Warenkorb

Fantomas

Roman

Fantômas wird 100! Und er ist quicklebendig, der Herr des Grauens, der Meister des Schreckens, der Mann mit der Maske, der schwebend über den Dächern von Paris immer neue Gaunereien plant. Pünktlich zum Jubiläum erscheint in der Edition Epoca der erste Band einer neuen Reihe mit den Abenteuern des unsterblichen Verbrecherkönigs und seines genialen Gegenspielers Juve: ein Leckerbissen der Kriminalliteratur, der mit Nervenkitzel und schwarzem Humor nicht geizt.Die erste Verfilmung von Fantômas stammt aus dem Jahr 1913, die bekannteste aus den sechziger Jahren mit Jean Marais und Louis de Funès.

In Ein Zug verschwindet treibt Fantômas sein Unwesen nicht nur in Paris und Bordeaux: Nachdem ein Streik der Seeleute die Fähren über den Ärmelkanal lahmlegt und seinen Plan vereitelt, einen englischen Lord um fünf Millionen Pfund zu erleichtern, sieht er sich genötigt, sein Betätigungsfeld auf Belgien und Deutschland auszudehnen. Alle Fäden des Geschehens laufen in einem Zug zusammen, der den berühmten Zirkus Barzum zu seinen Gastspielen befördert. Erste Station der Tournee ist Köln, wo ein längerer Aufenthalt geplant ist. Ganz ungeplant verläuft hingegen die Weiterreise, als Fantômas den Führerstand der Lok betritt, um Inspektor Juve zu entkommen ...

Portrait

Pierre Souvestre wurde am 1. Juni 1874 als Sohn eines Präfekten im bretonischen
Plomelin geboren, wuchs in Paris auf und starb dort am 26. Februar 1914 an der
Spanischen Grippe.
Marcel Allain wurde 1885 in Paris geboren, wo er zeitlebens wohnte und arbeitete.
Er starb 1969. Wie Souvestre entstammte er einer bürgerlichen Familie und
studierte ebenfalls Jura, bevor er Journalist und Schriftsteller wurde

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 399
Erscheinungsdatum 08.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-905513-54-7
Verlag Edition Epoca
Maße (L/B/H) 19,6/14/3,5 cm
Gewicht 530 g
Originaltitel Le Train Perdu
Übersetzer Lea Rachwitz
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.