Ehrlich & Söhne

Bestattungen aller Art, Roman

Ewald Arenz

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,90 €

Accordion öffnen
  • Ehrlich & Söhne

    dtv

    Sofort lieferbar

    11,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Situationskomik, Dialogwitz und liebenswerte Figuren

Das Unternehmen ›Ehrlich & Söhne – Bestattungen aller Art‹ begegnet seiner größten Herausforderung: Die eigene Mutter bzw. Großmutter soll würdig begraben werden und zugleich auch die RAF-Vergangenheit von Vater Ehrlich, die ihn in Form einer Wachsleiche heimsucht. Derweil steckt sein Sohn Samuel, der mit seinem Bruder gern Rennen auf der Autobahn fährt (mit dem Leichenwagen, versteht sich), in einer Ehekrise. Das Auftauchen seiner schönen Halb-Tante Katja anlässlich der Beerdigung entspannt die Situation keineswegs.

Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte in Erlangen Anglistik und Amerikanistik sowie Geschichte und publiziert seit Beginn der neunziger Jahre. Er ist Autor mehrerer Romane (›Der Duft von Schokolade‹, ›Der Teezauberer‹, ›Die Erfindung des Gustav Lichtenberg‹ und ›Ehrlich & Söhne‹) sowie verschiedener Bände mit Kurzprosa. Für sein literarisches Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2004 erhielt er den Bayerischen Staatsförderpreis für Kultur und 2007 mit dem Fürther Kulturpreis. Sein Bestseller ›Der Duft von Schokolade‹ wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt und erhielt 2010 den Literary Award der Handelskammer Neapel. Ewald Arenz lebt mit seiner Familie in Fürth.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 424
Erscheinungsdatum 01.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14051-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/2,7 cm
Gewicht 360 g
Verkaufsrang 16618

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

selten so gelacht, schön schräge story
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 02.01.2013

selten so gelacht, schön schräge Geschichte. Das Buch hab ich schon 4-5 x verschenkt - aber nur an gute Freunde. Das erste Exemplar ging aus der Familie erst mal eine Runde durch den Freundeskreis unserer fast erwachsenen Söhne und brauche einige Zeit um sichtlich gut gelesen wieder den Weg zu uns zu finden. Macht Spaß zwischen... selten so gelacht, schön schräge Geschichte. Das Buch hab ich schon 4-5 x verschenkt - aber nur an gute Freunde. Das erste Exemplar ging aus der Familie erst mal eine Runde durch den Freundeskreis unserer fast erwachsenen Söhne und brauche einige Zeit um sichtlich gut gelesen wieder den Weg zu uns zu finden. Macht Spaß zwischen 17 und 47.

schöner schwarzer Humor:)
von E. K. aus Fürth am 20.01.2010
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Nachdem ich schon "Der Duft von Schokolade" mit großer Begeisterung gelesen hatte, war ich sehr gespannt auf Arenz´ neuen Roman. Und meine Erwartungen sind nicht enttäuscht worden, "Ehrlich & Söhne" ist anders aber trotzdem wieder ein rundrum gelungenes Buch. Eine fesselnde Geschichte mit Figuren die einem nahe gehen, Stilsicher... Nachdem ich schon "Der Duft von Schokolade" mit großer Begeisterung gelesen hatte, war ich sehr gespannt auf Arenz´ neuen Roman. Und meine Erwartungen sind nicht enttäuscht worden, "Ehrlich & Söhne" ist anders aber trotzdem wieder ein rundrum gelungenes Buch. Eine fesselnde Geschichte mit Figuren die einem nahe gehen, Stilsicherheit und eben eine Menge schöner schwarzer Humor! Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Buch von Ewald Arenz und hoffe nur, es lässt nicht zulange auf sich warten!


  • Artikelbild-0