Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Amok

Schon am frühen Morgen weiß Bob Maconel, dass er einen miesen Tag haben wird. Einmal mehr acht Stunden in einem grauen Raum rumsitzen und von den Kollegen ignoriert werden, in einer Welt, in der er sich völlig fehl am Platz fühlt. An diesem speziellen Tag überschreitet Bob die Grenze vom potentiellen Killer zum Held wider Willen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 14.04.2011
Regisseur Frank Cappello
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4049834003289
Genre Thriller
Studio 3L
Originaltitel He Was a Quiet Man
Spieldauer 91 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2007
Film (DVD)
Film (DVD)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein wirklich unterschätzter Film!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2018

Der Indie-Film "Amok - He was a quiet man" handelt von einem Mann in seinen besten Jahren, der im Begriff ist, sich von seinem Büroalltag und der Welt zu verabschieden. Weltweit hat er lediglich etwa 83.000 US-$ eingespielt, den Großteil davon außerhalb der USA. Zugegeben, der Humor ist mehr als schwarz und das Thema ist an sich... Der Indie-Film "Amok - He was a quiet man" handelt von einem Mann in seinen besten Jahren, der im Begriff ist, sich von seinem Büroalltag und der Welt zu verabschieden. Weltweit hat er lediglich etwa 83.000 US-$ eingespielt, den Großteil davon außerhalb der USA. Zugegeben, der Humor ist mehr als schwarz und das Thema ist an sich sehr heikel, aber das ist auch nicht der erste Film, der abseits von Hollywood zu einem so makabren Thema gedreht worden ist (man denke nur an die dänischen Komödien von Anders Thomas Jensen). Der Anfang des Films ist - wenn man das Cover der DVD bedenkt - überraschend in seinem Ablauf und zugegeben, nach einer Weile ist die Handlung in Teilen relativ voraussehbar, wenn man bereits einige Liebeskomödien und/oder -dramen kennt, aber die darstellerische Leistung in diesem Film, insbesondere durch Elisha Cuthbert, ist wirklich beeindruckend (es ist sicherlich nicht leicht, eine schwere körperliche Beeinträchtigung überzeugend zu spielen, in Bezug auf die Bewegungsabläufe und Körperhaltung, auch wenn das hier keinen so großen Raum in Bezug auf die Darstellung einnimmt, wie bspw. in dem Film "Ziemlich beste Freunde"). Wer sich vor dem Kauf der DVD ein Bild von dem Film machen möchte, kann das auf Watchbox.de tun.


FAQ