Black Dagger 16. Mondschwur

Black Dagger Band 16

J. R. Ward

(28)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Mondschwur / Black Dagger Bd.16

    Heyne

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Dunkel der Nacht tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen den Vampiren und ihren Verfolgern. Die besten Krieger der Vampire haben sich zur Bruderschaft der BLACK DAGGER zusammengeschlossen, um sich mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen. Ihr grausamster Kampf ist jedoch die Entscheidung zwischen Pflicht und glühender Leidenschaft - eine Entscheidung, die dem jungen John Matthew besonders schwer fällt. Denn er fühlt sich von der mysteriösen Xhex magisch angezogen, obwohl sie ein Geheimnis verbirgt, das die gesamte Bruderschaft in Gefahr bringen kann...

Produktdetails

Verkaufsrang 12359
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 21.03.2011
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Dateigröße 2209 KB
Originaltitel LOVER MINE (Part 2)
Übersetzer Corinna Vierkant-Ensslin, Petra Hörburger
Sprache Deutsch
EAN 9783641059255

Weitere Bände von Black Dagger

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
22
6
0
0
0

Bewertung Black Dagger Nr. 13 - Nr. 16
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 30.07.2020

Ich kann nur für mich schreiben und sage, dass für mich die Bücher interessant sind und auch utopisch (sprich Vampire etc.), aber gut zu lesen.

Vampirseele & Mondschwur - Black Dagger 15 & 16
von Schnutsche am 01.09.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

~Erster Satz~ Auf der anderen Seite wanderte Payne durch das Heiligtum. ~Meine Meinung~ In Vampirseele und Mondschwur erfahren wir mehr über John, aber auch über Qhuinn und Blay, was mich sehr gefreut hat. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie einige Figuren, oder deren Geschichten, miteinander verbunden sind, ohn... ~Erster Satz~ Auf der anderen Seite wanderte Payne durch das Heiligtum. ~Meine Meinung~ In Vampirseele und Mondschwur erfahren wir mehr über John, aber auch über Qhuinn und Blay, was mich sehr gefreut hat. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie einige Figuren, oder deren Geschichten, miteinander verbunden sind, ohne dass die es teilweise selbst wissen. Es wundert mich außerdem jedesmal aufs Neue, dass man so eine Serie nach einigen Büchern immernoch so schreiben kann, dass am Ende alles einen Sinn ergibt. Und es wird einfach nicht langweilig "mit den Brüdern abzuhängen", was wohl mit daran liegen könnte, dass die Mischung aus Sex, Humor, Gefühlen und Schicksal so schön ausgewogen ist. Ich würde sagen: diese beiden Bücher sind bisher meine Favoriten.

von einer Kundin/einem Kunden aus Eislingen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Es geht spannend weiter mit Xhex und John! Und wird das Geheimnis der Halb-Sympathin auffliegen??? Wie immer empfehlenswert!!!


  • artikelbild-0