Warenkorb

Drachenelfen Bd.1

Roman

Drachenelfen Band 1

Weitere Formate

Klappenbroschur
Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. In dieser Epoche voller Intrigen und Verrat wird sich das Schicksal der Elfen für immer verändern.

In einer dunklen Zeit, in der Menschen, Zwerge und Elfen gegen die Vorherrschaft der Drachen über die magische Welt Nangog kämpfen, folgen drei Auserwählte ihrer Bestimmung: Artax, ein einfacher Bauer, erhält Aussehen und Gedächtnis eines unsterblichen Heerführers und führt so sein Volk für die Devanthar, dämonische und grausame Gestaltwandler, gegen die Himmelsschlangen, die mächtigen Fürsten des Drachenvolkes, in die Schlacht. Der Zwerg Galar schmiedet an einer Waffe, die die Vorherrschaft der Drachen über den Himmel für immer beenden könnte. Und Nandalee, eine elfische Jägerin, wird zur Sippenlosen, als die Himmelsschlangen sie in ihre Gewalt bringen und sie zu einer Auftragsmörderin machen. Um die Befehle ihrer geschuppten Herren ausführen zu können, muss sich Nandalee jedoch in ein Geschöpf verwandeln, das das Schicksal der Elfen für immer verändern wird – eine Drachenelfe . . .

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 24.10.11
Vor Jahren schrieb ich, dass die Romane von Bernhard Hennen Fantasy-Großereignisse sind. Mit Drachenelfen bestätigt Hennen das. Der Beginn einer neuen Saga, die einem das Herr-der-Ringe-Feeling zurückbringt. Die Elfen-Romane von Bernhard Hennen sind auch sehr guter Stoff für Hollywood. Liebe Produzenten, bitte melden Sie sich schnellstens bei Herrn Hennen.
Portrait
Bernhard Hennen, 1966 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Vorderasiatische Altertumskunde. Als Journalist bereiste er den Orient und Mittelamerika, bevor er sich ganz dem Schreiben fantastischer Romane widmete. Mit seiner Elfen-Saga stürmte er alle Bestsellerlisten und schrieb sich an die Spitze der deutschen Fantasy-Autoren. Hennen lebt mit seiner Familie in Krefeld.
Zitat
"Bernhard Hennen fasziniert mit seinen Fantasy-Romanen Millionen."
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 1068
Erscheinungsdatum 03.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-26658-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,3/13,6/6,6 cm
Gewicht 800 g
Verkaufsrang 9719
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Weitere Bände von Drachenelfen

  • Band 1

    28851985
    Drachenelfen Bd.1
    von Bernhard Hennen
    (16)
    Buch
    17,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    32017370
    Die Windgängerin / Drachenelfen Bd.2
    von Bernhard Hennen
    (2)
    Buch
    17,99
  • Band 3

    35147042
    Die gefesselte Göttin / Drachenelfen Bd.3
    von Bernhard Hennen
    (1)
    Buch
    17,99
  • Band 4

    40166482
    Die letzten Eiskrieger / Drachenelfen Bd.4
    von Bernhard Hennen
    (2)
    Buch
    17,99
  • Band 5

    39978371
    Himmel in Flammen / Drachenelfen Bd.5
    von Bernhard Hennen
    (5)
    Buch
    18,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
12
2
2
0
0

Ich muss (und das als Zwerge Fanatiker) sagen, dass dieses Buch absolut genial ist und ich würde jedem empfehlen es sich zu holen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldsolms am 28.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Die drei Welten sind im Aufruhr. Menschen gelenkt von den Devanthar, die sich skrupellos ausbreiten und immer auf Krieg aus sind. Drachen die ihre Elfen aussenden um die schon immer dagewesene Ordnung zu bewahren. In dieser Zeit taucht eine Elfe auf die selbst Drachen Respekt einflößt. Währenddessen wird ein einfacher B... Inhalt: Die drei Welten sind im Aufruhr. Menschen gelenkt von den Devanthar, die sich skrupellos ausbreiten und immer auf Krieg aus sind. Drachen die ihre Elfen aussenden um die schon immer dagewesene Ordnung zu bewahren. In dieser Zeit taucht eine Elfe auf die selbst Drachen Respekt einflößt. Währenddessen wird ein einfacher Bauer zum König und beginnt sein Reich zu Revolutionieren. Zusammen beginnen sie die Welt zu verändern...... Charakter: Nandalee: Nandalee ist aus der Sippe der Windgänger (Normirga) und eine erfahrene Jägerin Mit dem Bogen ist sie ein Ausnahmetalent. Sie ist extrem dickköpfig, mutig und durch nichts klein zu kriegen. Sie geht ihren Weg auch wenn es nicht immer der leichteste ist. Artax Aaron der Erleuchtete: Artax ist ein einfacher Bauer der durch einen Devanthar zum "Unsterblichen" wurde. Er ist mutig und einfach gestrickt. Er denkt immer nur an Andere und will allen ein gutes Leben ermöglichen. Gonvalon: Gonvalon ist ein Drachenelf und vermutlich der beste Schwertkämpfer unter ihnen. Er dient dem Goldenen. Auf ihn ist Verlass und er erfüllt seine Aufträge immer! Des Öfteren lässt er sich mit seinen Schülern ein und er kann seine Gefühle nur schwer beherrschen. Nachtatem Der Erstgeschlüpfte oder " Der Dunkle": Nachtatem ist der älteste und vermutlich auch der mächtigste unter den Drachen. Oft schleicht er sich unter die Menschen oder Zwerge um sie zu studieren, da er besonders wissbegierig ist. Er hat ein unerklärliches Interesse an Nandalee. Lyvianne: Drachenelfe des Goldenen. Sie ist eine Meisterin des Zauberwebens und eine fähige Kriegerin. Ailyn: Drachenelfe des Goldenen. Sie hat geholfen Nandalee zu retten. Sie ist Pflichtbewusst, Stark und mag Nandalee nicht besonders. Devanthar von Aram Löwe: Einer der Götter Arams. Er hat Artax zu einem Unsterblichen gemacht und ist sehr an Ihm interessiert. Juba: Aarons Kriegsmeister. Eine treue Seele und Bärenstark. Er ist Aaraons Freund Bidayn: Sie ist Nandalees Freundin und in Ausbildung zur Drachenelfe. Sie ist sehr schüchtern und zurückhaltend, allerdings auch sehr begabt im Zauberweben. Shaya: Tochter des Unsterbliche Madyas von Ischuzaia. Sie ist eine Kriegerin und hat Gefühle für Aaron. Hornburi: Ein Bild von einem Zwerg (Kann saufen wie ein Loch :D). Ist eher ein Feigling und weich beiseite, lässt andere die Drecksarbeit machen. Kann aber auch sehr mutig sein. Der Goldene: Ein Drache. Er ist sehr abenteuerlustig und wissbegierig. Er tötete eine Albe. Galar: Ein Zwerg, Schmied und Drachenjäger. Er ist etwas seltsam, aber auch ausgesprochen mutig. Er ist Erfinder und Einzelgänger. Meinung: Ich muss vorab erwähnen das es der sanfte Einfluss von Kriegsfeder war der mich zu diesem Buch gebracht hat. Übersetzt heißt das: Sie hat mich (wie immer) wieder halbwegs gezwungen :D :D. Aber es hat sich bisher immer gelohnt. So auch bei diesem Buch. Ich hatte bisher nie so viel Interesse mich mit Elfen auseinander zu setzen, da ich der absolute Zwergen Fanatiker bin PUNKT. Allerdings hat mich dieses Buch überzeugt (und nicht nur weil auch ein paar Zwerge darin vorkommen :D) das auch Elfen ihren Charme haben können. Aber ich schweife ab... Das Buch ist anfangs ein klein wenig Leserunfreundlich. Man springt ein wenig zwischen den drei Welten hin und her und ich habe etwas gebraucht um mich zurecht zu finden, wer gerade wo ist. Ich habe natürlich auch immer auf die Weltkarte im Buch geschaut und mich gewundert warum ich nur selten etwas gefunden habe.... bis mir dann klar wurde das es nur EINE Karte ist aber DREI Welten ^^. Das Buch ist sehr Spannend geschrieben, es macht richtig Lust in diese Welt einzutauchen in der es soo viel zu entdecken gibt. Viele Wesen und Kreaturen über die man nichts weiß außer das sie existieren. Eine Welt voller Magie die alles durchströmt und einen mitreißen kann. Ich habe dieses Buch (wie schon so oft wenn mir eins gefällt) durchgesuchtet. Es wird von Seite zu Seite spannender und hat einen sehr hohen Suchtfaktor. Ich muss (und das als Zwerge Fanatiker) sagen, dass dieses Buch absolut genial ist und ich würde jedem empfehlen es sich zu holen. Ps: Das zweite Buch steht bereits im Regal ;) Bewertung: Ich gebe diesem Buch 9 von 10 Federn.

von Maximilian Strobl aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der Anfang einer großartigen Saga. Verständlicherweise enthält das Buch viele Erklärungen und Beschreibungen, was ein wenig anstrengend ist. Dennoch lesenswert!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein großartiger Auftakt zur Geschichte Albenmarks.


FAQ