Der Spiegel im Spiegel

Der erste Buchstabe. Die erste Staffel. Inszenierte Lesung mit viel Musik und prominenten Sprechern

Michael Ende

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Der Spiegel im Spiegel

    Hockebooks

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    12,99 €

    Hockebooks

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Der Spiegel im Spiegel

    ePUB (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (GRIN )

Hörbuch

ab 12,26 €

Accordion öffnen
  • Der Spiegel im Spiegel

    2 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    12,26 €

    17,99 €

    2 CD (2011)
  • Der Spiegel im Spiegel

    2 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    17,99 €

    2 CD (2011)

Beschreibung

Das Benefiz-Hörbuch des Jahres!

Michael Ende beschrieb sein Traumlabyrinth aus Kurzgeschichten nicht umsonst als "Welt(innen)raumfahrt". Themen wie Selbstbestimmung, Freiheit und Individualität umkreisen sich hier, ganz im Sinne einer meditativen Kunst, wie die Gestirne am Firmament. Bilder seines Vaters dienten dem Autor als Vorlage für diese faszinierende Welt voller schillernder Figuren und Ereignisse.

Ein großes Ensemble singt, spricht und spielt: Mario Adorf, Andreas Fröhlich, Jens Wawrczeck, Oliver Rohrbeck, Joachim Kerzel, Hans-Jürgen Wolf, Helmut Krauss, Frank Glaubrecht, Carlo v. Tiedemann, Tobias Meister, Annelie Krügel, Regina Lemnitz, Karin Buchholz, Erich Räuker, Gilla Cremer, Klaus Dittmann, Sven Dahlem, Peter Hawig, u.v.a.

Produktdetails

Verkaufsrang 10618
Medium CD
Sprecher Mario Adorf, Andreas Fröhlich, Jens Wawrczeck, Oliver Rohrbeck, Joachim Kerzel
Spieldauer 150 Minuten
Erscheinungsdatum 25.02.2011
Verlag Steinbach sprechende bücher
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783869740706

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

geht so
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 25.02.2011

Meine Erwartung war hoch, vor allem, wenn man bedenkt, wie lange die Produzenten von mediabuehne.de schon daran arbeiten. In die Buchtexte wurden teilweise Textpassagen eingefügt bzw. entfernt, wodurch m.E. der Gesamtzusammenhang leidet. Die Produktion an sich ist technisch ok, nur bleibt das Hörpiel inhaltlich... Meine Erwartung war hoch, vor allem, wenn man bedenkt, wie lange die Produzenten von mediabuehne.de schon daran arbeiten. In die Buchtexte wurden teilweise Textpassagen eingefügt bzw. entfernt, wodurch m.E. der Gesamtzusammenhang leidet. Die Produktion an sich ist technisch ok, nur bleibt das Hörpiel inhaltlich hinter seinen Möglichkeiten zurück. So ist für mich das gleichnamige Buch von Michael Ende als Vorlage das Maß der Dinge - auch sollte man dieses wenigstens einmal gelesen haben, da sonst die kunstvolle Konstruktion des "Spiegel im Spiegel" kaum zu erkennen ist. Schade.


  • Artikelbild-0
  • Der Spiegel im Spiegel

    1. Der Spiegel im Spiegel. Der erste Buchstabe. Die erste Staffel