Flammender Zorn / Die Tribute von Panem Bd.3

Flammender Zorn

Die Tribute von Panem Band 3

Suzanne Collins

(207)
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen!
Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol!
Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt …
Band 3 der grandiosen, vielfach ausgezeichneten und alle Bestsellerlisten stürmenden "Panem"-Trilogie - steigert die Spannung von Band 1 und 2 weiter!

Suzanne Collins, 1962 geboren, begann ihre Karriere Anfang der 90iger Jahre als Drehbuchautorin für das amerikanische Kinderfernsehen. 2003 veröffentlichte sie mit dem Roman "Gregor und die graue Prophezeiung" den ersten Band einer fünfteiligen Abenteuer-Reihe, die sich schnell zum internationalen Bestseller entwickelte. 2009 erschien "Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele" und erwies sich als Senkrechtstarter. Die packende Gesellschaftsutopie fesselte Leser in der ganzen Welt, errang die ersten Plätze der Beststellerlisten in den führenden Medien der USA, erntete begeisterte Kommentare von Autoren-Kollegen wie Stephenie Meyer und Stephen King und etablierte Suzanne Collins endgültig als internationale Starautorin. Time Magazine wählte Suzanne Collins auf die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten 2010. In Deutschland wurde "Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele" mit dem Jugendliteraturpreis 2010 ausgezeichnet. Aus der Begründung der Jugendjury: "Brandaktuelle Fragen entflammen im Kopf des Lesers: Wie abhängig bin ich in der Mediengesellschaft von meinem Bild in der Öffentlichkeit? Wie kann ich ich selbst bleiben ohne mich im Surrealen zu verlieren? Wie erschreckend ähnlich ist die fiktive Gesellschaft Panems schon der unseren?" Der zweite Band "Die Tribute von Panem. Gefährliche Liebe" eroberte sowohl in den USA als in Deutschland die Bestsellerlisten und auch der dritte und damit letzte Teil der Trilogie, im August 2010 in den USA erschienen, sprang sofort von 0 auf Platz 1! Als Blockbuster hat sich die Verfilmung mit Staraufgebot - Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth, Elizabeth Banks, Stanley Tucci, Woody Harrelson, Lenny Kravitz, Donald Sutherland u.v.a. - erwiesen: "The Hunger Games. Die Tribute von Panem" startete im Frühjahr 2012 in den Kinos und schon bald darauf hatte die Besucherzahl die Millionengrenze überschritten. Gleichzeitig rangieren die Buchausgaben unverändert auf den vorderen Plätzen der Bestsellerlisten: der beispiellose Erfolg einer Autorin, die den Nerv der Zeit getroffen hat! Möge das Glück stets mit ihr sein!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783862741427
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Dateigröße 1090 KB
Übersetzer Sylke Hachmeister, Peter Klöss
Verkaufsrang 1100

Weitere Bände von Die Tribute von Panem

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
207 Bewertungen
Übersicht
142
47
16
1
1

Verstörend brutal
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.07.2020

Ich bin sprachlos! Nach einem guten ersten und einem perfekten zweiten Band war ich gespannt als ich Band 3 began. Nun bin ich fertig und einfach nur sprachlos. Mir war vorher schon klar, dass es nun anders sein würde aber so krass hab ich nicht damit gerechnet. Ich bin nicht nah am Wasser gebaut oder komme mit Gewalt nicht gut ... Ich bin sprachlos! Nach einem guten ersten und einem perfekten zweiten Band war ich gespannt als ich Band 3 began. Nun bin ich fertig und einfach nur sprachlos. Mir war vorher schon klar, dass es nun anders sein würde aber so krass hab ich nicht damit gerechnet. Ich bin nicht nah am Wasser gebaut oder komme mit Gewalt nicht gut klar, Gewalt gehört zu diesen Büchern einfach dazu, aber das hab ich nicht erwartet!!Ich habe das Buch in drei Stunden gelesen, nicht weil es gut war, sondern um es beenden zu können!! Der Schreibstil ist wie bereits zuvor auch sehr flüssig und gut gewählt, die eine oder andere Stelle zieht sich zwar in die länge aber ok, damit kann ich leben. Womit ich nicht leben kann ist diese extreme Gewalt, Schlachten und Gemetzel werden detailreich beschrieben. Man fühlt sich beim lesen extrem unwohl und beklemmt. War es nötig die Wunden diverser Personen egal ob unwichtig oder wichtig so genau zu beschreiben? Das „Wir werden brennen“ wurde mir da eindeutig zu wörtlich genommen!! Die Figuren die mir lieb gewonnen waren machen plötzlich extreme veränderungen durch was es nicht besser macht, es ist alles einfach nur noch zu extrem geworden!! Mit dem Verlauf der Handlung und den ereignissen um diese lieben Personen komme ich nicht klar und fand es nur noch übertrieben, ein bisschen positivität hätte dem Buch gut getan. Das Ende bleibt nicht von Gewalt verschont und ist nicht gut gewählt. Aber es passt zum Stil des Bandes. Für mich eines der schlechtesten Bücher überhaupt. Für Teenies und labile Erwachsene eindeutig nicht zu empfehlen !!

Fesselndes und passendes Finale
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Finale spielt ein paar Wochen nach Band 2 und als Leser merkt man recht schnell, dass dieser Teil anders als die Vorherigen ist. Katniss hat sich verändert und vor allem durch das Ende von Band 2 ist sie nicht mehr dieselbe wie zuvor. Sie auf diesem Weg zu begleiten, war fesselnd und emotional. Katniss ist innerhalb der Buch... Das Finale spielt ein paar Wochen nach Band 2 und als Leser merkt man recht schnell, dass dieser Teil anders als die Vorherigen ist. Katniss hat sich verändert und vor allem durch das Ende von Band 2 ist sie nicht mehr dieselbe wie zuvor. Sie auf diesem Weg zu begleiten, war fesselnd und emotional. Katniss ist innerhalb der Buchreihe enorm über sich hinausgewachsen. In Band 3 gibt es kleine Zwischenfälle, die ich gern als Rückfälle bezeichne. Trotzdem rafft sie sich immer wieder auf und findet einen Weg. Auch Peeta verändert sich in Band 3 vermutlich so sehr wie kein anderer Charakter im Buch. Er hat den wohl schwersten Weg vor und hinter sich und trotzdem lese ich unglaublich gern von ihm, weil er trotz allem immer noch Peeta ist. Er ist ein toller Protagonist, der so viele verschiedene Facetten mitbringt und die Geschichte somit auch vorantreibt. Gale ist mir im dritten Band noch negativer aufgefallen als zuvor und leider wurde ich bis zuletzt nicht warm mit ihm. Trotzdem war es interessant zu sehen, welche Rolle er innerhalb dieses Buches innehat, da er zum ersten Mal wirklich präsent ist. Die Geschichte entwickelt sich stetig und verläuft in verschiedenen Etappen. Der rote Faden war klar erkennbar und hat mich unterhalten. Dennoch war es so, dass es vom Gefühl her nicht so war wie bei den beiden Vorgängerbänden. Natürlich sind die Umstände und Gegebenheiten in Band 3 auch komplett anders, aber trotzdem war auch die Atmosphäre eine deutlich andere. Es gibt einige Momente, die einen wirklich schocken. Oftmals war es aber so, dass gerade so wichtige, emotionale oder schockierende Momente sehr nüchtern und knapp erzählt wurden. Da hätte ich mir deutlich mehr gewünscht, um mich wirklich auf die jeweilige Situation einlassen zu können. Am Ende ging es mir etwas zu schnell, aber ich bin zufrieden damit, auch wenn ich mir etwas Mehr erhofft hätte. An sich war die Panem Trilogie aber sehr unterhaltsam und hat mir gut gefallen. Der Ausklang der Geschichte war authentisch gewählt.

Die Tribute von Panem 3
von einer Kundin/einem Kunden aus Luftenberg an der Donau am 21.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

INHALT: Entgegen aller Erwartungen hat Katniss die Hungerspiele zum zweiten Mal überlebt. Schwer verletzt wurde sie von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Aber noch immer ist sie nicht in Sicherheit. Das Kapitol will Rache, die Auseinandersetzungen werden immer blutiger. Als Katniss herausfindet, dass auch d... INHALT: Entgegen aller Erwartungen hat Katniss die Hungerspiele zum zweiten Mal überlebt. Schwer verletzt wurde sie von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Aber noch immer ist sie nicht in Sicherheit. Das Kapitol will Rache, die Auseinandersetzungen werden immer blutiger. Als Katniss herausfindet, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, muss sie einsehen, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Kann sie diesen Kampf überhaupt gewinnen? REZENSION: Der Einstieg ins dritte Buch war gut und ich wollte sofort weiterlesen. Bis zur Hälfte des Buches war es sehr gut, jedoch verlor es dann etwas an Spannung. Ich wollte zwar unbedingt weiterlesen, aber es war nicht mehr der Zauber da wie bei den vorherigen Büchern. Am Schluss fand doch die eine die andere Träne aus meinem Augenwinken und ich bin wirklich traurig, dass diese Reihe zu Ende ist.


  • Artikelbild-0