden würde. Als er erkennt, dass sie in Lebensgefahr schwebt, ist er fest entschlossen alle, die sie bedrohen zu vernichten. Dieses Buch ist der erste Band der Sea Haven Reihe, die wiederum ein Spin-off der Drake Schwestern Reihe ist. Es setzt nahtlos da an, wo der 7. Band der Drake Reihe endete: mit einem Tsunami, der das Schiff zerstört, auf dem sich der Mann befand, der Elle Drake gefangen gehalten hatte. Auf diesem Schiff befand sich auch Lev. Er ist ein Prakenskij. Er hat starke übersinnliche Gaben, wie alle seine Brüder. Die Prakenskij sind das männliche Gegenstück zu den Drake Schwestern. Allerdings sind sie unter grauenvollen Umständen groß geworden. In geheimen Schulen waren sie, ihren ermordeten Eltern entrissen, getrennt voneinander unter Misshandlungen, Folter und schlimmerem zu Killern ausgebildet worden. Rikki und ihre Schwestern des Herzens leben auf einer Farm. Sie alle haben traumatische Dinge erlebt und sie alle fühlen sich für den Tod eines geliebten Menschen verantwortlich. Sie lernten sich bei einer Selbsthilfegruppe kennen und taten sich zusammen. Hier in Sea Haven haben sie alle gelernt zu heilen. Der Ort ist, wie der Name schon sagt: ihr sicherer Hafen. Niemals hätte Lev erwartet, dass er sich zu Rikki hingezogen fühlen könnte. Er erkennt, dass sie zerbrechlich ist, aber einen Kern aus Stahl besitzt. Ihr Leben fußt auf einer strengen Ordnung, die nicht durcheinandergebracht werden darf, damit sie ihr Gleichgewicht nicht verliert. Lev möchte ein Teil ihres Lebens sein, doch um das zu schaffen, muss er einen Weg finden, sich in ihre Routine nahtlos einzufügen. Doch sieht er in ihr nur eine Tarnung? Er weiß es anfangs selbst nicht. Er hat teilweise sein Gedächtnis verloren und nutzt das aus, um an Rikkis Mitgefühl zu appellieren. Alle seine Instinkte flüstern ihm zu, dass er diese Frau behalten muss, dass er sie braucht. Fazit: Ich LIEBE die Sea Haven Reihe! Lev und Rikki fand ich sofort sympathisch, genauso wie ihre Schwestern. Durch die Drake Schwester Reihe wusste man ja schon, dass es noch mehr Prakenskijs gibt und jetzt endlich erfahren wir ihre Geschichte. Ich war sofort „drin“ in diesem Buch und habe an den Seiten gehangen, obwohl ich es schon mindestens 20 Mal gelesen habe – und nein, das ist keine Übertreibung. Die Sea Haven Reihe gehört für mich zu den Buchreihen, an denen ich nicht vorbeikomme. Wenn ich ein Buch der Reihe sehe, muss ich einfach wieder anfangen. Ich liebe die Mischung aus Witz, Romantik und Spannung. In diesem Band ist es einfach toll, wie Rikki Dinge wahrnimmt. Ich liebe ihre Gedanken. Sie hat mich so oft mit ihren Kommentaren zum Lachen gebracht. Lev dagegen ist total verwirrt und kann nicht verstehen, warum ihm Rikki wichtig ist. Es macht wirklich Spaß ihn dabei zu begleiten, wie er versucht daraus schlau zu werden. Natürlich wird es auch richtig spannend, mehr als einmal und dadurch entsteht diese tolle Mischung. Absolute Leseempfehlung! Aber Achtung: die Reihe macht süchtig!

von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 13.08.2017
Bewertet: anderes Format

Christine Feehans Art zu schreiben geht einfach unter die Haut und macht so viel Spaß! Immer wieder empfehlenswert.

Sehr zu Empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbernhau am 26.10.2016

Gebieterin des Wassers ist ein gelungenes Buch von Abenteuer, man könnte fast sagen Magie sowie Liebe und Erotik. Ich besitze auch noch von Christine Feehan Hüterin der Seele und Wächterin der Erde. Auf diese Bücher trifft alles gesagte genauso zu. Auch die beiden anderen Bücher der Sea Haven Saga werde ich noch erwerben. Vielle... Gebieterin des Wassers ist ein gelungenes Buch von Abenteuer, man könnte fast sagen Magie sowie Liebe und Erotik. Ich besitze auch noch von Christine Feehan Hüterin der Seele und Wächterin der Erde. Auf diese Bücher trifft alles gesagte genauso zu. Auch die beiden anderen Bücher der Sea Haven Saga werde ich noch erwerben. Vielleicht gibt es noch eine Fortsetzung der Saga.