Software-Architektur kompakt

- angemessen und zielorientiert

Gernot Starke, Peter Hruschka

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

19,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,98 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Software Architektur kompakt gibt Ihnen alles, was Sie zu einem reibungslosen und schnellen Start in das Thema benötigen. Lernen Sie Systeme zukunftssicher, flexibel und transparent zu konstruieren. Sie finden hier sofort einsetzbare und erprobte Muster und Vorlagen zur Erstellung praxistauglicher IT-Architekturen.

Das Buch liefert allen relevanten Projektbeteiligten maßgeschneiderte Antworten zu Entwurfsentscheidungen, Systemstruktur und  Implementierung.


Gernot Starke betreut Unternehmen als Mentor, Coach und Qualitätssicherer für Software-Architektur, Projekt- und Prozessorganisation. Er unterstützt seine Kunden bei der Einführung agiler Software-Entwicklung und ist Mitglied der b-agile Initiative.

Peter Hruschka arbeitet als Trainer, Berater und Autor seit mehr als 30 Jahren daran, Methoden und Verfahren in die industrielle Praxis zu überführen. Er ist Mitgründer der deutschen b-agile-Initiative und Principal der Atlantic Systems Guild.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 121
Erscheinungsdatum 05.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-2834-9
Reihe IT kompakt
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 19/12,7/0,7 cm
Gewicht 138 g
Abbildungen 29 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2. Auflage 2011

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • Warum Architektur.- Was ist Architektur? Warum sollten Sie Architektur dokumentieren? Welche Eigenschaften hat eine angemessene Software-Architektur? .- Die Herausforderung für Architekten.- Tätigkeiten von Architekten. Fähigkeiten von Architekten. Schwerpunkte je nach Projektgröße.- Grundlagen, die Sie kennen sollten.- Software-Architekturen bestehen aus Bausteinen. Sichten erlauben unterschiedliche Blickwinkel. Technische Konzepte für übergreifende Aspekte. Architekturdokumentation = Modelle + Erläuterungen. Einheitliche, standardisierte Gliederungsstruktur. Trennung von Fachlichkeit und Technik. Architekturmuster.- Die pragmatische Vorlage.- 1 Einführung und Ziele. 2 Randbedingungen. 3 Kontextabgrenzung. 4 Bausteinsicht. 5 Laufzeitsicht. 6 Verteilungssicht. 7 Typische Strukturen, Muster und Abläufe. 8 Technische Konzepte. 9 Entwurfsentscheidungen. 10 Szenarien zur Architekturbewertung. 11 Projektaspekte. 12 Glossar. 13 Index. Andere Ansätze zur Beschreibung von Software-Architekturen.- Ausreden, Einwände und passende Antworten.- Quintessenz.- Die Autoren.- Literatur.- Index