Warenkorb

Der Pianist

Mein wunderbares Überleben

List bei Ullstein Band 61068

Polen 1940: Der Pianist Wladyslaw Szpilman lebt im Warschauer Ghetto. Zwei Jahre später steht er zusammen mit seiner Familie und seinen Geschwistern auf dem 'Umschlagplatz' zum Abtransport in ein Vernichtungslager. Nach einer spektakulären Flucht bleibt er allein in der menschenleeren Ruinenstadt zurück - in ständig wechselnden Verstecken, immer in Todesangst. Eines Tages entdeckt ihn ein Wehrmachtsoffizier - und tötet ihn nicht. Im Gegenteil: Er hilft Szpilman zu überleben ...

Portrait
Wladyslaw Szpilman, geboren 1911, studierte in Berlin Musik. 1933 ging er nach Warschau zurück, wo er sofort Anerkennung als Pianist und Komponist gewann. Wie durch ein Wunder dem Konzentrationslager entkommen, wirkte er von 1945 bis 1963 als Chef der Musikabteilung des Polnischen Rundfunks. Im Alter von 88 Jahren verstarb er 2000 in Warschau.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 10.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61068-9
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,7/12,6/2,3 cm
Gewicht 257 g
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Karin Wolff
Verkaufsrang 17486
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von List bei Ullstein

mehr
  • Band 61034

    Wolfskind Wolfskind Ingeborg Jacobs
    • Wolfskind
    • von Ingeborg Jacobs
    • (1)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 61047

    Ich schraube, also bin ich Ich schraube, also bin ich Matthew B. Crawford
    • Ich schraube, also bin ich
    • von Matthew B. Crawford
    • (1)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 61049

    Elli gibt den Löffel ab Elli gibt den Löffel ab Tessa Hennig
    • Elli gibt den Löffel ab
    • von Tessa Hennig
    • (43)
    • Buch
    • 8,99
  • Band 61054

    Für immer, Vivienne Für immer, Vivienne Margaret Leroy
    • Für immer, Vivienne
    • von Margaret Leroy
    • (1)
    • Buch
    • 8,99
  • Band 61066

    Die Wand Die Wand Marlen Haushofer
    • Die Wand
    • von Marlen Haushofer
    • (66)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 61068

    Der Pianist Der Pianist Wladyslaw Szpilman
    • Der Pianist
    • von Wladyslaw Szpilman
    • (2)
    • Buch
    • 12,00
  • Band 61070

    Der Tag vor dem Glück Der Tag vor dem Glück Erri De Luca
    • Der Tag vor dem Glück
    • von Erri De Luca
    • (11)
    • Buch
    • 8,99
  • Band 61073

    Rosenjahre Rosenjahre Jasmin Tabatabai
    • Rosenjahre
    • von Jasmin Tabatabai
    • Buch
    • 9,99
  • Band 61076

    Die Buchdruckerin Die Buchdruckerin Sabine Weiss
    • Die Buchdruckerin
    • von Sabine Weiss
    • (7)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 61085

    Adolf Eichmann Adolf Eichmann David Cesarani
    • Adolf Eichmann
    • von David Cesarani
    • Buch
    • 12,99
  • Band 61087

    Tanz mit dem Jahrhundert Tanz mit dem Jahrhundert Stéphane Hessel
    • Tanz mit dem Jahrhundert
    • von Stéphane Hessel
    • (2)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 61092

    Emma verduftet Emma verduftet Tessa Hennig
    • Emma verduftet
    • von Tessa Hennig
    • (11)
    • Buch
    • 8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Beeindruckende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Lohnstorf am 02.04.2017

Die Geschichte hat mir sehr gefallen. Ich konnte mich gut in die Person hineinversetzen und mir sein Leben vorstellen. Empfehlenswertes Buch.

Muss man gelesen haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 15.02.2015

Dieses Buch von W.Szpilmann´s Erlebnissen im Warschauer Ghetto ist der beste Beweis dafür, dass diese Zeit immer in Erinnerung bleiben muss. Ich konnte das Lesen nicht unterbrechen.