Wie Findus zu Pettersson kam

Bilderbuch

Pettersson und Findus Band 9

Sven Nordqvist

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 4,39 €

Accordion öffnen

Beschreibung

So niedlich war Findus noch nie! Es war einmal ein Pappkarton, in dem waren grüne Erbsen drin. Zunächst. Dann, als sie aufgegessen waren, kam etwas anderes in den Karton: ein kleiner Kater, noch so klein, dass er Platz in einer Hand hatte. Ein Geschenk für Pettersson. So fangen Märchen an. Und der alte Pettersson hatte ein Gefühl, als wenn man an einem Sommermorgen das Rollo hochzieht und das warme Sonnenlicht hereinströmt. Noch kann der Kater nicht sprechen und noch trägt er keine Hose - aber eines Tages, beim Zeitungslesen, da ist es so weit: "So eine Hose will ich auch haben", sagt Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat!

Produktdetails

Verkaufsrang 2787
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2002
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Seitenzahl 32
Maße (L/B/H) 30,2/21,5/1 cm
Gewicht 386 g
Auflage 35.Auflage
Originaltitel När Findus var liten och försvann
Übersetzer Angelika Kutsch
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-6916-8

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Pettersson und Findus

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
13
0
0
0
0

Meine Tochter ist begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißkirchen an der Traun am 19.05.2019

Schöne Geschichte und Bilder. Gott sei Dank gibt es noch solche Bücher und Geschichten.

Kinderbücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahlen am 01.05.2019

Habe mit dem Buch genau ins Schwarze getroffen!! Mein Enkel liebt die Geschichten von Pettersson und Findus.

Findus entdeckt die Welt
von leseratte1310 am 26.04.2015

Findus möchte von Petterson zum wiederholten Male die Geschichte hören, wie die beiden zusammen kamen. So erfahren wir, dass sich Petterson recht einsam fühlte und die Nachbarin ihm vorschlug, er solle sich doch eine Frau nehmen. Doch dafür fühlte sich Petterson zu alt, er wollte leben wie bisher. Daher brachte sie ihm dann eine... Findus möchte von Petterson zum wiederholten Male die Geschichte hören, wie die beiden zusammen kamen. So erfahren wir, dass sich Petterson recht einsam fühlte und die Nachbarin ihm vorschlug, er solle sich doch eine Frau nehmen. Doch dafür fühlte sich Petterson zu alt, er wollte leben wie bisher. Daher brachte sie ihm dann einen winzig kleinen Kater in einem Karton, in dem einmal Erbsen von Findus waren. So hatte Findus dann gleich seinen Namen. Zunächst bleibt Findus im Haus, aber bald schon werden seine Kreise größer und er begleitet Petterson zu den Hühnern und in den Garten. Aber auf einmal ist er allein auf unbekanntem Terrain und er fürchtet sich. So erlebt Findes sein erstes Abenteuer. Natürlich geht alles gut aus, aber es ist eine Geschichte zum mitfiebern. So lernt Findus Freunde kennen und erfährt, dass nicht alles Unbekannte gefährlich ist. Die wunderschönen Illustration laden zum Entdecken von vielen unterhaltsamen Details ein. Ein wunderschönes und unterhaltsames Kinderbuch.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4