Medea

Griech. /Dt.

Reclams Universal-Bibliothek Band 7978

Euripides

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,40
5,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 16,80 €

Accordion öffnen
  • Medea

    Books on Demand

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    16,80 €

    Books on Demand
  • Medea

    Books on Demand

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    19,80 €

    Books on Demand
  • Medea

    De Gruyter

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    24,95 €

    De Gruyter
  • Medea

    De Gruyter

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    48,00 €

    De Gruyter

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kaum eine Frauengestalt des antiken Mythos ist bis heute so lebendig wie Medea. Der Mythos von der Frau, die in ihrem Rachestreben zum Äußersten geht, ist seit der Antike zahllose Male aufgegriffen und bearbeitet worden. Einen Markstein dieser Rezeptionsgeschichte bildet Euripides‘ Tragödie, die im Jahre 431 v. Chr. erstmals aufgeführt wurde und für uns die älteste erhaltene dramatische Fassung des Stoffes darstellt - ein unausweichliches Stück Literatur für alle, die sich mit der Medea-Gestalt auseinandersetzen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Karl H. Eller
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Sprache Deutsch, Griechisch
ISBN 978-3-15-007978-2
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/1,5 cm
Gewicht 91 g
Übersetzer Karl H. Eller
Verkaufsrang 21024

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0