Warenkorb

Abgeschoben

Ein autobiografischer Jugendroman

Klassenlektüre für Jugendliche an weiterführenden Schulen, Fach: Deutsch, Klasse 710 +++ K.L.A.R.-reality bedeutet: hundert Prozent autobiografische Geschichten, erzählt von jungen Menschen mit teils schweren Einzelschicksalen. Die Romane sind von Jugendlichen für Jugendliche geschrieben und werden bei Ihren Schülern das Lesefieber entfachen, denn nichts ist spannender als Geschichten aus dem realen Leben. Weiterhin sorgt der einfache Aufbau der Romane, mit kurzen Kapiteln, leicht verständlichem Vokabular und einer alltagsnahen Sprache für einen schnellen Leseerfolg, der Ihre Schüler nach dem Unterricht auch zu Hause weiterlesen lässt. Die Jugendbücher sind somit ideal für die Leseförderung in der Sekundarstufe geeignet und können von Lehrern als Schullektüre an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen eingesetzt werden. Zum Inhalt: "Abgeschoben" erzählt die Geschichte von Djamal, der in Deutschland im Asyl aufwächst. Da die Ehe seiner Eltern am Ende ist, wird er immer zwischen Mutter, Vater und dem Heim hin- und hergeschoben, niemand will sich um ihn kümmern. Von Zeit zu Zeit lebt er sogar auf der Straße, nimmt Drogen und klaut. Djamal gerät in eine Abwärtsspirale und landet letztendlich im Knast. Schließlich droht im sogar die Abschiebung zurück in den Iran.
Portrait
Annette Weber, Jahrgang 1959, wurde in Baden-Württemberg geboren. Nach der Mittleren Reife arbeitete sie als Arzthelferin. Sie hat zwei Kinder. Seit 1998 ist sie die Lebensgefährtin von Rüdiger Nehberg und seine Managerin. Sie ist Mitbegründerin von TARGET, leitet das Büro und ist als Kamerafrau mit vor Ort der Verbrechen Weiblicher Genitalverstümmelung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Als wir begannen, Bücher in der Reihe K.L.A.R.-reality zu verlegen, war dies auch für uns in der Redaktion etwas Besonderes. Während wir es sonst mit „erfundenen“ Geschichten zu tun hatten, erzählten uns plötzlich junge Menschen ihre eigene, reale Lebensgeschichte – und meistens war diese nicht gerade schön bzw. positiv. Junge Menschen berichteten von ihren teils schweren Schicksalen, sie schrieben über Tod, Krankheit, Haft, Misshandlung oder Prostitution. Diese Lebensgeschichten haben auch uns in der Redaktion betroffen gemacht; man könnte auch sagen, sie haben uns mitgenommen.
    Besonders deutlich wurde das, als ich Djamal, den Autor dieses Romans, in der JVA besucht habe. Dort habe ich nicht nur gesehen, in welchen Zuständen die Häftlinge in der JVA leben, sondern mir ist auch bewusst geworden, wie schnell junge Menschen durch unser Sozialsystem fallen. Sind sie erst einmal auf der schiefen Bahn, ist es sehr schwer, wieder auf den „richtigen“ Weg zu kommen. Obwohl sie im Gefängnis eine Schulausbildung und anderweitige Unterstützung erfahren, ist dies bei Weitem nicht genügend Hilfestellung. Unser Angebot, ihr Leben in einer Autobiografie zu veröffentlichen, war für die jungen Häftlinge weit mehr als nur ein Buchprojekt – sie haben mit dem Schreiben auch ihr Leben reflektieren und einige Ereignisse aufarbeiten können. Dies war für uns in der Redaktion, inmitten der vielen traurigen Geschichten, ein sehr positives Gefühl.

    Carolin Köhne-Leitung Redaktion Sekundarstufe-
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Annette Weber
Seitenzahl 120
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum September 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8346-0886-4
Reihe K.L.A.R.
Verlag Verlag an der Ruhr
Maße (L/B/H) 19,4/12,3/0,8 cm
Gewicht 173 g
Auflage 1. Auflage
Unterrichtsfächer Deutsch
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Abgeschoben
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2011

Hab dieses Buch bei meiner Freundin ausgeliehen.Ich fand es sehr spannent.Es ist so fesselnd dass ich mir das Buch und die anderen Bände bestellen muss