Der Mann aus St. Petersburg

Roman

Ken Follett

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Der Mann aus St. Petersburg

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Der Mann aus St. Petersburg

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

London, 1914: Über Europa ziehen dunkle Wolken auf. Fürst Orlow verhandelt im Auftrag des Zaren mit den Briten über eine Militärallianz gegen Deutschland.

Felix Kschessinsky, jahrelang in zaristischen Lagern gefangen, weiß von der Mission. Sein Fazit: Orlow muß sterben. Sein Mordplan scheint zu glücken. Doch ehe Felix sein Opfer erreicht, hört er den Schrei einer Frau: Lydia - vor 19 Jahren in St. Petersburg war sie seine Geliebte ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.03.1985
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-10531-1
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/3 cm
Gewicht 354 g
Originaltitel The Man from St. Petersburg
Auflage 30. Auflage 1985
Übersetzer Helmut Kossodo
Verkaufsrang 8777

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
2
0
0

der Mann aus St. Petersburg
von einer Kundin/einem Kunden aus Riehen am 08.05.2019

Kurzweilig und solid geschrieben. Es gibt besseres von Ken Follett.

Spannung Pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Hausen am 03.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Einige Bücher von Ken Follett habe ich gelesen und jedes Buch ist packend geschrieben. So auch dieses.Einmal angefangen zu lesen und man wird in die Story förmlich hin eingerissen. Ich kann es jedem mit ruhigen Gewissen empfehlen. Die Geschichte steigert sich von Seite zu Seite.

Kenn Follett - Der Mann aus St. Petersburg
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 06.05.2011

Nicht nur "Die Säulen der Erde", nein, auch dieses Buch von Ken Follett ist sehr lesenswert. Das Buch ist sehr flüssig und spannend geschrieben, ich konnte es kaum aus der Hand legen. Die Wandlung des Felix Kschessinsky, vom skuppelosen Mörder zu einem Mann mit Gewissen, der am Ende bereit ist, sein Leben für sein Kind zu op... Nicht nur "Die Säulen der Erde", nein, auch dieses Buch von Ken Follett ist sehr lesenswert. Das Buch ist sehr flüssig und spannend geschrieben, ich konnte es kaum aus der Hand legen. Die Wandlung des Felix Kschessinsky, vom skuppelosen Mörder zu einem Mann mit Gewissen, der am Ende bereit ist, sein Leben für sein Kind zu opfern, fand ich sehr schön erzählt. Auch den Konflikt von Lydias Tochter, adlig geboren, jedoch auf Seiten der Frauenrechtsbewegung und der daraus resultieren Probleme mit Ihren Eltern fand ich sehr gut dargestellt.


  • Artikelbild-0