Warenkorb

Der Augenjäger

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des
Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider. Bisher haben alle Opfer kurz danach Selbstmord begangen. Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe.
Die blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste "Patientin" geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein - und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt
gerissen ...
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 24.10.11
Wer glaubt, Sebastian Fitzeks wahnsinnig machenden, wahnsinnig guten Psychothriller könnte nicht noch ein besserer folgen, der sollte Der Augenjäger lesen. Sebastian Fitzek versteht es so weit in die menschliche Psyche vorzudringen, dass das, was er heraufbeschwört, der Büchse der Pandora gleichkommt. Das Gespann Alina Gregoriev und Alexander Zorbach haben Serienqualität, die Sebastian Fitzek hoffentlich weiter ausbaut. Der Augenjäger ist ein spektakulärer und außergewöhnlicher Psychothriller, der einem die nackte Angst in die Glieder jagt! Seien Sie auf alles gefasst. Aber Ihnen sei versichert, es kommt alles ganz anders. Sebastian Fitzeks Bestseller ?Das Kind? wird international verfilmt, auch Der Augensammler und Der Augenjäger würden sich dafür anbieten. Kristen Stewart sollte dann Alina Gregoriev spielen und Matt Damon Alexander Zorbach.
Portrait
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 25.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783785745618
Genre Krimi/Thriller
Verlag Lübbe Audio
Auflage 8. Auflage 2011
Spieldauer 284 Minuten
Verkaufsrang 1662
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
8,99
bisher 9,99
Sie sparen : 10  %
8,99
bisher 9,99

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
55
9
4
0
1

Fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Kapfenberg am 20.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Unvorhersehbar, tolle Wendungen und ein überraschendes Ende. Für alle, die es spannend, fesselnd und gruselig mögen. Tolles Leservergnügen

Die Jagd geht weiter
von Eva Müller aus Eschweiler am 17.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Augenjäger von Sebastian Fitzek ist ein typischer Fitzek Thriller. Alex Zorbach sucht immer noch verzweifelt nach seinem Sohn und schießt sich, um ihn zu retten, ins linke Auge. Alina wird von der Polizei um Hilfe gebeten um den vermeintlichen Mörder zu überführen. Ein junges Mädchen wird vom Augenjäger entführt... Der Augenjäger von Sebastian Fitzek ist ein typischer Fitzek Thriller. Alex Zorbach sucht immer noch verzweifelt nach seinem Sohn und schießt sich, um ihn zu retten, ins linke Auge. Alina wird von der Polizei um Hilfe gebeten um den vermeintlichen Mörder zu überführen. Ein junges Mädchen wird vom Augenjäger entführt doch niemand sucht nach ihr, da ihr Vater sie missbraucht hat und ihre Mutter in einer Klinik ist. Hat Zorbach sein Leben wirklich beendet? Kann sein Sohn Julian gerettet werden? Wird der wahre Augenjäger enttarnt? Und was ist mit Alina? All diese Fragen werden im Laufe des Buches zwar beantwortet. Ich werde aber nichts verraten, um nicht zu spoilern. Wie bereits erwähnt, der Stil ist typisch Fitzek. Teilweise abartig, wirklich unglaubliche Wendungen, rasanter, spannender Schreibstil und ein Ende, dass einen aus den Socken haut. Grandios! Der erste Teil, der aber nicht zwingend gelesen werden muss vorher, hat mich nicht so sehr begeistert, was wirklich selten vorkommt. Dafür hatte es diese Geschichte wirklich in sich. Sehr detailliert, einfach brilliant! Für alle Fitzek Fans, für alle Thriller Liebhaber, definitiv empfehlenswert!

Ganz ok
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Da ich schon mehrere Bücher von Sebastian Fitzek gelesen habe, muss ich sagen, dass mir dieses Buch im Vergleich zu den anderen nicht so gut gefallen hat.


FAQ