Der Fluch des Lono

Roman. Deutsche Erstausgabe

Hunter S. Thompson

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Endlich! Hunter S. Thompsons legendäres Meisterwerk jetzt in deutscher Sprache

Hunter S. Thompson erhält den Auftrag, über den Honolulu-Marathon zu berichten: für ihn in erster Linie ein bezahlter Urlaub. Doch wie immer bei Thompson entwickelt sich die Reise zu einem durchgeknallten Trip, in den neben dem Marathon-Wahnsinn auch Surfer, Orkane, ein Riesen-Marlin und natürlich der hawaiianische Gott Lono irgendwie verwickelt sind. Der König des Gonzo-Journalismus beweist einmal mehr seine Meisterschaft: ein halluzinogenes Vergnügen.

Hunter S. Thompson wurde 1937 in Louisville, Kentucky, geboren. Er begann seine Laufbahn als Sportjournalist, bevor er Reporter für den Rolling Stone und als Begründer des Gonzo-Journalismus zu einer Ikone der Hippiebewegung wurde. Zu seinen großen Büchern zählen neben Fear and Loathing in Las Vegas die journalistischen Romane Hells Angels, Königreich der Angst und Rum Diary. Thompson nahm sich am 20.02.2005 in seinem Wohnort Woody Creek, Colorado, das Leben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 11.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40853-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,9/13,6/2,4 cm
Gewicht 316 g
Originaltitel The Curse of Lono
Übersetzer Teja Schwaner
Verkaufsrang 83717

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Willkommen auf Hawaii
von Susanna Wiedermann aus Wien am 21.05.2012

Hawaii: Wer denkt da nicht an Traumstrände, grünen Urwald und malerische Vulkanlandschaften? Hunter S. Thompson räumt mit diesen romantischen Bildern auf und beschreibt ein albtraumhaftes Hawaii mit tagelangen Regenfällen, Stürmen und Unwettern, Überschwemmungen und suspekten Einheimischen. Wie einst Captain James Cook trifft de... Hawaii: Wer denkt da nicht an Traumstrände, grünen Urwald und malerische Vulkanlandschaften? Hunter S. Thompson räumt mit diesen romantischen Bildern auf und beschreibt ein albtraumhaftes Hawaii mit tagelangen Regenfällen, Stürmen und Unwettern, Überschwemmungen und suspekten Einheimischen. Wie einst Captain James Cook trifft den Schriftsteller der Fluch des Lono, er aber überlebt den Aufenthalt in Hawaii. Wie bei Thompsons Büchern üblich gibt es jede Menge Alkohol, Drogen und skurrile Gestalten. „Der Fluch des Lono“ ist erstmals auf Deutsch erschienen und sicherlich ein Genuss für Thompson-Fans.


  • Artikelbild-0