Seit ich am Meer bin

Hörbuch zum gleichnamigen Lyrikband

Hans-Eckardt Wenzel

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Beschreibung

H.-E. Wenzels letzte Lyrikveröffentlichung liegt 25 Jahre zurück. Nach Poesiealbum
(1981) und seinem Debut Band „Lied vom wilden Mohn“ (1982) erschien sein vorerst
letzter Gedichtband „ Antrag auf Verlängerung des Monats August“ (1986). Es folgten
Prosa und Bühnentexte, sowie 2009 „Hundert Lieder“.
H.-E. Wenzel konzentrierte sich in den letzten Jahren auf die Verbindung von Text und
Musik. 2010 erschien seine dreißigste CD „Kamille und Mohn“.
Wenzels neuer Gedichtband versammelt Texte ganz unterschiedlicher Provenienz: Neben
Lied und Ballade kommt das ausgreifende Langgedicht ebenso zu seinem Recht wie die
epigrammatische Notiz. Immer aber ist ein Ich anwesend, das schonungslos sich und die
Welt befragt. Es verneigt sich am Bosporus vor Mond und Meer, ist traurig in Sevilla und
eingefangen in das Elend der herrenlosen Hunde in Managua, spürt das Echo der
Wellen in seinen Lenden und die Umklammerung der Höllen. Es erkundet den Schnee
Europas wie die eigenen Abgründe im Kontakt mit alten Göttern; ein Experte in
unerwarteten Katastrophen. Dabei stehen dem Dichter Wen zel sehr verschiedene
Tonlagen auf der poetischen Klaviatur zur Verfügung: Durchheiterte Melancholie,
scharfzüngiger Sarkasmus, elegische Introspektion wie auch die leise Ansprache an die
Geliebte. Mit Brecht, Theodor Kramer oder Robert Desnos an seiner Seite zeigt er, was
gute Lyrik vermag: Das Ich in die Welt zu halten und die Welt in das Ich, und zwar so,
dass wir tief berührt werden können.
Wenzel hat seinen Lyrikband auf bezaubernd berührende Art und Weise eingelesen und
eingesungen. So finden sich auf dieser Doppel CD auch zwölf musikalische
Erstveröffentlichungen!

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Hans-Eckardt Wenzel
Erscheinungsdatum 03.06.2011
Verlag Matrosenblau
Sprache Deutsch
EAN 9783941155206

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Seit ich am Meer bin

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Winzige Pause
    1. Winzige Pause
    2. An manchen Tagen
    3. Kleines Cevennenlied
    4. Herrenlose Hunde
    5. Ode an Raki
    6. Provinz Tango
    7. Mea culpa
    8. Wenn es die Leute wollen
    9. Die Nacht so weich und rund
    10. Friedhof Istanbul
    11. Hagia Sophia
    12. Fuente Vaqueros
    13. Gewöhnt an den Tod
    14. Großer Tod
    15. Januar
    16. Februar
    17. März
    18. April
    19. Mai
    20. Juni
    21. Juli
    22. August
    23. September
    24. Oktober
    25. November
    26. Dezember
  • Seit ich am Meer bin

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Halte mich
    1. Halte mich
    2. Seit ich am Meer bin
    3. Svendborg
    4. Letzte Briefe
    5. Du hast nicht gewartet
    6. E.S.(Spanienkämpfer)
    7. Im Haus der Sterbenden sprechen die Gäste leise
    8. Ich bin der Wind
    9. Wann wieder grenzenlos das Meer
    10. Als wir Kinder baden fuhren
    11. In meiner Stadt sind jetzt die Barbaren
    12. Weißt Du,was nachts mit meinem Herz die Brandung treibt
    13. Aus der Umklammerung der Höllen
    14. Pilze suchen
    15. Holunder
    16. Das letzte Gedicht von Robert Desnos
    17. Bekenntnis