// objekt für GTM window.object = { mandantId: 5, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 5; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXi3cZ13hWxMoZAUBH2pq4gAAAA8"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } 'Adele und das Geheimnis des Pharaos' von 'Luc Besson' - 'Blu-ray'
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Adele und das Geheimnis des Pharaos

Paris, 1912. Adèle ist klug, charmant und überaus abenteuerlustig. Als ebenso leidenschaftliche wie furchtlose Reporterin und Hobby-Archäologin schreckt sie vor keiner Gefahr und Herausforderung zurück ? weder vor düsteren Pharaonengräbern, finsteren Gegenspielern, mürrischen Kamelen, geheimnisvollen Mumien, schüchternen Verehrern und erst recht nicht vor einem leibhaftigen Flugsaurier. Dieser ist gerade aus einem Millionen Jahre alten Ei im Naturkundemuseum entschlüpft und stellt ganz Paris auf den Kopf. Für Adèle jedoch kein Grund zur Beunruhigung. Und während sie sich aufmacht, auch diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, gerät sie prompt in eine Fülle weiterer halsbrecherischer wie atemberaubender Abenteuer...
RezensionBild
Die jüngste Produktion von Luc Besson erscheint hierzulande auf Blu-ray Disk in einem knallig bunten 1080p-Transfer im Original-Seitenverhältnis von 2,35:1. Das Bild macht von der ersten Minute an eine sehr gute Figur, denn neben den satten Farben, die etwas an DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE (Frankreich, 2001) erinnern, bietet der Transfer auch eine solide Schärfe, die ihr Potential aber vor allem in Nahaufnahmen auszuspielen weiß. Schwarzwert und Kontrast leisten sich keine Schwächen, so ist es egal ob Adèle sich in irgendwelchen dunklen Gewölben herumdrückt oder im gleißenden Sonnenlicht Frankreichs unterwegs ist, die Plastizität und Detailzeichnung bleiben stets auf überdurchschnittlichem Niveau.

Etwas ärgerlich ist der ständige Schärfeeinbruch in Szenen mit CGI-Elementen, so sind weder die gerade wieder zum Leben erweckten Mumien noch der Pterodactylus sonderlich schön anzusehen. Der Film weist über große Strecken leichtes Filmkorn auf, das sich jedoch niemals störend in den Vordergrund drängt. Auch die Kompression tritt niemals in Augenschein und verrichtet ihre Arbeit Blu-ray-typisch hervorragend.
RezensionBonus
Universum packt insgesamt knapp 90 Minuten an Bonusmaterial auf die Blu-ray Disk und weiß damit gut zu unterhalten. Die Eröffnung findet durch das fast halbstündige „Making of“ statt, dass zwar auch zu großen Teilen aus Filmsequenzen besteht, aber durch Interviews, Behind-the-Scenes-Material und Kommentaren dennoch einiges zu erzählen hat. Alle weiteren Features sind eher kurz ausgefallen, wie etwa der Beitrag „Louise Bourgoin im Tonstudio“, der nicht einmal zwei Minuten in die Waagschale wirft. Ähnlich sieht es mit „Die Magie der Drehorte“ sowie „Vom Comic zum Film“ aus, die zusammen gerade einmal fünf Minuten dauern. Etwas ausführlicher ist hingegen „ Die Verwandlung der Louise Bourgoin“, in welchem die Kostüme und Kleider der Hauptdarstellerin eine gewichtige Rolle spielen. Weiterhin findet man noch einen „Music-Clip“, „B-Roll“-Aufnahmen sowie einen „Photocall mit Besson, Bourgoin und Schwarz“. Etwas interessanter wird es nochmal mit den kurzen, aber lustigen „Deleted Scenes“, welche Adele und ihre Zwillingsschwester in ihren Jugendjahren zeigen. Ebenfalls sehr ausführlich geworden sind die drei „Interviews“, in welchen neben Luc Besson auch Hauptdarstellerin Louise Bourgoin zu Wort kommt. Weiterhin gibt es noch Teaser und Trailer zum Hauptfilm sowie eine Trailershow mit weiteren Titeln aus dem Hause Universum zu finden.

Erfreulicherweise bietet Universum auch ein Wendecover, welches das hässliche FSK-Zeichen verschwinden lässt.
RezensionTon
Sowohl der deutsche Sound als auch der französische Originalton liegen DTS-HD Master Audio 5.1 enkodiert auf der Blu-ray Disk vor und wurden somit verlustfrei gemastert. Wie es sich für einen Abenteuerfilm gehört, wird vom Potential des Sounds auch ordentlich Gebrauch gemacht – dabei ist es egal ob man die deutsche oder französische Spur bevorzugt, beide sind auf identisch hohem Niveau. Dialoge werden gut aufgelöst und sauber auf der Stereo-Front lokalisiert wiedergegeben. Umgebungsgeräusche sowie Soundtrack-Elemente versorgen nahezu ohne Pause die Rear-Kanäle. Diese werden auch in den etwas schnelleren Action-Sequenzen gut ausgefüllt, was durch schön platzierte direktionale Effekte vor allem am Anfang und Ende des Filmes demonstriert wird. Auch die unteren Frequenzen kommen nicht zu kurz, wenn man sich hier auch etwas mehr \'Punch\' gewünscht hätte. Insgesamt sind beide Tracks sehr agil, dennoch können sie mit dem Dynamikumfang von Referenz-Scheiben nicht mithalten – hier ist Adèle leider etwas zu zahm.
Zitat
Amélie meets Indiana Jones lautet hier das Motto, denn Luc Bessons jüngstes Werk wirkt inszenatorisch wie eine Verquickung der beiden bekannten Kassenschlager. ADELE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS (Frankreich, 2010) ist dabei so bunt und schrill, dass man eigentlich nur den Kopf schütteln mag – dennoch ist die wilde Abenteuer-Fantasy-Mixtur sehr unterhaltsam. Dass sich der Film zu keinem Zeitpunkt erst nimmt und immer wieder mit mehr als offensichtlichem Augenzwinkern agiert, ist dabei nicht von Nachteil, denn würde man versuchen diese abstruse Story dem Zuschauer mit mehr Ernsthaftigkeit zu verkaufen, ginge das Konzept sicherlich nicht auf.

ADELE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS eröffnet furios, verfällt dann aber nach etwa 30 Minuten in einen etwas langatmigen Trab und findet erst wieder im letzten Drittel zum anfänglich hohen Tempo zurück. Trotz des gemäßigten Tempos im Mittelteil bleiben viele Charaktere blass, eindimensional und austauschbar. Vielmehr schien man sich auf die CGI-Elemente zu fokussieren, die wesentliche Teile des Werks ausmachen, aber teilweise etwas lieblos erscheinen. So sehen die Mumien nicht viel besser aus als schon Jahre zuvor in DIE MUMIE (USA, 1999) und auch der Flugsaurier war in den letzten JURASSIC PARK – Filmen mindestens genau so hübsch anzusehen. Auf schauspielerischer Seite setzt Besson auf unbekannte Gesichter, die ihre Arbeit aber größtenteils gut bis solide zu erledigen wissen. Gerade auf Louise Bourgoin liegt viel Verantwortung, denn über weite Strecken ist sie auf sich alleine gestellt, macht ihren Job aber insgesamt gut, wenngleich sie Adèle vielleicht etwas zu sehr überzeichnet.

Insgesamt bietet ADELE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS gute, aber sehr seichte Unterhaltung für Zwischendurch. Es ist sicherlich nicht Luc Bessons bestes Werk, dennoch ist seine kreative Handschrift unverkennbar.

Die technischen Details der Blu-ray Disk sind ebenfalls überzeugend. Die Bildqualität ist bis auf wenige Ausnahmen sehr gut gelungen und auch der verlustfrei komprimierte DTS-HD Sound überzeugt. Das Bonusmaterial ist mit insgesamt knapp 90 Minuten Laufzeit ausführlich geworden, wenn sich auch nicht alle Beiträge auf gleichem Niveau bewegen.

Subjektive Filmwertung: 6.75 von 10 Seichte Werke von großen Meistern
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Regisseur Luc Besson
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886978058096
Genre Abenteuer/Action
Studio Universum Film GmbH
Originaltitel Les aventures extraordinaires d'Adèle Blanc-Sec
Spieldauer 107 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Französisch: DTS HD 5.1
Verpackung Blu-ray Softbox Standard
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt Prämienmeilen für jeden vollen Euro erhalten**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
1

Adele und das Geheimis des Pharaos
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Oeynhausen am 24.09.2014
Bewertet: Medium: DVD

Ich hatte den Film schon in der um ca. 10 min kürzeren Fassung im Fernsehen gesehen und war begeistert, sodas ich das Original auf DVD bestellt habe.Der Film ist auch nach dem zweiten und dritten Ansehen ein verrücktes und kunterbuntes Specktakel voller Humor,Action,Effekten und Spannung.Der Kauf der längeren Filmfassung au... Ich hatte den Film schon in der um ca. 10 min kürzeren Fassung im Fernsehen gesehen und war begeistert, sodas ich das Original auf DVD bestellt habe.Der Film ist auch nach dem zweiten und dritten Ansehen ein verrücktes und kunterbuntes Specktakel voller Humor,Action,Effekten und Spannung.Der Kauf der längeren Filmfassung auf DVD hat sich gelohnt.

"Die Mumie" in gut :-)
von Vigo aus Jever am 09.07.2011
Bewertet: DVD

Eine gelungene, kurzweilige Mixtur aus Abenteuer und Komödie mit fabelhaft aufgelegten Schauspielern und einer irrwitzigen Story.Von der Umsetzung her wesentlich anspruchsvoller als sein amerikanisches Pendant "Die Mumie".Ein paar kleine Durchhänger haben sich zwischendurch reingeschlichen, die das Sehvergnügen aber nicht großar... Eine gelungene, kurzweilige Mixtur aus Abenteuer und Komödie mit fabelhaft aufgelegten Schauspielern und einer irrwitzigen Story.Von der Umsetzung her wesentlich anspruchsvoller als sein amerikanisches Pendant "Die Mumie".Ein paar kleine Durchhänger haben sich zwischendurch reingeschlichen, die das Sehvergnügen aber nicht großartig schmälern.Empfehlenswert!

Die Mumie
von einer Kundin/einem Kunden aus volketswil am 13.05.2011
Bewertet: Medium: DVD

Also wer die Mumie gesehen hat, wird von diesem Film ganz und gar nicht begeistert sein. Die Handlung ist nicht immer nachvollziehbar. Teils wird der Film von super Effekten am Anfang, "gelegentlich Mitte" und am Schluss hoch übertrumpft. Ich frage mich, wie man solch gute Effekte erzielen kann, aber die Umsetzung des Films so s... Also wer die Mumie gesehen hat, wird von diesem Film ganz und gar nicht begeistert sein. Die Handlung ist nicht immer nachvollziehbar. Teils wird der Film von super Effekten am Anfang, "gelegentlich Mitte" und am Schluss hoch übertrumpft. Ich frage mich, wie man solch gute Effekte erzielen kann, aber die Umsetzung des Films so schlecht hinbringt. Nicht sehr empfehlenswert.


FAQ