Asset-backed Finanzierungen und handelsbilanzielle Zuordnung

Diss.

Mathias Turwitt

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
74,99
74,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Asset-backed Finanzierungen sind ein attraktives Instrument, um Bilanzen zu entlasten und Bilanzstrukturen zu verbessern. Der Autor entwickelt ein Regelwerk, mit dem Zuordnungsprobleme von Forderungen bei Asset-backed Finanzierungen gelöst werden können.

Dr. Mathias Turwitt promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Georg Crezelius an der Universität Bamberg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 222
Erscheinungsdatum 15.07.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8244-6925-3
Verlag Deutscher Universitätsverlag
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,3 cm
Gewicht 307 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 1999

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Wirkungsweise existenter Asset-backed Finanzierungen deutscher Arrangeure unter Verwendung ausländischer Poolgesellschaften - Grundlagen der Finanzierung von Asset-backed Finanzierungen - Subjektive Zuordnung der Forderungen zum Bilanzvermögen des Forderungsverkäufers oder der Poolgesellschaft